07.09.2016, 17:25 Uhr

Weinverkostung der Superlative am Galzig

Top-Weinevent am Galzig, St. Anton: Mario Morandell, KR Peter Morandell und Christoph Morandell.

WeinliebhaberInnen zeigten sich beim traditionellen „Morandell-Gipfel-Event“ wieder beeindruckt.

ST. ANTON (joli). Die führenden Weinspezialisten Peter, Christoph und Mario Morandell luden beireits zum 25. mal zum jährlichen Wein-Event in die Verwallstube am Galzig in St. Anton a.A., dem höchst gelegenen Haubenrestaurant Österreichs.
Nicht nur die besten WinzerInnen aus Österreich, Italien, Frankreich, Spanien und der Neuen Welt (u.a. Argentinien) sondern auch WeinliebhaberInnen sowie -kennerInnen und solche, die es noch werden wollen, gaben sich ein Stelldichein.
Unter den Gästen fanden sich auch Skilegende Karl Schranz, Haubenkoch Martin Sieberer, Adi Werner, Erwin Sabathi "Falstaff Winzer des Jahres", Andreas Fahrner (WKO, Landesausbildungsreferent), Otmar Ladner (WK Landeck), Vorstand Martin Haßlwanter & Aufsichtsratvorsitzender Klaus Gstrein (Sparkasse Imst AG), Bgm. Roland Wechner (Flirsch), Gertrude & Hugo Westreicher (Hotel Cervosa, Serfaus), Martin Ebster & Wilma Himmelfreundpointner (TVB St. Anton), Geli Handel (Werkstatt Imst) u.v.m. ein, um die edlen Tropfen der Elite-Winzer zu genießen.
Die Wein-Genießer ließen sich in der Verwallstube (Familie Fahrner) kulinarisch verwöhnen. Dabei wurden sie im Service von den SchülerInnen der 1. Klassen der Tiroler Fachberufsschule für Tourismus und Handel in Landeck tatkräftigt unterstützt.
Die jungen Gastronomie- und Restaurantfachleute ernteten für ihren Einsatz großes Lob von den Gästen sowie Dir. Günther Schwazer, Vizedir. Martin Bombardelli und ihren Fachlehrern Heinrich Eisenmann und Richard Reinalter.
Peter, Christoph und Mario Morandell zeigten sich gemeinsam mit Hannes Spiss (Morandell Verkaufsleiter Oberland), Hans-Jörg Schalber und Mario Spergser sehr zufrieden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.