Einstimmige Wahl
Kauns: Bgm. Schranz neuer VP-Gemeindeparteiobmann

Junge Fortsetzung in Kauns: Mathias Maurer, Bgm. Matthias Schranz und VP-Bezirksparteiobmann Anton Mattle (vl.).
  • Junge Fortsetzung in Kauns: Mathias Maurer, Bgm. Matthias Schranz und VP-Bezirksparteiobmann Anton Mattle (vl.).
  • Foto: Schönherr
  • hochgeladen von Othmar Kolp

KAUNS. Im Jahr 2011 wurde Bernhard Huter als jüngster Bürgermeister des Bezirkes zum jüngsten Ortsparteiobmann der Tiroler Volkspartei in Kauns gewählt. Nach seinem Rückzug aus der Politik vor gut eineinhalb Jahren, sah er nun die Zeit gekommen, nach seinem Bürgermeistersessel auch das Zepter der Volkspartei in Kauns in neue, in jüngere Hände zu geben! So wurde vergangene Woche Bgm. Matthias Schranz, der jüngste Bürgermeister des Bezirkes, zum jüngste Ortsparteiobmann des Bezirkes gewählt.
Landtagsvizepräsident und Bgm. von Galtür, Toni Mattle, führte aus, dass die Tiroler Volkspartei die einzige politische Kraft im Land Tirol sei, die in jeder Gemeinde einen Gemeindeparteiobmann und somit einen Ansprechpartnern für jeden einzelnen Tiroler vor Ort habe. „Die große Stärke der Tiroler Volkspartei ist es, das Ohr nahe am Bürger zu haben. Der Gemeindeparteiobmann ist Ansprechpartner vor Ort und Sprachrohr für die Anliegen des Ortes.“
Der einstimmig gewählte neue Gemeindeparteiobmann Bgm. Matthias Schranz bedankte sich nach der Wahl für das große Vertrauen und für die gute Zusammenarbeit im Gemeinderat. Auch werde er weiterhin aktiv und engagiert an der Weiterentwicklung von Kauns, aber auch für die Tiroler Volkspartei arbeiten, ist er ja auch JVP-Obmann Stv. des Bezirkes Landeck.
Zum Abschluss bedankte sich Toni Mattle noch herzlich bei Alt-Bgm. DI Bernhard Huter für seinen Einsatz und die angenehme Zusammenarbeit als Bürgermeister und Ortsparteiobmann.

Wahlergebnis

Ortsparteiobmann Matthias SCHRANZ
Ortsparteiobmann Stv. Mathias MAURER
Mitglied der Ortsparteileitung 1. Arthur BREGNEZER
Mitglied der Ortsparteileitung 2. Hansjörg HASLWANTER
Mitglied der Ortsparteileitung 3. Thomas ZANGERL

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen