13.02.2018, 13:10 Uhr

Gestaltung der Klassenräume am BRG/BORG Landeck

Angenehme Lernumgebung: Die SchülerInnen des BRG/BORG Landeck gestalteten die Klassenräume neu. (Foto: MED-Team BRG Landeck)

SchülerInnen erhalten die Möglichkeit ihre Klassenräume individuell zu gestalten

LANDECK. In den letzten Tagen haben Schüler und Schülerinnen des BRG/BORG Landeck die Möglichkeit erhalten, ihre Klassenräume individuell zu gestalten. Das Anliegen der Schüler war, eine angenehme und äußerst attraktive Lernumgebung zu schaffen.
Monatelang wurde dieses Projekt geplant und vorbereitet. Dazu gehörte auch die Wahl der Motive für die einzelnen Klassen. So entstanden in diesen Tagen ein Albert Einstein-, ein Leonardo Da Vinci- und ein Ägypten-Zimmer. Die Schüler und Schülerinnen bekamen Beratung von Profis und den Lehrpersonen, doch für die Visualisierung waren sie selber verantwortlich. So strichen sie die Wände neu, bastelten und konstruierten allerhand an Accessoires für das Interieur und besorgten neue Stühle sowie viele Pflanzen für das passende Raumklima.
An diesem Projekt nahmen die 2B-, die 3B- und die 4A-Klasse teil. "Langfristig soll das Ziel jedoch sein, alle Klassen nach bestimmten Motiven zu gestalten, um eine schöne und motivierende Lernumgebung für alle Schüler und Schülerinnen zu schaffen", berichtet Jakob Tilg, 5A Klasse.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.