Die Bergbahnen Nauders unterstützen Wintersportler

Ronald Schmid von der Tiroler Versicherung und Mag. Heinz Pfeifer, GF Bergbahnen Nauders, unterstützen Lisa Agerer.
  • Ronald Schmid von der Tiroler Versicherung und Mag. Heinz Pfeifer, GF Bergbahnen Nauders, unterstützen Lisa Agerer.
  • Foto: Polak Mediaservice
  • hochgeladen von Peter Schütz

NAUDERS. Grenzenlos plant die 19jährige Lisa Magdalena Agerer ihre Karriere als alpine Skiläuferin. Aufgrund ihrer Doppelstaatsbürgerschaft entschied sich Agerer für Italien zu starten. Nach dem rasanten Aufstieg von der C-Nationalmannschaft ins italienische Europacupteam heißt das nächste gesteckte Ziel: Aufstieg in die A-Nationalmannschaft und Fixstartplatz im Weltcup. Auf ihrem Habenkonto verbuchte sie in der vergangenen Saison mehrere Top-10-Platzierungen im Europacup, Weltcupeinsätze sowie den dritten Platz in Super-G und Riesentorlauf bei den italienischen Meisterschaften.

Rasant und prominent unterwegs
Für ihren Heimatort Nauders wird Agerer künftig ebenso rasant und prominent unterwegs sein. Neben dem Logo der Bergbahnen Nauders auf der Skibekleidung der Rennläuferin wird vor allem der im Nauders-Design gebrandete Audi A4 für Präsenz sorgen. Unterstützt wird die flotte Präsenz der Rennläuferin auch von ihrem Hauptsponsor der Tiroler Versicherung.

Zur Sache
Helmsponsor für Kunstbahnrodler

Mit der längsten Rodelbahn im Alpenraum über 8 Kilometer bieten die Bergbahnen Nauders etwas Einzigartiges. Das Logo des Seilbahnunternehmens ziert künftig die Kopfbekleidung des Kunstbahnrodelduos Peter Penz und Georg Fischler. Wenn auch die beiden Athleten im Sport den Eiskanal bevorzugen, werden sie künftig bei acht Weltcuprennen Werbung für das Dreiländereck machen. In der letzten Saison fuhr das Zweiergespann bei der Europameisterschaft bis auf Platz 5 vor und neben einem 2. Platz beim Weltcup in Altenberg verbuchten die Rodler mehrere Top-10-Platzierungen.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen