Alles zum Thema Thomas Greuter

Beiträge zum Thema Thomas Greuter

Lokales
Neues Feuerwehrfahrzeug für FF See: Abschnittskommandant Herbert Jehle, Kommandant Bernhard Spiss, Bgm. Anton Mallaun und BFI Thomas Greuter (v.l.).
31 Bilder

Freiwillige Feuerwehr See
Neues Feuerwehrfahrzeug in See feierlich gesegnet

SEE (otko). Die Seer Florianijünger luden zur feierlichen Segnung des neuen Feuerwehrfahrzeuges "LASTA". Fahrzeugsegnung Der neue "LASTA" wurde bereits vergangenen Dezember an die Freiwillige Feuerwehr See übergeben. Vergangen Sonntag fand nun die offizielle Fahrzeugsegnung statt. Der Festakt begann mit einer Feldmesse beim Musikpavillon, die von Pfarrer Gerhard Haas und Diakon Herbert Scharler, zelebriert wurde. Für die musikalische Umrahmung sorgte die Musikkapelle See. Im Anschluss wurde...

  • 25.05.19
Lokales
149 Delegierte aus dem gesamten Bezirk Landeck, fanden sich in der NMS Prutz-Ried zum 117. Bezirksfeuerwehrtag ein
25 Bilder

117. Bezirksfeuerwehrtag
"Wir sind auf fast alles vorbereitet!"

PRUTZ (das). Am 26. April wurde der 117. Bezirksfeuerwehr Tag von der Freiwilligen Feuerwehr Faggen organisiert. Abgehalten wurde dieser in der NMS Prutz- Ried. Pünktlich um 19:00 Uhr ließ Abschnittsbrandinspektor Simon Schranz die Fahnenabordnungen und Delegierte vor der NMS Prutz zur Meldung an den Bezirksfeuerwehrkommandanten (BFK) Hermann Wolf, Landesfeuerwehrinspektor (LFI) Alfons Gruber und Landesfeuerwehrkommandant (LFK) Stv. Hannes Mayr antreten. Auf Grund des Schlechtwetters wurde auf...

  • 06.05.19
Lokales
Einsatzreiches Jahr: Überflutungen nach den heftigen Regenfällen am 24. Dezember forderten die Landecker Florianijünger.
4 Bilder

Jahreshauptversammlung
Einsatzreiches Jahr für die Stadtfeuerwehr Landeck

Die Stadtfeuerwehr Landeck hatte 2018 mit insgesamt 169 Einsätzen eine Steigerung von 31 Prozent zu verzeichnen. Erstmals Frauen aufgenommen LANDECK (otko). "Das Jahr 2018 war ein intensives  Jahr. Bei den Einsätzen hatten wir im Vergleich zum Vorjahr eine Steigerung von 31 Prozent", bilanzierten Kommandant Christian Mayer und sein Stellvertreter  Thomas Schönherr bei der Jahreshauptversammlung am Dreikönigstag. Viel Zeit wurde auch in die Ausbildung und in das Training...

  • 10.01.19
Lokales
Ehrungen: Stv. Mario Matt, Michael Narr, Robert Juen, Hans-Peter Narr, Hermann Wolf, Alois Mallaun, Josef Scharler, Ernst Spiss, BFI Thomas Greuter und Kdt. Bernhard Spiss (v.l.).
21 Bilder

908 Stunden für die Allgemeinheit geleistet
Ruhiges Jahr für die Feuerwehr See

SEE (otko). Bilanz zog kürzlich die Freiwillige Feuerwehr See bei der Jahreshauptversammlung im Gemeindezentrum. Kommandant Bernhard Spiss und sein Stv. Mario Matt konnten dabei BFI Thomas Greuter als Ehrengast begrüßen. Bernhard Spiss blickte auf ein "relativ ruhiges Jahr" zurück. Derzeit umfasst die FFW See 123 Mann, davon 88 Aktive. Die Einsatzstatistik zeigt, dass die Wehr 2018 sechs Mal ausrückte – vier Mal zu einem Brandmeldealarm sowie zu zwei technischen Einsätzen. Insgesamt leisteten...

  • 29.11.18
Lokales
Die Feuerwehrhalle in Graf (Gemeinde Grins) wurde erweitert und saniert.
2 Bilder

190.000 Euro wurden investiert
Sanierte Feuerwehrhalle in Grins-Graf gesegnet

GRINS/GRAF (otko). Mit einem Festakt wurde vergangenen Freitag die Fertigstellung der Feuerwehrhalle der Löschgruppe Graf-Gurnau der Freiwilligen Feuerwehr Grins gefeiert. Die Segnung des Gebäudes nahm Pfarrer Asper vor. Feuerwehrkommandant Christoph Legenstein und Zugkommandant Daniel Schmid (Chef der Löschgruppe Graf-Gurnau) konnten unter anderem Bgm. Thomas Lutz, Vizebgm. Reinhold Siess, Bundesrat Peter Raggl, Bezirksfeuerwehrkommandant Stv. Hubert Senn, BFI Thomas Greuter sowie...

  • 14.10.18
Lokales
Neues Kommando: v.l. AK Nardin Rainer, Kdt. Erhart Franko, Kdt. Stv. Hochenegger Walter jun., Kassier Heymich Karl, Schriftführer Schwarz Daniel, Bgm. Mag. Greiter Paul, BFI Greuter Thomas
16 Bilder

Jahreshauptversammlung der FF- Serfaus

Ein beeindruckender Jahresbericht und Neuwahlen versprachen einen spannenden Abend im Kulturzentrum Serfaus. SERFAUS. (das) Am Freitag den 10.11.2017 trafen sich die Serfauser Florianijünger zur Jahreshauptversammlung im Kultursaal Via Claudia in Serfaus. Kurz nach 20:00 Uhr präsentierten Kommandant Erhart Franko und sein Stellvertreter Luggen Karl einen eindrucksvollen Jahresbericht. So mussten im vergangenen Jahr 16 Brandemeldealarme, 2 Täuschungsalarme, 6 Brandeinsätze, 11 technische...

  • 13.11.17
Lokales
Das Kommando der Feuerwehr Pettneu mit Abschnittskdt. Martin Raffeiner, BFI Thomas Greuter und Bgm. Manfred Matt.
3 Bilder

Feuerwehr Pettneu am Arlberg leistete 10.126 Arbeitsstunden

Murenabgang im Gridlontobel forderte die Florianijünger. Kommando wurde mit großer Mehrheit wiedergewählt. PETTNEU. Vergangenen Samstag wurde die 132. Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Pettneu durchgeführt. Kommandant Christian Starjakob und sein Ausschuss konnten vor den zahlreich anwesenden Kameraden einen eindrucksvollen Bericht für das Jahr 2017 abliefern. Auch die anwesenden Ehrengäste Bgm. Manfred Matt, Bezirks-Feuerwehrinspektor Thomas Greuter und Abschnittskommandant...

  • 09.11.17
Lokales
BM Andrä Rupprechter, GR Thomas Greuter, JVP-LO Dominik Schrott und BM Sebastian Kurz (v.l.n.r) arbeiten gemeinsam an Ideen für eine junge Politik.

Ein Jahr Gemeinderat – Ein Resümee aus Sicht der jungen VP

IMST. Am 28. Februar vergangenen Jahres wurde in Imst ein neuer Gemeinderat gewählt. Mit einem ausgezeichneten Vorzugsstimmenergebnis schaffte Thomas Greuter den Einzug in das Stadtparlament und trägt seitdem die Verantwortung für die Jugendagenden der Bezirkshauptstadt. Mit der Schaffung eines eigenständigen Jugendausschusses konnte nach der Gemeinderatswahl eine zentrale Anlaufstelle für die Ideen aber auch Probleme der Imster Jugend eingerichtet werden. Seitdem Thomas Greuter die...

  • 23.02.17
Lokales
Die Geehrten mit BFI Thomas Greuter, Kdt. Stv. Werner Kleinhans, Bgm. Werner Kurz und Kdt. Herbert Jehle.
10 Bilder

Neues Heim für die Ischgler Florianijünger

FF Ischgl leistete 2016 2.761 Stunden für die Allgemeinheit. 2017 wird neues Blaulichtzentrum gebaut. ISCHGL (otko). Die Freiwillige Feuerwehr Ischgl hielt vergangenen Donnerstag ihre Jahreshauptversammlung im Silvretta Center ab. Kommandant Herbert Jehle, der zugleich Abschnittskommandant ist, konnte unter anderem Vikar Michael Stieber, Bgm. Werner Kurz, Vizebgm. Emil Zangerl und Bezirksfeuerwehrinspektor Thomas Greuter als Ehrengäste begrüßen. Derzeit umfasst die FF Ischgl 183 Mitglieder...

  • 23.01.17
Politik
Die JVP-Obmänner Johannes Schrott (Landeck), Thomas Greuter (Imst) und Manfred Lerch (Telfs) forcieren gemeinsam mit JVP-Imst BGF Simon Ewerz die Umsetzung des Nachtzuges von Innsbruck ins Tiroler Oberland. (v.l.)

Überregionaler Schulterschluss bei Nightliner

Durch den Schulterschluss von Telfs bis Landeck möchte die JVP als noch stärkeres Sprachrohr der Jugend bei dieser Thematik auftreten. LANDECK. Nachdem Landeck, Imst und Silz bereits positive Signale zum Nachtzug von Innsbruck ins Oberland gezeigt haben, ist die Absage aus Telfs der erste Rückschlag für den angepeilten Nightzug. Für den Obmann der JVP Telfs Manfred Lerch löst diese Absage Unverständnis aus: „Es ist doch augenscheinlich, dass ein Nachtzug ein zusätzliches Angebot zum Nachtbus...

  • 23.10.16
Lokales
BFI Thomas Greuter, BFK Hermann Wolf, Bgm. Anton Mallaun, Kdt. Bernhard Spiss und BH-Stv. Siggi Geiger (v. l.). mit den Siegern.
168 Bilder

Feuerwehr See feierte 120-jähriges Jubiläum

75 Gruppen traten beim 33. Bezirksfeuerwehrnassleistungswettbewerb des Bezirkes Landeck an. SEE (otko). Die Feuerwehr See unter Kommandant Bernhard Spiss und Stv. Othmar Zangerl richtete am Wochenende den 33. Nassleistungsbewerb des Bezirkes Landeck aus. Zugleich wurde das 120-jährige Jubiläum der FF See gefeiert. 75 Bewerbgruppen maßen sich am Seer Sportplatz. Der Abschnittssieg ging an Kappl I und der Bezirkssieg an Ladis. Den Tagessieg sicherte sich mit einer sensationellen Zeit Pill I....

  • 20.06.16
Politik
BM Sebastian Kurz, BM Andrä Rupprechter und LO Dominik Schrott unterstützen Thomas Greuter bei seinen Ideen und Anliegen für die Jugend in Imst.

100 Tage im Einsatz für die Jugend

Vor exakt 100 Tagen wurden die Gemeinderatswahl in der Stadtgemeinde Imst geschlagen. Gemeinsam mit der Liste „Alle für Imst“ von LAbg. Bürgermeister Stefan Weirather konnte Jugendkandidat Thomas Greuter mit 157 Vorzugsstimmen einen großartigen Erfolg feiern und ins Imster Stadtparlament einziehen. Der Obmann des Jugendausschusses zieht nun eine erste Zwischenbilanz über die neue Jugendpolitik in der Stadtgemeinde und erfährt dabei prominente Unterstützung von BM Sebastian Kurz, BM Andrä...

  • 16.06.16
Lokales

100 Tage im Einsatz für die Jugend

Vor exakt 100 Tagen wurden die Gemeinderatswahl in der Stadtgemeinde Imst geschlagen. Gemeinsam mit der Liste „Alle für Imst“ von LAbg. Bürgermeister Stefan Weirather konnte Jugendkandidat Thomas Greuter mit 157 Vorzugsstimmen einen großartigen Erfolg feiern und ins Imster Stadtparlament einziehen. Der Obmann des Jugendausschusses zieht nun eine erste Zwischenbilanz über die neue Jugendpolitik in der Stadtgemeinde und erfährt dabei prominente Unterstützung von BM Sebastian Kurz, BM Andrä...

  • 10.06.16
Lokales
Neue Einsatzsoftware: Reinhold Greuter, Walter Steiner, BFK Hermann Huber, Bgm. Anton Mallaun, BH Markus Maaß und BFI Thomas Greuter (v. l.).
7 Bilder

Innovativer digitaler Einsatzplan

Mit einem Pilotprojekt sind die Feuerwehren ein Jahr nach der Katastrophe ein See besser für derartige Großeinsätze gerüstet. LANDECK/SEE (otko). Ein Jahr nach der Murenkatastrophe in See blickten die Feuerwehr-Funktionäre des Bezirks Landeck zurück. Nach heftigen Niederschlägen in der Nacht vom 7. auf den 8. Juni 2015 verwüstete der Schallerbach die Seer Ortsteile Gries und Elis sowie den Kappler Weiler Schaller. "Die Feuerwehr See löste unverzüglich einen Großalarm aus, worauf sofort die...

  • 08.06.16
Lokales

Deine Idee für deine Stadt!

Der Startschuss für das Jugendforum meiIMST ist gefallen. Der von Jugendgemeinderat Thomas Greuter initiierte Ideenwettbewerb soll die Imster Jugend motivieren sich am Projekt meiIMST zu beteiligen. Der nun gestartete Ideenwettbewerb bietet die erste Möglichkeit für die Imster Jugend eine Idee in das Projekt meiIMST einzubringen. Unter dem Motto „Deine Idee für deine Stadt“ hat die Imster Jugend bis zum 19. August 12:00 Uhr Zeit Ideen und Projekte, in einem kurzen Konzept oder einer...

  • 03.06.16
Lokales
Bez.-Feuerwehrkdt. OBR Hermann Wolf konnte über eine positive Bilanz berichten.
4 Bilder

Feuerwehrtag in Nauders

Viel Positives gab es im 125. Bestandsjahr des Bezirksfeuerwehrverbandes in Nauders zu berichten. NAUDERS (joli). Zum 114. Bezirks-Feuerwehrtag in Nauders begrüßte Bez.-Feuerwehrkdt. OBR Hermann Wolf seine Kameraden aus dem Bezirk um gemeinsam über das vergangene Jahr Bilanz zu ziehen. Die großen Themen des Abends bildeten die Einsätze bei der Murenkatastrophe im Juni 2015 in See und dem Brand der Seilbahn-Talstation Nauders im November 2015. Für die unermüdliche Bereitschaft der...

  • 13.05.16
Lokales

SPÖ, FPÖ, Grüne und IFI gegen Jugendgemeinderat Thomas Greuter

Verwundert zeigt sich Gemeinderat Vincenzo Diana von der SPÖ, nachdem er von der Gründung des Vereins „Visionen2022“ erfuhr, welcher zukünftig Projekte des Jugendausschusses umsetzen soll. Dazu meint er: „Thomas Greuter zeigt mit dieser Vorgehensweise leider, dass er bereits zu Beginn seiner politischen Laufbahn über keinerlei Handschlagqualität verfügt und auch nicht davor zurückschreckt, bereits getroffene Entscheidungen hinter dem Rücken anderer ins Gegenteil zu verkehren.“ Markus Bernardi...

  • 06.05.16
  •  1
Lokales

Junge Imster treiben Umsetzung des Jugendforums weiter voran

Die Imster Jugend zeigt sich motiviert, die Entwicklung der jungen Stadtpolitik voranzutreiben und setzt rund um Simon Ewerz mit der Gründung des Vereins „Visionen2022“ zur Umsetzung des neu geschaffenen Jugendforums ein Zeichen. Jugendgemeinderat Thomas Greuter begrüßt das zügige Vorantreiben seines Wahlkampfthemas und ist von einer positiven Entwicklung des Projekts überzeugt. „Nach den Gemeinderatswahlen ist es uns ein großes Anliegen, unsere Bemühungen für die Weiterentwicklung des...

  • 29.04.16
Politik
Am Wort: Die Jugendkandidaten Anina Genewein (FPÖ), Thomas Greuter (Alle für Imst), Michael Stadlwieser (IFI) und Vincenzo Diana (SPÖ) und Stephan Zangerle (Bezirksblätter Imst)
20 Bilder

Jugenddiskussion: "Es gibt viel zu tun"

Gemeinderatswahl: Listenvertreter präsentierten ihre Ideen und debattierten über Jugendthemen in Imst. IMST. Die "Jugend in Imst" stand am vergangenen Samstag im Jugendzentrum Imst im Rahmen einer Diskussionsrunde im Mittelpunkt. Thomas Greuter (Alle für Imst), Vincenzo Diana (SPÖ), Michael Stadlwieser (IFI) und Anina Genewein (FPÖ) standen dem Publikum Rede und Antwort und präsentierten ihre Rezepte für ein "jugendfreundliches" Imst. Jugend blieb aus Vor allem die Jugend war dazu...

  • 25.02.16
Lokales

Interessensgemeinschaft „meiIMST“ gegründet

Nachdem Jugendkandidat Thomas Greuter vergangene Woche sein Programm „Schwarz auf Weiß – Junge Ideen für ein junges Imst“ präsentiert hat, will man nun erste Schritte für eine Umsetzung der einzelnen Punkte setzen. Greuter und sein Team gründen die Interessensgemeinschaft „meiIMST“. „Wir haben unseren Prozess 'Mitmachen. Gestalten. Anpacken' nicht durchgeführt, um die Ideen nach der Präsentation unseres Programms in der Schublade verschwinden zu lassen. Diese Punkte werden von der Imster...

  • 17.02.16
Politik

Thomas Greuter: Interessensgemeinschaft „meiIMST“ gegründet

Nachdem Jugendkandidat Thomas Greuter vergangene Woche sein Programm „Schwarz auf Weiß – Junge Ideen für ein junges Imst“ präsentiert hat, werden nun erste Schritte für eine baldige Umsetzung der einzelnen Punkte gesetzt - Greuter und sein Team gründen die Interessensgemeinschaft „meiIMST“. „Wir haben unseren Prozess „Mitmachen. Gestalten. Anpacken.“ nicht durchgeführt, um die Ideen nach der Präsentation unseres Programms in der Schublade verschwinden zu lassen. Diese Punkte werden von...

  • 05.02.16
Sport
3 Bilder

See dankte den Feuerwehrleuten

Murenkatastrophe: Bergbahnen See luden zum Gratis-Feuerwehr-Skitag SEE (otko). Rund 1.200 Feuerwehrmänner und -frauen aus den Bezirken Landeck, Imst und Reutte haben bei der Murenkatastrophe im Juni 2015 in See bei den Aufräumarbeiten geholfen. Dutzende Stunden an Hilfsbereitschaft wurden von den Freiwilligen geleistet. Durch diesen unermüdlichen Einsatz wurde das große Leid der geschädigten Bewohner erleichtert und besonders in den ersten Stunden nach der Katastrophe die völlig verwüsteten...

  • 02.02.16
Politik

Schwarz auf Weiß – Junge Ideen für ein junges Imst

Diese Woche präsentiert der Kandidat für die Jugend Thomas Greuter und sein Team der Junge Volkspartei Imst die Ergebnisse ihres einjährigen Beteiligungsprozesses “Mitmachen. Gestalten. Anpacken.“ und bekräftigen damit ihre Forderungen für die nächste Gemeinderatsperiode. Jugendkandidat Thomas Greuter zeigt sich erfreut über den Erfolg des Prozesses der im Oktober 2014 mit der JVP-Jugendumfrage gestartet worden ist: „Uns war es von Anfang an wichtig, dass sich so viele Jugendliche wie...

  • 29.01.16
  •  1
Politik
Jugendkandidat Thomas Greuter (l.) will sich gemeinsam mit Bezirksgeschäftsführer Simon Ewerz (r.) für die Jugend in Imst einsetzen.
2 Bilder

JVP Imst: Thomas Greuter als Jugendkandidat präsentiert

Imst – Der Stadtobmann der Jungen VP, Thomas Greuter ist der Kandidat für die Jugend auf der Bürgermeisterliste „Alle für Imst“ von Stefan Weirather. IMST. Noch vor dem Jahreswechsel lud die Junge Volkspartei der Stadt Imst Jugendliche zu einem direkten und persönlichen Gedankenaustausch mit LA Bgm. Stefan Weirather und seinem Team ein. Dabei konnten die Jugendlichen ihre Anliegen und Wünsche den Gemeindevertretern offen mitteilen. Im Anschluss an eine angeregte Diskussion teilte Weirather den...

  • 12.01.16
  • 1
  • 2