Silvester: Dornenbusch und Sträucher in Fließ in Brand geraten

FLIEß. Ein 43-jähriger Mann schoss am 31. Dezember kurz vor 22.00 Uhr im Nahbereich seines Wohnhauses in Fließ Raketen ab. Einer dieser Feuerwerkskörper fiel ca. 20 Meter oberhalb des Wohnhauses in einen Dornenbusch, wodurch dieser zu brennen begann. Der Mann konnte den Brand bis zum Eintreffen der Feuerwehr Fließ selbst löschen. Schaden entstand durch den Vorfall keiner. Personen wurden nicht verletzt.
Kurz nach Mitternacht gerieten aus bisher ungeklärter Ursache mehrere Sträucher auf einer Böschung in Fließ in Brand. Die FFW Fließ rückte mit vier Fahrzeugen und 30 Mann aus und konnte das Feuer rasch unter Kontrolle bringen. Es wurde niemand verletzt.

Autor:

Othmar Kolp aus Landeck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.