Jakob Lentsch aus Kaunertal ist Lehrling des Monats April 2015

Verleihung der Auszeichnung „Lehrling des Monats“ in Zams - LR Johannes Tratter gratuliert Lehrling Jakob Lentsch und seinem Ausbilder Michael Grall.
  • Verleihung der Auszeichnung „Lehrling des Monats“ in Zams - LR Johannes Tratter gratuliert Lehrling Jakob Lentsch und seinem Ausbilder Michael Grall.
  • Foto: Land Tirol
  • hochgeladen von Othmar Kolp

KAUNERTAL/ZAMS. Der Lehrling des Monats April 2015 heißt Jakob Lentsch. Bei einem Besuch in seinem Lehrbetrieb, der Firma Goidinger Bau GmbH in Zams, gratulierte ihm der für Arbeitsmarktagenden zuständige LR Johannes Tratter.
Mit der laufenden Fachkräfteoffensive legt das Land Tirol den Fokus verstärkt auf duale Ausbildungsmöglichkeiten und damit verbundene Berufsperspektiven, erklärt LR Tratter: „Wer Fachkräfte fördert, stärkt damit zugleich Beschäftigung und Wirtschaft, denn qualifizierten und motivierten Fachkräften stehen viele Berufswege offen! Das Land Tirol würdigt daher mit der Auszeichnung ‚Lehrling des Monats‘ kontinuierlich die Leistungen besonders engagierter Auszubildender.“
Die Fachkräfteoffensive setzt zudem Schritt für Schritt konkrete Verbesserungen um. „Die Einführung der Fachabschlussbeihilfe sowie die Sonderprogramme Fahrtkostenbeihilfe und Schulkostenförderung sind sichtbare Ergebnisse, von denen viele profitieren“, freut sich der Tiroler Arbeitslandesrat.

Engagiert in Beruf und Gesellschaft

Der junge Maurer Jakob Lentsch konnte die dritte Fachklasse mit ausgezeichnetem Erfolg abschließen. Im Schuljahr 2014/15 erhielt er zudem für seine besonderen Leistungen das Diplom der Tiroler Fachberufsschulen. Vom Betrieb wird der Lehrling des Monats April besonders für seine Verlässlichkeit, Kollegialität, Pünktlichkeit und seinen Fleiß gelobt. Privat engagiert Jakob sich als Mitglied der Musikkapelle Kaunertal und der Kaunertaler Mühlbachmusi, des Krampusvereins Prutz, des Skiclubs, des Fußballclubs, der Landjugend Kaunertal sowie der Freiwilligen Feuerwehr Feichten. Zu seinen weiteren Hobbys zählen Sport und Musik.

Information zur Auszeichnung

Die Auszeichnung „Lehrling des Monats“ wird für besondere Leistungen am Arbeitsplatz und gesellschaftliches Engagement vergeben. Über die Auszeichnung entscheidet eine Jury aus VertreterInnen des Landes Tirol, der Wirtschaftskammer Tirol, der Arbeiterkammer Tirol und der Berufsschulen. Der „Lehrling des Jahres“ wird im Folgejahr im Rahmen einer Galanacht aus dem Kreis der zwölf Lehrlinge des Monats gewählt.

Autor:

Othmar Kolp aus Landeck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.