22.10.2014, 08:30 Uhr

Produktrückruf: Sonnenkind Babytee

Produktrückruf Sonnenkind Babytee (Foto: Sonnentor)

Die Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH (AGES) informiert über einen Rückruf der Firma SONNENTOR. Das Unternehmen hat am 21. Oktober einen Rückruf des Produkts Sonnenkind Babytee veranlasst:

Die SONNENTOR KräuterhandelsgesellschaftmbH ruft den Sonnenkind Babytee mit Mindesthaltbarkeitsdatum bis zum 31.01.2016 und der Chargennummer VH13111902E10 zurück. Grund dafür ist ein erhöhter Gehalt an Pyrrolizidinalkaloiden.

Wie auch bereits das deutsche Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) bekannt gegeben hat, liegt bei einer üblichen Konsumationsmenge keine Gesundheitsgefährdung vor. Die Lebensmittelsicherheit hat bei SONNENTOR absolute Priorität, aus diesem Grund wurde beschlossen, die betroffene Charge als reine Vorsichtsmaßnahme zurückzurufen.


Pyrrolizidinalkaloide werden von vielen Pflanzen als Schutz vor Fraßfeinden gebildet. Mögliche Aufnahmequellen für den Menschen können Gewürze, Tees, Nahrungsergänzungsmittel sowie kontaminierte Nahrungsmittel darstellen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.