14.06.2018, 15:24 Uhr

Nach 21 Jahren bekommt ASKÖ OÖ neuen Präsidenten

OÖ (sje). An der ASKÖ-Spitze hat es einen Wechsel gegeben – Linz-AG-Generaldirektor Erich Haider löste Fritz Hochmair am 25. Mai nach 21 Jahren im Amt ab. Im Rahmes des Landestages der ASKÖ wurde Haider in Steyr zum neuen Präsidenten der AKSÖ Oberösterreich gewählt. "Ich freue mich auf die zukünftigen Herausforderungen in der Funktion des Präsidenten der ASKÖ Oberösterreich und werde mich den anstehenden Aufgaben mit vollem Tatendrang widmen", so Haider. Hochmair verabschiedete sich mit einer kurzen Rede in der er unterstrich wie sehr ihm die Unterstützung der Mitgliedsvereine und der Funktionäre am Herzen liegen.
Neben der Neuwahlen standen bei der Feierlichkeit im Museum Arbeitswelt in Steyr noch Berichte über die abgelaufene Funktionsperiode (2014-17) und Anträge und Ehrungen verdienter Sportler und Funktionäre auf dem Programm.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.