Fließer Bauprojekte für Auszeichnung nominiert

Das neue Gemeindezentrum in Fließ wurde für den Preis des Landes Tirol nominiert.
2Bilder
  • Das neue Gemeindezentrum in Fließ wurde für den Preis des Landes Tirol nominiert.
  • hochgeladen von Othmar Kolp

FLIEß/KAUNERGRAT. Seit 1996 zeichnet das Land Tirol gemeinsam mit der Kammer der ArchitektInnen und IngenieurkonsulentInnen für Tirol und Vorarlberg, Sektion ArchitektInnen, der ZV – Zentralvereinigung der ArchitektInnen Österreichs, Landesverband Tirol und aut. architektur und tirol alle zwei Jahre vorbildliche Bauten in Tirol aus.
Aus den 70 Projekten, die zur "Auszeichnung des Landes Tirol für Neues Bauen 2016" eingereicht wurden, hat die Jury bestehend aus Wolfgang Feyferlik (Feyferlik/Fritzer, Graz), Tina Saaby (Stadtarchitektin, Kopenhagen) und Roland Winkler (winkler + ruck architekten, Klagenfurt) 24 Bauwerke in die engere Auswahl aufgenommen und besichtigt.
Aus dem Bezirk Landeck wurden gleich zwei Projekte aus der Gemeinde Fließ für de Preis nominiert. Das Projekt Dorfkernerneuerung Fließ (2012 – 2015) von den Architekten Rainer Köberl und Daniela Kröss (Bauherrschaft: Gemeinde Fließ) sowie das Natur- und Kulturpanorama Gacher Blick (2013 – 2016) von den Architekten columbosnext Innsbruck und giencke mattelig landschaftsarchitektur Berlin (Bauherrschaft: Naturpark Kaunergrat).
Welche dieser nominierten Projekte schlussendlich eine Auszeichnung oder Anerkennung erhalten, erfahren Sie bei einer feierlichen Veranstaltung am Mittwoch, 21. September 2016 im aut in Insbruck. Landesrätin Beate Palfrader wird dort die Entscheidung der Jury bekannt geben und den UrheberInnen der ausgezeichneten Bauwerke die Auszeichnung in Form einer Urkunde überreichen.

Das neue Gemeindezentrum in Fließ wurde für den Preis des Landes Tirol nominiert.
Autor:

Othmar Kolp aus Landeck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.