27.10.2017, 13:50 Uhr

Schloss Landeck: Immer ein Genuss

Die Bläser der Stadtmusik Landeck mit Kulturref. Jakob Egg, Christoph Carotta, Christian Rudig und Nikolaus Köll.

Am Tag der offenen Tür konnte man das vielfältige Ausstellungsangebot genießen

LANDECK (joli). Am Nationalfeiertag öffnete Schloss Landeck wieder seine Tore und lud alle Interessierten zum traditionellen Tag der offenen Tür herzlich ein.
Christian Rudig und Christoph Carotta vom Bezirksmuseumsverein Landeck freuten sich unzählige BesucherInnen begrüßen zu dürfen. Während man die Ausstellungen im Schloss besichtigen konnte, wurde man musikalische von den Bläser der Stadtmusik Landeck, Soatn – KAG, der Familienmusik Hann – Fließ und dem Bezirksbäuerinnen Chor begleitet.
Die Zammer "Kräuterhex" Michaela Thöni-Kohler aus Zams informiert an diesem Nachmittag rund um das Thema "Räuchern".
Bereits jetzt darf man sich wieder auf den "Oberländer Advent" auf Schloss Landeck freuen, der am 3. Dezember (Oberländer Advent für Kinder), 10. Dezember (Handwerk und Volkskunst) und 17. Dezember (Adventliche Texte) statt findet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.