See: Ukrainerin tödlich verunglückt

Tödlicher Absturz: Trotz der schnellen Hilfe erlag die Ukrainerin ihren Verletzungen (Symbolbild).
2Bilder
  • Tödlicher Absturz: Trotz der schnellen Hilfe erlag die Ukrainerin ihren Verletzungen (Symbolbild).
  • Foto: Prieler
  • hochgeladen von Othmar Kolp

SEE. Eine 38-jährige Frau aus der Ukraine reiste in der Nacht zum 7. Jänner 2014 von Tschechien kommend mit flüchtig bekannten Freunden nach See an. Sie hielt sich am nachmittags alleine im Schi- und Gemeindegebiet von See auf und galt als gute Schifahrerin. Gegen 14.15 Uhr fuhr sie mit ihren Carvingschi auf der nur mäßig frequentieren Piste zur Talstation der Rossmoosbahn ab. Dabei kam sie laut Zeugen bei einer leichten Geländekante in Rücklage und konnte nicht mehr reagieren. In gerader Schussfahrt fuhr sie in der Folge ohne zu reagieren auf den hinteren Schienden sitzend die ca. 20 Grad steile Piste ab, ehe sie nach ca. 50 bis 70 Meter Fahrt gerade über das Ende der übersichtlichen Piste bei der Talstation der Rossmoosbahn hinausfuhr. Dabei stürzte sie ca. 30 Meter durch die Luft und prallte anschließend gegen die Äste eines Baumes. In weiterer Folge stürzte sie weitere ca. 70 Meter über steiles Waldgelände ab, bis sie gegen einen weiteren Baum prallte.
Dabei erlitt sie schwerste Verletzungen. Nach der Erstversorgung durch die Pistenrettung und dem Team des NAH Christophorus 5 wurde sie in das KH Zams geflogen, wo sie an ihren schweren Verletzungen starb.

Tödlicher Absturz: Trotz der schnellen Hilfe erlag die Ukrainerin ihren Verletzungen (Symbolbild).
Autor:

Othmar Kolp aus Landeck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.