23.05.2017, 12:00 Uhr

„Was zählt, ist die Gesundheit“

Sparkassen-Vorstand Martin Haßlwanter überzeugte sich mit Denise Lenfeld (Geschäftsstellenleiter Sparkasse Landeck) sowie TFBS-Direktor Günther Schwazer (r.) persönlich beim Team vom Roten Kreuz (Josef Zangerl, Dienstführer Rotes Kreuz Landeck) von deren Angeboten. (Foto: Sparkasse Imst)

Vergangenen Freitag lud die Sparkasse Imst AG zum Gesundheitscheck in die Geschäftsstelle Landeck. Das körperliche Wohlbefinden der Kunden stand an diesem Tag im Fokus.

LANDECK. Zahlreiche Besucher folgten der Einladung des Geldinstitutes und informierten sich vor Ort bei den verschiedenen Institutionen und Firmen über deren Angebot. Beim Österreichischen Roten Kreuz konnten sich die Gäste Blutzucker-, Blutdruck- und Pulswerte messen lassen. Auch eine Ärztin stand für medizinische Fragen zur Verfügung. Die Firma Neuroth führte direkt in der Sparkasse Hörtests durch. Tipps zu wertvollen Mineralstoffen am Beginn der Wander- und Radsaison erhielt man beim Stand der Stadt-Apotheke zur Mariahilf. Das Team von Gesundheit Plus bot zu jeder vollen Stunde „Schmerzfrei-Kurse“ zum Mitmachen sowie physiotherapeutische Beratung und spezifische Stärken/Schwächen-Analysen.

Fitness und gesundes Essen

Ebenso am Fitness- und Gesundheitstag vertreten war das Radteam PETO Tirol West, das die neuesten Fahrradtrends aufzeigte. Manuela Schirmer präsentierte „smovey – health in your hands” - ein einfaches, effektives Trainingsgerät, welches unter anderem 97 % der gesamten Muskulatur aktiviert und den Stoffwechsel fördert. Für die Verköstigung zeichneten die Schülerinnen und Schüler der Fachberufsschule für Tourismus und Handel in Landeck verantwortlich und bereiteten im Rahmen eines Projektes kleine Köstlichkeiten zu. Im Mittelpunkt stand dabei die Verwendung von regionalen Produkten sowie die gesunde, leichte Küche.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.