190.000 Euro wurden investiert
Sanierte Feuerwehrhalle in Grins-Graf gesegnet

Die Feuerwehrhalle in Graf (Gemeinde Grins) wurde erweitert und saniert.
2Bilder
  • Die Feuerwehrhalle in Graf (Gemeinde Grins) wurde erweitert und saniert.
  • hochgeladen von Othmar Kolp

GRINS/GRAF (otko). Mit einem Festakt wurde vergangenen Freitag die Fertigstellung der Feuerwehrhalle der Löschgruppe Graf-Gurnau der Freiwilligen Feuerwehr Grins gefeiert. Die Segnung des Gebäudes nahm Pfarrer Asper vor. Feuerwehrkommandant Christoph Legenstein und Zugkommandant Daniel Schmid (Chef der Löschgruppe Graf-Gurnau) konnten unter anderem Bgm. Thomas Lutz, Vizebgm. Reinhold Siess, Bundesrat Peter Raggl, Bezirksfeuerwehrkommandant Stv. Hubert Senn, BFI Thomas Greuter sowie Abschnittskommandant Heinz Haim als Ehrengäste begrüßen.  Für die musikalische Umrahmung sorgte die Musikkapelle Grins.
Das bestehende Feuerwehrhaus wurde durch eine Garage erweitert und von Grund auf saniert. In dem Gebäude aus dem Jahr 1974/75 gab es zuvor keine Heizung noch eine Wärmedämmung. Der Um- bzw. Zubau begann im Jahr 2015 und wurde 2016 fertiggestellt. "Insgesamt 190.000 Euro wurden investiert, wobei ca. 60 Prozent vom Land Tirol gefördert wurden. Ohne die 900 ehrenamtliche Stunden, die von den Feuerwehrleuten aus Graf-Gurnau und Grins sowie der Bevölkerung geleistet wurden, wäre die Finanzierung des Projekts schwierig gewesen. Auch die Mitarbeiter des Gemeindebauhofs haben tatkräftig mitgeholfen", betonte Bgm. Lutz.
Die Löschgruppe Graf-Gurnau, die 1968 gegründet wurde, umfasst derzeit rund 20 Mitglieder. "Obwohl es Überlegungen gegeben hat, ob es diese Löschgruppe noch braucht, hat es sich gezeigt, dass sie gerade bei einem Ersteinsatz wichtig ist. Zudem gibt es in Graf-Gurnau viele Gewerbebetriebe. Gemeinde und Land stehen voll dahinter und gerade bei dem Murenabgängen 2016 und 2017 hat sich diese Infrastruktur voll bewährt", so der Dorfchef.

Die Feuerwehrhalle in Graf (Gemeinde Grins) wurde erweitert und saniert.
190.000 Euro wurden investiert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen