Europameisterschaft in der Waldarbeit Teil 4 - Resume

“Dieses Vorbereitungstreffen hat den europäischen Geist gestärkt, dieser wird sicher auch auf die Schüler im Motorsägenwettkampf überspringen.”
16Bilder
  • “Dieses Vorbereitungstreffen hat den europäischen Geist gestärkt, dieser wird sicher auch auf die Schüler im Motorsägenwettkampf überspringen.”
  • hochgeladen von Johann Weber

Die internationalen Vorbereitungstage, "Preparatory Days" genannt, für die Europameisterschaften in der Waldarbeit im kommenden Mai an der LFS St. Andrä gingen mit einem gemeinsamen Frühstück äußerst gelungen zu Ende. Alle Teilnehmer waren mit dem gebotenen Programm sehr zu frieden und freuen sich schon auf die Wettkämpfe vom 22. bis 26. Mai in St. Andrä, wo sich ca. 80 Teilnehmer aus 20 Ländern in einem friedlichen und zugleich völkerverbindenden Wettstreit messen werden und bei den Bewerben wird von Seiten der Organisatoren mit ca. 10.000 Besuchern gerechnet.

Einige Aussagen von den Teilnehmern:

Tomaz Scuka (Slo): “Nach diesem perfekten Vorbereitungstreffen freue ich mich schon auf die EM im Mai 2013. Das wird ein spannender Wettkampf.”

Ola Holth Einar (Nor): "Das war eine ausgezeichnete Vorbereitung auf die Europameisterschaft, da kann ja nichts mehr schief gehen."

Marko Vinni (Estland): “Dieses Vorbereitungstreffen hat den europäischen Geist gestärkt, dieser wird sicher auch auf die Schüler im Motorsägenwettkampf überspringen.”

Peter Tretter (Chef der Jury/Deutschland): "Wir können uns auf eine sehr schöne und sportlich äußerst interessante EM freuen. Ich habe gesehen, die Organisation arbeitet vorbildlich und ist sehr gut im Plan."

NR Bgm. Peter Stauber: "Die Stadtgemeinde St. Andrä freut sich auf diese Meisterschaften und wird diese ihrerseits voll unterstützen, denn Europa wird dabei im Lavanttal zu Gast sein."

Ing. Franz Wioschnig (LFS/Oranisation): “Die Generalprobe war sehr erfolgreich, nun können sich die europäischen Teams im Mai 2013 im Motorsägenwettkampf messen!”

DI Otmar Gönitzer (LFS/Organisation): "Wir waren schon jetzt auf dieses Vorbereitungstreffen gut vorbereitet und werden es erst recht bei der EM als Veranstalter sein."

Dir DI Johann Muggi (LFS): "Die ganze LFS St. Andrä steht hinter dieser EM und wir freuen uns schon sehr darauf, denn wir haben ein tolles Kollegenteam im Hintergrund, dass diese EM unterstützt."

Wo: Europameisterschaft, Schulstraße, 9433 Sankt Andrä auf Karte anzeigen
Anzeige
Herbstzauber in Bad Kleinkirchheim: Im Hotel Almrausch genießen Sie zauberhafte Momente im goldenen Paradies der Nockberge.
1 1 7

Vom Berg zum See
Zauberhafte Momente im Hotel Almrausch genießen

Genießen Sie goldene Herbstmomente und einen erlebnisreichen Aufenthalt in der Region Nockberge im Hotel Almrausch. BAD KLEINKIRCHHEIM. Im persönlich geführten 4-Sterne-Hotel in Bad Kleinkirchheim checken Sie nicht ein, sondern kommen an. Hier werden Entspannung, Genuss und Wohlbefinden erlebbar. In einem der 31 Zimmer bekommen Sie sofort die Gelegenheit, nach der Anreise zu relaxen und die Aussicht auf die Nockberge zu genießen., Alle, die ein kleines, persönliches Wellnesshotel suchen, sind...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen