27.10.2017, 12:01 Uhr

Gemeinde Kaunertal lud zum Tag der Vereine

Die ausgeschiedenen Gemeinderäte wurden mit Ehrenurkunden ausgezeichnet: LT-Vizepräs. Toni Mattle, Erich Stadlwieser, GV Christian Kalsberger, Gerhard Larcher, Walter Eckhart, Wolfgang Lentsch, Werner Gfall, Bgm-Stv. Ingeburg Plankensteiner, Klemens Praxmarer, GV Andreas Eckhart und Bgm. Pepi Raich. (Foto: Gemeinde Kaunertal)

Im Kaunertal engagieren sich viele Einheimische freiwillig und ehrenamtlich in verschiedensten Vereinen und leisten dabei wertvolle Arbeit für die Allgemeinheit. Um diesen Personen Dank und Anerkennung auszusprechen, lud die Gemeinde Kaunertal am 25. Oktober erstmals zu einem „Tag der Ehren“.

KAUNERTAL. „Die Vereinskultur hat im Kaunertal einen großen und wichtigen Stellenwert“, ist Bgm. Pepi Raich überzeugt. Es werde nicht nur die kulturelle Vielfalt des Landes gepflegt, sondern auch alte Traditionen hochgehalten. Nachdem Vereinsehrungen meist intern stattfinden hat sich die Gemeinde Kaunertal nun dazu entschlossen, einen Tag der Ehren ins Leben zu rufen, um der Öffentlichkeit jene Personen vorzustellen, welche sich seit mehr als 25 Jahren in ihren jeweiligen Vereinen engagieren. Mit einer Ehrennadel ausgezeichnet wurden dabei heuer Mitglieder der Musikkapelle, der Schützenkompanie und der Bergrettung Kaunertal, Mitglieder anderer Vereine und Institutionen, wie die der Freiwilligen Feuerwehr, des Schiclubs oder der Schützengilde werden beim nächsten Vereinetag geehrt.
Die seit der letzten Gemeinderatswahl ausgeschiedenen Gemeinderäte wurden im Rahmen des Ehrentages ebenfalls ausgezeichnet. Die dazu gestalteten Dankesurkunden wurden von LT-Vizepräs. Toni Mattle, Bgm. Pepi Raich, Bgm.-Stv. Ingeburg Plankensteiner und den Gemeindevorständen Christian Kalsberger und Andreas Eckhart übereicht. Adolf Praxmarer erhielt für seine 60-jährige Mitgliedschaft bei der Musikkapelle Kaunertal heuer die Verdienstmedaille des Landes Tirol, Veronika Praxmarer und Gerhard Schnegg wurden für ihre ehrenamtlichen Tätigkeiten zum Wohle der Gemeinde Kaunertal ebenfalls vom Land Tirol ausgezeichnet. Allen drei wurde nun auch von der Gemeinde Kaunertal Dank und Anerkennung ausgesprochen. „Das Ehrenamt ist nicht nur für den Verein, sondern auch für die Gesellschaft insgesamt von herausragender Bedeutung“, bemerkte Toni Mattle. Abgerundet wurde die Veranstaltung mit Auszeichnungen an die Jungbürger des Tales.


Fahrradwettbewerb

Unter dem Motto „Ganz Tirol radelt“ lud die erfolgreiche Klimaschutzinitiative von Land und Klimabündnis Tirol heuer zu ihrer nächsten Auflage des Fahrradwettbewerbes, an dem Tiroler Gemeinden, Betriebe und Vereine teilnehmen konnten. Viele fleißige Radler kamen diesmal aus dem Kaunertal, sodass die Gemeinde Kaunertal erstmals diese Wertung gewinnen konnte. Egal ob jung oder alt, Sportler oder Genussradler, für die Teilnehmer der Gemeinde und des Schiclubs Kaunertal sowie den Mitarbeiterinnen der Volksschul- und Kindergarteneinrichtung „Pfiffikus“ standen nicht Tempo und Höchstleistungen, sondern der Spaß am Radeln, an primärer Stelle. Wettbewerb-Organisator Heiner Lentsch nahm den Tag der Ehren zum Anlass, die jüngsten, ältesten und fleißigsten Teilnehmer auszuzeichnen. Dies waren Sophie Kneringer, Franz Hafele, Maria, Veronika und Franz Lentsch sowie Alois Gfall.

mind. 25 Jahre Mitgliedschaft

Musikkapelle: Andreas Gfall, Gert Hafele, Beatrix Haslwanter, Florian Larcher, Gerhard Larcher, Peter Larcher, Heiner Lentsch, Otto Lentsch, Stefan Lentsch, August Mark, Christian Penz, Adolf Praxmarer, Gotthard Praxmarer, Raimund Praxmarer, Hubert Ragg, Kurt Stadlwieser, Anton Waldegger, Dominika Zauner.

Schützenkompanie: Anton Auer, Erwin Eckhart, Otto Eckhart, Bruno Gfall, Reinhard Hafele, Rudolf Huter, Hubert Larcher, Eduard Lentsch, Karl Lentsch, Manfred Lentsch, Peter Lentsch, Ulrich Lentsch, Wolfgang Lentsch, Anton Neuner, Eduard Plankensteiner, Johann Pockstaller, David Praxmarer, Josef Praxmarer, Klemens Praxmarer, Martin Praxmarer, August Raich, Bernhard Raich, Josef Raich, Erwin Schnegg, Gerhard Schnegg, Franz Schmid, Florian Zangerl.

Bergrettung: Dr. Christof Angerer, Manfred Auer, Erwin Eckhart, Alois Gfall, Helmuth Hafele, Karl Hafele, Otto Hafele, Eugen Larcher, Gerhard Larcher, Eduard Lentsch, Heiner Lentsch, Ulrich Lentsch, Wolfgang Lentsch, Andreas Mark, Manfred Mitterer, Andreas Penz, Christian Penz, Reinhold Plankensteiner, Axl Pockstaller, Albert Praxmarer, Isidor Praxmarer, Josef Praxmarer, Karl Praxmarer, Josef Raich, Alfons Stadlwieser, Hubert Stöckl, Otmar Stöckl, Thomas Tschiderer, Engelbert Zauner.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.