VS Prutz bekam Besuch aus Partnerschulen

Die SchülerInnen aus dem Trentino besichtigten die Fischereizucht in Prutz.
4Bilder
  • Die SchülerInnen aus dem Trentino besichtigten die Fischereizucht in Prutz.
  • Foto: VS Prutz
  • hochgeladen von Othmar Kolp

PRUTZ. Am 21. und 22. April 2016 erhielt die VS Prutz Schülerbesuche von 36 Kindern aus den drei Trentiner Partnerschulen : Canale, Castello und Masi.
Spannend war natürlich wieder das erste persönliche Kennenlernen der Brieffreunde der 4a Klasse. Anschließend durften die Trentiner am Unterricht in verschiedenen Klassen aktiv teilnehmen. Die Trentiner Kinder und Lehrpersonen zeigten sich begeistert von den modernen Räumlichkeiten und Unterrichtsangeboten inklusive Nachmittagsbetreuung an der VS Prutz.
Nach einem erlebnisreichen Vormittag in der Schule wurden die Kinder und Lehrpersonen von der Gemeinde Prutz zum Essen in die Fischerranch Prutz eingeladen. Der Besitzer, Willi Buchhammer, ließ es sich nicht nehmen, den Trentiner Kindern auch seine neue Fischzuchtanlage zu zeigen. Kinder und Lehrpersonen waren fasziniert von der tollen, neuen Anlage.
"Ein Dank gilt auch der Familie Buchhammer für die freundliche Bewirtung. Die 4.Klassen der VS Prutz freuen sich schon auf den zweitägigen Gegenbesuch der 4.Klassen der VS Prutz am Caldonazzosee vom 10. bis 11. Mai 2016", so Direktorin Ruth Mangott.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
3 4 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen