19.03.2017, 14:20 Uhr

Schiklub Landeck kürte die Klubmeister

Die Klubmeister im Schilauf Silan Eroglu und Michael Scheiber (2.v.l.). SKl-Obmann Fuzzi Huber und Bgm. Wolfgang Jörg gratulierten. (Foto: Fuzzi Huber)

Silan Eroglu und Vorjahressieger Michael Scheiber holten sich den begehrten Klubmeistertitel.

LANDECK. Die Klubmeisterschaft 2017 des Schiklub Landeck (SKL) fand am 5. März bei herrlichem Winterwetter am Hüttenlift statt. Der flüssige Kurs auf einer harten aber griffigen Piste wurde von Günter Raggl ausgesteckt. 54 Teilnehmer kämpften in zwei Riesentorlauf-Durchgängen um den Meistertitel.
Die Schülermeistertitel 2017 im Schilauf gingen an Janina Reyes und Elias Denk. Beim begehrten Klubmeistertitel gab es eine Sensationssiegerin. Die erst 10-jährige Silan Eroglu konnte den begehrten Titel für sich entscheiden. Der Titel eines Klubmeisters der Herren holte sich wieder Vorjahrssieger Michael Scheiber.
Der Titel eines Snowboard-Klubmeisters ging wieder an Seriensieger Manuel Pirschner. Die Familienwertung, bei der mindestens ein Elternteil und zwei weitere Familienmitglieder, gewann, so wie im vergangenen Jahr, die Familie Scheiber mit Vater Helmut und den Söhnen Michael, Markus und Robert.
Bürgermeister Dr. Wolfgang Jörg und Vizebürgermeister Peter Vöhl führten die Siegerehrung im Panorama-Restaurant durch.
Der Dank des SKL-Obmannes Fuzzi Huber richtete sich an die Sponsoren des Schiklub Landeck und an die Venetbahnen für die gute Pistenpräparierung. Einen besonderen Dank richtete der Obmann auch an die vielen freiwilligen Helfer und die Zeitnehmung mit Markus Valentini und Manuel Reinalter.

Weitere Aktivitäten des SKL

Am Freitag den 7. April findet der Klubabend statt. Die Willi Gmeiner Gedächtnistour im Urgtal wird – nach einem gemütlichen Hüttenabend am Vortag – am Sonntag den 23. April stattfinden. Ergebnisse und Infos auf www.skl.co.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.