RATA: Robert Petzold verteidigt Titel

Race across the Alps in Nauders: Robert Petzold (Mi.) verteidigte seinen Titel vor Walter Sageder (li.) und Severin Zotter.
2Bilder
  • Race across the Alps in Nauders: Robert Petzold (Mi.) verteidigte seinen Titel vor Walter Sageder (li.) und Severin Zotter.
  • Foto: © Nauders Tourismus
  • hochgeladen von Othmar Kolp

NAUDERS. Mit der zweitschnellsten je erzielten Zeit hat der Deutsche Robert Petzold am Samstag seinen Vorjahreserfolg beim RACE ACROSS THE ALPS wiederholt. Nach 21 Stunden und 26 Minuten hat Petzold in einer spannenden Entscheidung am Ende die meisten Kräfte gehabt.
„Ich habe es mir heuer sehr gut eingeteilt. Da ist mir natürlich die Erfahrung des Vorjahres zu Gute gekommen. Es ist so ein hartes Rennen. Ich freue mich sehr!“, strahlte Petzold im Ziel.
Auf Platz zwei aber nur mit wenigen Minuten Rückstand dann der Oberösterreicher Walter Sageder. Er machte es auf den letzten 70 Kilometern dann noch richtig spannend. Platz 3 holte sich mit Severin Zotter ein weiterer Österreicher.
„Eis ist immer mein Saisonhöhepunkt. Vor ein paar Jahren habe ich noch von einem Podium bei diesem Klassiker geträumt, nun bin ich das zweite Jahr hintereinander am Podest. Fast unglaublich“, ergänzte Walter Sageder.
„Puuh, das war ein hartes Stück Arbeit. So nach 9 Stunden habe ich kurzfristig an eine Aufgabe gedacht, plötzlich ist es mir aber viel besser gelaufen und ich freue mich sehr über Platz drei,“ meinte Severin Zotter.
Alle Informationen zum RACE ACROSS THE ALPS gibt es unter diesem Link:
http://www.raceacrossthealps.com/

Race across the Alps in Nauders: Robert Petzold (Mi.) verteidigte seinen Titel vor Walter Sageder (li.) und Severin Zotter.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen