Herbert Bachbauer/Wolfsberg
Seit 30 Jahren kellnert er beim "Hecher"

Herbert Bachbauer, gelernter Koch und Kellner, bedient seit dreißig Jahren die Gäste des Hotel-Cafés Hecher in der Wolfsberger Wiener Straße.
2Bilder
  • Herbert Bachbauer, gelernter Koch und Kellner, bedient seit dreißig Jahren die Gäste des Hotel-Cafés Hecher in der Wolfsberger Wiener Straße.
  • Foto: Teferle
  • hochgeladen von Simone Koller

Ein Kellner feiert Jubiläum. Herbert Bachbauer begann vor dreißig Jahren beim "Hecher" zu arbeiten.

WOLFSBERG (tef). "Herbert, bitte einen Kaffee", genauer müssen Stammgäste der Wolfsberger Hotel-Café-Konditorei Hecher ihre Wünsche nicht artikulieren. Jedenfalls dann nicht, wenn Chefkellner Herbert Bachbauer Dienst hat.

Kennt die Wünsche

Ob es ein Verlängerter, ein Cappuccino oder doch ein kleiner Brauner sein soll, ob er mit warmer oder kalter Milch oder doch mit Schlagobers serviert werden soll – Herbert Bachbauer kennt die Vorlieben vieler Gäste ganz genau. Manche von ihnen besuchen das Café Hecher auch schon seit dem Tag, an dem Herbert Bachbauer den ersten Kaffee oder eine Mehlspeise aus der hauseigenen Konditorei servierte.

Krawatten waren schon vor 25 Jahren sein Markenzeichen.
  • Krawatten waren schon vor 25 Jahren sein Markenzeichen.
  • Foto: Hecher
  • hochgeladen von Simone Koller

Drei Jahrzehnte

Das ist Anfang Oktober dieses Jahres unglaubliche dreißig Jahre her. Genau am ersten Oktober 1991 trat der ausgebildete Koch und Kellner seinen Dienst im "Hecher" an. Gelernt hat Bachbauer in einem anderen legendären Gastrobetrieb – im Reichenfelser Pension-Restaurant "Kasermandl". In der Blütezeit ihrer Karriere waren die "Kasermandl" ein über die Bezirksgrenzen hinaus bekanntes Wirte- und Volksmusik-Duo.

Mit viel Leidenschaft

"Für kaum jemanden anderen ist der Spruch, der Beruf ist auch Berufung, so passend wie für Herbert", beschreiben die Chefinnen des Hauses in der Wiener Straße Nicole und Elke Hecher die Begeisterung des Oberkellners für seinen Job und seine Professionalität. Für Aufregung unter den Gästen sorgt höchstens seine alljährliche Kreativität bei der Wahl der Faschingskostümierung. Privat dreht sich vieles um das eigene Haus in Maria Rojach. Der Vater eines erwachsenen Sohnes arbeitet ständig an dessen Verschönerung und investiert Zeit und Geduld in die Pflege des Gartens. Den Urlaub verbringt er am liebsten im Westen Österreichs bei seiner in Vorarlberg lebenden Schwester. Nach drei Jahrzehnten hinter und vor der Theke des Hotel-Cafés Hecher macht sich Herbert Bachbauer schön langsam Gedanken über die Zeit nach seiner aktiven beruflichen Laufbahn.

Er wird fehlen

Eines ist aber schon jetzt sicher, der "Hecher" wird eine Institution weniger haben und nur "Herbert, bitte einen Kaffee" zu sagen, wird nicht mehr ausreichen, um genau das Gewünschte zu bekommen.

Herbert Bachbauer, gelernter Koch und Kellner, bedient seit dreißig Jahren die Gäste des Hotel-Cafés Hecher in der Wolfsberger Wiener Straße.
Krawatten waren schon vor 25 Jahren sein Markenzeichen.
Anzeige
Beim Blumenschmuck sind nach wie vor die Klassiker topaktuell.
3

Allerheiligen
Wenn Blumen Trost spenden

Kärntens Gärtner und Floristen sorgen für passenden und stilvollen Grabschmuck. KÄRNTEN. Mit Blumen und Pflanzen geschmückte Gräber, Lichter und Kerzen, die Atmosphäre verbreiten: Zu Allerheiligen und Allerseelen werden florale Zeichen tiefster Verbundenheit mit den Verstorbenen gesetzt − eine Tradition, die bis ins 4. Jahrhundert zurückgeht und noch heute, weltweit, ihren festen Platz im Jahreskreis einnimmt. Natürlichkeit ist gefragtSelbstverständlich gibt es beim Allerheiligenschmuck auch...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen