Alles zum Thema Peter Raggl

Beiträge zum Thema Peter Raggl

Lokales
Bei einem hundertjährlichen Hochwasser wäre halb Schönwies vom Inn überflutet.
17 Bilder

Hochwasserschutzstudie präsentiert
"Schönwies ist die Dachrinne des Bezirks Landeck"

SCHÖNWIES/MILS (otko). Für den Schutz vor einem Inn-Hochwasser ist eine gemeinsame Lösung von vier Gemeinden notwendig. Das Herzstück ist die Milser Au. Unumgängliche Maßnahme Für reges Zuhörerinteresse sorgte vergangenen Montag die Vorstellung der Studie zum Hochwasserschutz im Schönwieser Gemeinderat. Bei einem hundertjährlichen Hochwasser (HQ100) wäre der halbe Schönwieser Ortskern östlich der Kirche überflutet und auch die B171 blockiert. Laut aktuellen Gefahrenzonenplan befinden sich...

  • 17.05.19
Politik
Heinz Windisch von der Fa. Gallzeiner, Forum Land Landesobmann NR Hermann Gahr und Bürgermeister Josef Brunner bei der Übergabe des Forum-Land-Preises in Thaur.
2 Bilder

Digitalisierung
Forum Land-Gemeindetag stand im Zeichen der Digitalisierung

TIROL. Am 6. 4.2019 fand in Thaur der Große Forum Land-Gemeindetag statt. Thema war die Digitalisierung. Der Forum Land-Preis ging an die Gemeinde Gallzein für den Breitbandausbau. Forum Land-GemeindetagDer Forum Land-Landesobmann Hermann Gahr und seine Stellvertreterin Rgina Norz luden Bürgermeister, Gemeinderäte und Interessierte zum Große Forum-Land-Gemeindetag. Hochkarätige Referenten sprachen zum Thema Digitalisierung. „Ich bin mir sicher, dass zahlreiche BesucherInnen sich gute Ideen...

  • 08.04.19
Lokales
Eva Pawlata, Geschäftsführerin Gewaltschutzzentrum Tirol, Forum Land Bezirksobmann Thomas Pohl und BR Peter Raggl (v.re.).

Weltfrauentag
Gewalt gegen Frauen: "Nur die Spitze des Eisbergs"

LANDECK (otko). Häusliche Gewalt ist immer noch ein Tabuthema. 2018 wurden im Bezirk Landeck 17 Betretungsverbote verhängt. Jede fünfte Frau betroffen Rund um den Weltfrauentag steht auch das Thema "Gewalt gegen Frauen" im Mittelpunkt der Öffentlichkeit. Heuer gab es zudem in Österreich bereits sieben Morde an Frauen. Im Rahmen einer Pressekonferenz von Forum Land wurde vergangenen Freitag in Landeck auf das Thema aufmerksam gemacht. "Jede 5. Frau ist ihn ihrem Leben von physischer,...

  • 12.03.19
Lokales
"Skorpionsiedlung": Das umstrittene Wohnprojekt in Starkenbach wurde neu eingereicht.
6 Bilder

Neustart für Skorpionsiedlung
Schönwies forciert den sozialen Wohnbau

SCHÖNWIES (otko). Die Gemeinde hat das umstrittene Projekt Skorpionsiedlung neu eingereicht. Auch am Konrad-Areal ist ein Wohnprojekt geplant. "Die Jungen Leute ziehen weg" Entgegen der üblichen Praxis fand die letzte Sitzung des Schönwieser Gemeinderates nicht im Sitzungszimmer sondern im Gemeindesaal statt. Der Tagesordnungspunkt zur weiteren Vorgehensweise im gemeinnützigen Wohnbau lockte zahlreiche Zuhörer und zeigte zugleich die Brisanz an. "Der soziale Wohnbau ist das Hauptanliegen...

  • 21.02.19
Leute
Für den Auftanz zeichnete die Jungbauernschaft/Landjugend aus Schwaz und dme Zillertal verantwortlich.
9 Bilder

Impressionen vom Ball
Bauernbund feierte und tanzte im Congress – mit Video!

Ein Highlight der Ballsaison, der Bauernbundball 2019, ging am Freitag im Innsbrucker Congress über die Bühne. Die beiden Gastgeber LHStv. Josef Geisler (Obmann) und Bundesrat Peter Raggl (Direktor) konnten zahlreiche Prominente aus Politik und Wirtschaft, aber vor allem tausende junger Leute zu dem Ereignis begrüßen. Für den Auftanz, also die offizielle Eröffnunf des Balls, zeichneten heuer die Jungbauern/Landjugend Schwaz/Zillertal verantwortlich. Unter den begeisterten Gästen:...

  • 09.02.19
  •  1
Lokales
Am Platz vor dem Gemeindehaus in Schönwies wird eine gebührenfreie Kurzparkzone verordnet.

Problem Dauerparker
Schönwies: Gebührenfreie Kurzparkzone beschlossen

SCHÖNWIES (otko). Mit der Verordnung einer gebührenfreien Kurzparkzone will die Gemeinde das Problem mit den Dauerparkern in den Griff bekommen. Parkplätze für Besucher frei halten Der Schönwieser Gemeinderat beschloss mehrheitlich mit einer Gegenstimme (Helmut Venier, SPÖ) die Verordnung einer gebührenfreien Kurzparkzone auf dem Gemeindevorplatz (ab der Bushaltestelle) bzw. für den Grundstreifen zwischen dem Widum und der Kleingarage des Wohngebäudes Dorf 15. "Damit wollen wir das...

  • 17.01.19
Leute
Stießen auf das neue Jahr 2019 an: WK-Präsident Christoph Walser, WK-Bezirksobm. Anton Prantauer, LR Patrizia Zoller-Frischauf, LH Günther Platter, LR Bernhard Tilg, WK-Dir. Evelyn Geiger-Anker und WK-Bezirksstellenleiter Otmar Ladner (v.l.).
90 Bilder

WK-Neujahrsempfang
Landecks Wirtschaft prostete auf's neue Jahr 2019 – mit VIDEO

Unzählige Gäste aus Wirtschaft und Politik stießen auf das neue Wirtschaftsjahr im Bezirk an. Neujahrsempfang der WK Landeck LANDECK (otko). Der Einladung zum traditionellen Neujahrsempfang der Wirtschaftskammer Landeck folgten trotz des Wintereinbruchs der zahlreiche Gäste aus Politik und Wirtschaft. Im Landecker Stadtsaal konnten die Gastgeber der Bezirksstelle Landeck, WK-Bezirksobmann Anton Prantauer und WK-Bezirksstellenleiter Otmar Ladner u.a. LH Günther Platter, WK-Präsident...

  • 11.01.19
Lokales
Josef Hechenberger, Rudolf Köll, Peter Raggl

Landwirtschaft darf nicht zum Marketing-Gag verkommen

IMST (ps). Zur alljährlichen Bauernbund-Herbstkonferenz luden Bauernbundobmann  Josef Geisler und Bezirksbauernobmann BM Rudolf Köll ins I-Kuh nach Imst. Im Vorfeld fand mit Beteiligung von LK-Präsident  Josef Hechenberger und Bauernbunddirektor Peter Raggl ein Pressegespräch statt, bei dem ungewohnt emotionale Impulsgespräche geführt wurden. Den Vertretern der Landwirtschaft stoßen offensichtlich verschiedene Entwicklungen mittelsauer auf. So zeigte sich Josef Hechenberger kämpferisch gegen...

  • 24.11.18
Politik
BR Peter Raggl: "Digitale Infrastruktur entscheidend für den ländlichen Raum."

Bundesrat beschließt Novelle zum Breitbandausbau
Raggl: "Digitale Infrastruktur entscheidend für den ländlichen Raum"

BEZIRK. Für einen flächendeckenden Ausbau des Breitbandnetzes in Österreich bis 2025 hat der Bundesrat Anfang November mit Stimmenmehrheit eine Novelle des Telekommunikationsgesetzes besiegelt. BR Dr. Peter Raggl unterstreicht vor allem die große Bedeutung des Ausbaus für den ländlichen Raum. „Eine flächendeckende Versorgung mit Breitband und ultraschnellen Mobilfunknetzen ist heute die absolut entscheidende Wettbewerbsfrage. War es früher die Schaffung adäquater Verkehrsinfrastrukturen,...

  • 23.11.18
Lokales
Die Feuerwehrhalle in Graf (Gemeinde Grins) wurde erweitert und saniert.
2 Bilder

190.000 Euro wurden investiert
Sanierte Feuerwehrhalle in Grins-Graf gesegnet

GRINS/GRAF (otko). Mit einem Festakt wurde vergangenen Freitag die Fertigstellung der Feuerwehrhalle der Löschgruppe Graf-Gurnau der Freiwilligen Feuerwehr Grins gefeiert. Die Segnung des Gebäudes nahm Pfarrer Asper vor. Feuerwehrkommandant Christoph Legenstein und Zugkommandant Daniel Schmid (Chef der Löschgruppe Graf-Gurnau) konnten unter anderem Bgm. Thomas Lutz, Vizebgm. Reinhold Siess, Bundesrat Peter Raggl, Bezirksfeuerwehrkommandant Stv. Hubert Senn, BFI Thomas Greuter sowie...

  • 14.10.18
Politik
Gemeindeparteitag: Vizebgm. Reinhold Siess, Bgm. Thomas Lutz und VP-Bezirksparteiobmann Anton Mattle

Einstimmige Wahl
Grins: Bgm. Lutz neuer VP-Gemeindeparteiobmann

GRINS. Unter der Anwesenheit von Landtagsvizepräsident und Bgm. von Galtür Toni Mattle sowie BR Dr. Peter Raggl hielt die ÖVP Grins am 27. September 2018 ihren Gemeindeparteitag ab. Bgm. Lutz betonte in seiner Eröffnung, dass Grins in den letzten Jahren durch Naturereignisse sehr stark betroffen war, jedoch immer auf die Hilfe des Landes zählen konnte. Kurze Wege der Kommunikation seien bei solchen Ereignissen das allerwichtigste. Landtagsvizepräsident Anton Mattle lobte einleitend gleich die...

  • 03.10.18
Politik
BR Peter Raggl, NRin Liesi Pfurtscheller und BL Barbara Trenkwalder bei ihrer Infotour im Bezirk Landeck.

NRin Pfurtscheller: „Echte Entlastung für die Landecker Familien“

Tirols VP-Frauenleiterin war im Bezirk Landeck auf Infotour in Sachen Familienbonus BEZIRK LANDECK. Mit 2019 tritt der von der Bundesregierung bereits beschlossene Familienbonus Plus in Kraft - die größte Entlastung, die es für Familien in Österreich je gegeben hat. „Für jedes Kind erhält die Familie dann einen Steuerbonus bis zu 1.500 Euro pro Jahr“, erklärt VP-Nationalrätin und Leiterin der Frauen in der Tiroler Volkspartei, Elisabeth Pfurtscheller. Gemeinsam mit Mitstreiterinnen und...

  • 21.09.18
Leute
Stanz brennt - eine Erfolgsgeschichte: TVB-Omann Konrad Geiger, Organisator Martin Winkler, Geschäftsführerin Simone Zangerl und Brennereidorf-Obmann Markus Auer.
147 Bilder

Stanz brennt...

STANZ (jota). "Das Herz lacht", mit diesen Worten eröffnete Markus Auer, Obmann des Brennereidorfes Stanz, das Traditionsfest "Stanz brennt", das vom TVB Tirol West veranstaltet wurde. Eine Rekordernte der blauen Früchte steht bevor, Obmann des Obstbauvereines Stefan Nothdurfter schätzt die Ernte auf 400 Tonnen Zwetschken bei ca. 10.000 Zwetschkenbäumen und ca. 20 ha Streuobstanlagen in Stanz, Grins und Pians. Bgm. Martin Auer konnte ua BR Elisabeth Pfurtscheller, BR und Bauernbunddirektor...

  • 02.09.18
  •  1
Leute
Käsekönigin Bianca Ladner mit MK-Obmann Dietmar Walser, Genussregions-Obmann Hermann Huber und Stellvertreter Markus Knoll (v.l.).
121 Bilder

Paznauner Almkäse: Markttag feierte Jubiläum – mit VIDEO

Gelungenes Fest der Regionalität: Auch bei der 10. Auflage fand der Paznauner Almkäse wieder reißenden Absatz. ISCHGL (otko). Der Wettergott hatte ein Einsehen und so konnte die Genussregion "Paznauner Almkäse" vergangenen Samstag den bereits 10. Markttag in Ischgl erfolgreich abhalten. Zugleich veranstalte die Musikkapelle Ischgl unter Obmann Dietmar Walser als Kooperationspartner ihr Oktoberfest. Hermann Huber, Obmann der Genussregion Paznauner Almkäse, und Stv. Markus Knoll nahmen den...

  • 28.08.18
Lokales
Lorenz Purtscher, Elmar Monz, Paul Greiter, Peter Frank, Helga Brunschmid, Josef Lanzinger und Richard Althaler.
17 Bilder

Almwandertag lockte Wanderer nach Serfaus

Der diesjährige Almwandertag wurde auf der Komperdellalpe in Serfaus, bei strahlendem Sonnenschein, abgehalten SERFAUS (das). Im Bezirk Landeck sorgen 108 Almen für Erholung in luftiger Höhe. Eine dieser Almen samt der engagierten Arbeit der heimischen Almbauern stand am Sonntag im Mittelpunkt. Der Grund: Knapp 1.000 Besucher nutzten die Gelegenheit und nahmen am Tiroler Almwandertag auf der Komperdellalpe in Serfaus teil. Unter ihnen waren viele Ehrengäste vertreten, allen voran Bundesrat...

  • 30.07.18
Politik
Bundesrat Peter Raggl aus Schönwies zog nach 100 Tagen Bilanz.

BR Peter Raggl: "Netzwerk in Wien nutzen"

Im Rahmen eines Pressgesprächs zog der 49-Jährige Schönwieser Bilanz über seine ersten 100 Tage im Bundesrat. BEZIRK LANDECK (otko). Nach geschlagener Landtagwahl wurde Dr. Peter Raggl aus Schönwies in der konstituierenden Landtagssitzung am 28. März zum Bundesrat gewählt. Der Bundesrat hat 61 Mitglieder – davon fünf aus Tirol, die gemäß dem Wahlergebnis bestellt werden. Seine primäre Aufgabe ist die Vertretung der Interessen der Länder im Prozess der Bundesgesetzgebung, weswegen er auch oft...

  • 24.07.18
Lokales
Der Kauner Kindergarten und die Volksschule wurden ausgezeichnet: Bgm. Matthias Schranz, Franz Handler, BR Peter Raggl und LHStv. Ingrid Felipe (v.l.).
2 Bilder

Naturpark steht am Stundenplan

In Kauns wurde die Auszeichnung des Kindergartens zum Naturpark-Kindergarten und die Prädikatisierung der Volksschule zur Naturpark-Schule gefeiert. KAUNS. Dorffeststimmung herrschte vorletzten Sonntag in Kauns. Anlass dafür war die Auszeichnung des Kindergartens Kauns zum Naturpark-Kindergarten und die Prädikatisierung der Volksschule Kauns zur Naturpark-Schule. Bürgermeister Matthias Schranz eröffnete die Feierlichkeit in Anwesenheit der zahlreich erschienen Eltern und Gemeindebürger,...

  • 04.07.18
Lokales
Bezirksbauernobmann Elmar Monz, BR Peter Raggl, Dominik Traxl und Heimleiter Toni Pircher mit seinem Küchenteam. Leiterin Christine Schranz (2.v.r.) und Pflegedienstleiterin Angelika Schöpf (1.v.r.)
4 Bilder

"Alles aus der Region, außer die Bananen"

Das Seniorenzentrum Zams-Schönwies setzt auf regionale Lebensmittel und schafft damit einen Mehrwert für die Bewohner und Bauern. ZAMS (otko). In der Betriebsküche im Seniorenzentrum Zams-Schwönwies werden jährlich rund 26.000 Essen für die Heimbewohner, Mitarbeiter, Essen auf Rädern und auswärtige Institutionen produziert. "Wir decken 70 Prozent unsere Bedarfs mit Produkten aus der Region bzw. aus Tirol ab. Beim Rindfleisch schaffen wir sogar schon einen Überschuss. Wir können gar nicht mehr...

  • 16.06.18
Politik
BR Peter Raggl: „Unsere Hausaufgabe sehe ich vor allem darin, weiterhin Bewusstsein für heimische Bauernfamilien und ihre Arbeitsabläufe zu betreiben."

BR Raggl: „Konsumenten wollen wissen, woher ihr Essen kommt“

GfK-Studie zeigt: der Wunsch nach Herkunftskennzeichnung und Transparenz liegt stark im Trend. BR Dr. Peter Raggl: „Wenn TirolerInnen zum heimischen Produkt greifen, dann wissen Sie, dass dabei Frische, Herkunft, Preis und Qualität passen. Diese Klarheit fordern immer mehr auch in der außer-Haus-Verpflegung.“ BEZIRK. Eine kürzlich von der Landwirtschaftskammer Österreich veröffentlichte Studie des GfK-Meinungsforschungsinstitutes belegt schwarz auf weiß einen Trend, der auch in Tirol deutlich...

  • 24.04.18
Lokales

Peter Raggl wird Bundesrat

In der konstituierenden Sitzung des neu gewählten Landtages wurde soeben Bauernbunddirektor Dr. Peter Raggl zum Bundesrat gewählt. Neben Raggl werden von Seiten der Volkspartei auch Frauenchefin Elisabeth Pfurtscheller und Klara Neurauter vom VP-Seniorenbund in die Länderkammer entsandt. Der Bundesrat hat 61 Mitglieder. Seine primäre Aufgabe ist die Vertretung der Interessen der Länder im Prozess der Bundesgesetzgebung, weswegen er auch oft als „Länderkammer“ bezeichnet wird. Seine Mitglieder...

  • 30.03.18
Politik
Peter Raggl aus Schönwies wird Bundesrat.

Peter Raggl zum Bundesrat gewählt

Starker Vertreter des Oberlandes: Der Bauernbunddirektor will in den kommenden fünf Jahren die Interessen des ländlichen Raums in Wien vertreten. SCHÖNWIES/INNSBRUCK. In der konstituierenden Sitzung des neu gewählten Landtages wurde Bauernbunddirektor Dr. Peter Raggl zum Bundesrat gewählt. Neben Raggl werden von Seiten der Volkspartei auch Frauenchefin Elisabeth Pfurtscheller und Klara Neurauter vom VP-Seniorenbund in die Länderkammer entsandt. Der Bundesrat hat 61 Mitglieder. Seine primäre...

  • 28.03.18
Politik
Die neuen Tiroler VP-Bundesräte Peter Raggl, Klara Neurauter und Elisbeth Pfurtscheller mit LH Günther Platter.

Peter Raggl wird Bundesrat

Nach der Landtagswahl stellte der Landtagsklub der Tiroler Volkspartei die personellen Weichen. INNSBRUCK/SCHÖNWIES. Nachdem der Landesparteivorstand der Tiroler Volkspartei in der vergangenen Woche das Regierungsprogramm, die Regierungsmitglieder und die Nominierung für das Landtagspräsidium beschlossen hat, wurden heute die Mitglieder des Bundesrats und der Klubvorsitz gewählt. Elisabeth Pfurtscheller aus Reutte, Landesleiterin der Frauen in der Tiroler Volkspartei, die Innsbrucker...

  • 26.03.18
Lokales
Die Jagdvergabe in Schönwies (Symbolbild) war wiederum von einer scharf geführten Debatte geprägt.
2 Bilder

Schönwies: Keine Einigkeit bei Jagdvergabe

Verpachtung der Jagd Schönwies-Schattseite sorgte im Gemeinderat für einen heftigen Schlagabtausch. Den Zuschlag erhielt die Bietergemeinschaft Venier-Tilg. SCHÖNWIES (otko). Vor gut einem Jahr sorgte die Verpachtung "Eigenjagd Larsenn und Schönwies Sonnseite" für einen heftigen Wirbel im Schönwieser Gemeinderat. Damals erhielt der Schönwieser Jagdverein mit dem zweitniedrigsten Angebot den Zuschlag. Die Beschwerden gegen die Vergabe bei der Gemeindeaufsicht und bei der Agrarbehörde wurden...

  • 06.03.18
Lokales
Das 1974/75 erbaute Schönwieser Feuerwehrhaus erfüllt schon lange nicht mehr die modernen Standards.
3 Bilder

Schönwies: Standortsuche für neue Feuerwehrhalle

Gemeinderat fasste einstimmigen Grundsatzbeschluss bis Mitte des Jahres ein Gutachten für die Standortwahl vorzulegen. SCHÖNWIES (otko). Ungewöhnlich viel Besucher, genauer gesagt waren es Mitglieder der örtlichen Feuerwehr, drängten sich am Mittwoch in das Gemeindesitzungszimmer in Schönwies. Auf der Tagesordnung stand die Grundsatzbeschlussfassung "Standortwahl FF Halle". Die in die Jahre gekommene Feuerwehrhalle ist nicht nur zu klein, sondern auch meilenweit von den modernen Standards...

  • 02.03.18