Wünsche

Beiträge zum Thema Wünsche

Leute
2 Bilder

AltLasten ent.sorgen
Frühjahrsputz auf Social Media sorgt für EntSpannung

Auf Facebook läuft grad eine großangelegte Reinigungswelle. Sie hat mich inspiriert, hier etwas auf zu räumen - konkret - in meinen alten Beiträgen - bezüglich der Stichworte ;-) Es gibt Dinge, die mal wichtig waren - es aber hier und jetzt nicht mehr sind - in meinem Leben - in deinem Leben - wo auch immer. Ja, ich steh zu dem, was ich mal gedacht und gesagt und geschrieben habe - aber es nervt mich andererseits auch, wenn ständig auf meinem Profil hier Beiträge und Stichwörter...

  • 03.06.20
Politik
Georg Gappmayer, Bürgermeister von Tamsweg. (Archivfoto)

Georg Gappmayer
Das sind die Wünsche eines Bürgermeisters

Jede und jeder hat Wünsche; auch ein Bürgermeister; Wünsche, welche die Kommunalverwaltung betreffen, und auch solche, die das gesellschaftliche Miteinander angehen. TAMSWEG. Die Frage, welche Projekte in Tamsweg langfristig anstehen, kann der Tamsweger Bürgermeister Georg Gappmayer derzeit nicht klar beantworten. „Es ist schwierig zu planen, weil die Coraona-Auswirkungen in ihrer Gesamtheit noch nicht abschätzbar sind“, so der Ortschef im Zuge eines Interviews, welches wir letzte Woche mit...

  • 02.06.20
Lokales
Den Jüngsten fehlt das Bedürfnis der sozialen Eingebundenheit, wie es sich beim Treffen mit Freunden einstellt. Dieses wollen sie aktuell erfüllt haben. Vor der Autonomie und der Kompetenz, so eine Online-Studie der Sozialpsychologie der Universität Salzburg.
4 Bilder

Ergebnisse Online-Studie
Jüngsten mit mehr Bedürfnisfrustration in der Corona-Krise

Je älter, desto weniger Bedürfnisfrustration empfindet man in der aktuellen Corona-Krise. Den jüngeren Menschen geht mehr ab, sie fühlen sich von den Maßnahmen der Regierung deutlich eingeschränkter als ältere Leute. Und der Mensch will soziale Eingebundenheit, mehr als Autonomie oder Kompetenz. Zu diesen und weiteren Ergebnissen kam eine Online-Studie eines sozialpsychologischen Forschungsteam der Universität Salzburg. SALZBURG. Mit einem Online-Fragebogen erforschte ein...

  • 20.04.20
Lokales
Ein sozialpsychologisches Forschungsteam der Universität Salzburg erforscht gerade, welche Sorgen, aber auch Wünsche Menschen in der aktuellen Corona-Krise haben. Dafür haben sie einen Fragebogen erstellt und suchen noch freiwillige Teilnehmer.

Coronavirus
Studie über Sorgen und Wünsche der Menschen in der Corona-Krise

Ein sozialpsychologisches Forschungsteam der Universität Salzburg erforscht gerade, welche Sorgen, aber auch Wünsche Menschen in der aktuellen Corona-Krise haben. Das Team um Studienleiterin Christina Mühlberger hat dazu einen Fragebogen online erstellt. SALZBURG. In dieser Online-Studie der Sozialpsychologie der Universität Salzburg geht es darum, welche Bedürfnisse – Sorgen, aber auch Wünsche – Menschen in der aktuellen Corona-Krise haben. Das sozialpsychologische Forschungsteam um...

  • 31.03.20
Lokales

ALLES GUTE FÜR 2020
MIT DEN BESTEN WÜNSCHEN FÜRS NEUE JAHR

Ich wünsch euch für das nächste Jahr, weil früher alles besser war, dass es in Zukunft sich verkehre, das Gute im Leben sich vermehre. So wie es jetzt ist, kann`s nicht bleiben, es ist so vieles hier zum Speiben. Beginnt zu prüfen und zu denken, und lasst euch tunlichst dabei nicht lenken. Wer und wo man am lautesten schreit, dort ist meist Propaganda-Zeit. Prüft bei allem die wirtschaftlichen Interessen, Umweltschutz, Medizin, Neue Energien und Essen. Prüft die Strahlung im...

  • 29.12.19
  •  3
  •  2
Lokales
3 Bilder

WEIHNACHT
WÜNSCHE

Da ich nicht mehr so schnell bin wie das Christkind, und daher nicht immer und überall zur gleichen Zeit sein kann, muss ich schon heute mit meinen Weihnachts - und Neujahrswünschen beginnen: Ich wünsche Euch und Euren Lieben, ein gesegnetes, friedliches, ruhiges, und ein fröhliches Weihnachtsfest Mögen Euch nur Liebe, Gesundheit, Glück und Zufriedenheit im Jahre 2020 begleiten Dies wünscht euch Koller Josef Der kleine Baumwollfaden – Eine Weihnachtsgeschichte Was kann ich schon?...

  • 23.12.19
  •  1
  •  1
Lokales
8 Bilder

Ertl
Das sind die Wünsche ans Christkind

Weiße Weihnachten, Gesundheit und Zufriedenheit: Beim Weihnachtskonzert der d' Urltaler Sängerrunde wollten wir wissen, was sich die Ybbstaler wünschen. YBBSTAL. "Ich hab keine besonderen Wünsche. Nur, dass ein bisschen Frieden in unserer Welt einkehrt", wünscht sich Ertlerin Maria Schenkermayr vom Christkind. Diesen Wunsch hat auch Andrea Losbichler: "Aber was zum Lesen unterm Christbaum ist auch was Schönes", fügt sie schmunzelnd hinzu. "Ich wünsch mir, dass die Zufriedenheit der Menschen...

  • 16.12.19
Lokales
Erfüllen Herzenswünsche von schwerstkranken Kindern in Kärnten: Kathrin Weingant, Raphaela Aschbacher und Madita Ankner (von links)
4 Bilder

Make-A-Wish
Erfüllte Wünsche bringen Kinderaugen zum Leuchten

"Make-A-Wish" erfüllt Herzenswünsche schwerstkranker Kinder und ist mittlerweile auch in Kärnten aktiv. KÄRNTEN. Das Team von "Make-A-Wish" versucht den Traum vom Gesundwerden durch das Realisieren eines scheinbar unerfüllbaren Wunsches ein Stück näher rücken zu lassen und gibt dadurch schwerstkranken Kindern und deren Familien neue Hoffnung. Weltweit größte Wunscherfüllungs-OrganisationGegründet wurde die Initiative "Make-A-Wish" bereits 1980 in den USA und hat sich zum Ziel gesetzt,...

  • 04.12.19
Leute

Wünsche euch allen einen schönen Advent

Als Kind konnte ich es nicht erwarten wenn meine Mutter die erste Kerze am Adventkranz zum Leuchten brachte.  Dann wusste ich jetzt beginnt die schönste Zeit im Jahr. Voll Erwartung blickte ich in das Licht der Kerze.  Die Wünsche waren klein so wie ich. Mit den Jahren wurden sie größer und wenn ich jetzt hier sitze und in das Licht blicke wünsche ich mir nur das eine für uns alle, die Wünsche sollten wieder so klein sein  wie damals als ich Kind sein durfte.

  • 01.12.19
  •  9
  •  5
Lokales
Im historischen Teil der Kufsteiner Sparkasse findet sich der Christbaum mit den erfüllbaren Wünschen.

Mit Caritas, Evita & ÖRK
"Christkindlpost" zum Wünsche Erfüllen in der Kufsteiner Sparkasse

"Dem Christkind helfen und Menschen in der Region unterstützen", will die Sparkasse Kufstein gemeinsam mit "Evita", Rotem Kreuz und Caritas mit der "Christkindlpost" am geschmückten Baum in der Festungsstäter Hauptfiliale. KUFSTEIN (nos). Gemeinsam mit dem Verein "Evita", dem Roten Kreuz und der Caritas im Bezirk wurden zahlreiche Wünsche bedürfitger Familien in der Region gesammelt, die Wohltäter nun bis zum 16. Dezember in Kufstein erfüllen können – etwa eine neue Waschmaschine, ein voller...

  • 18.11.19
  •  1
Lokales
6 Bilder

Wundersame Natur im Wandel der Jahreszeiten!
Gedanken & Wünsche zum heutigen Sonntag: wünsche Euch allen einen schönen Tag!

Möge die Freude eines fröhlichen Herzens das ganze Jahr über mit Dir sein, und möge jeder neue Tag Dir strahlende, glückliche Stunden bringen; die das ganze Jahr bei Dir bleiben! Ich wünsche Dir:  die "zärtliche Ungeduld" des Frühlings!  das "milde Wachstum" des Sommers! die "stille Reife" des Herbstes! und: "die Weisheit" des erhabenen Winters! Möge der neue Tag dir den Blick für die Schönheit der Welt schärfen! Mögen dich die roten Sonnenuntergänge, die hoch auf den...

  • 17.11.19
  •  12
  •  11
Lokales
Für die nächsten drei Jahre gilt ein Bauverbot in den Ortskernen von Oberlaa und Unterlaa.

Oberlaa und Unterlaa
Bausperre für drei Jahre

Für die nächsten drei Jahre gilt eine Bausperre in den Ortskernen von Oberlaa und Unterlaa. Das hat die Stadt Wien beschlossen. FAVORITEN. Über Oberlaa und Unterlaa wurde nun eine Bausperre verhängt. Grund dafür ist die Erstellung eines Gesamtkonzepts, das für die Entwicklung des Stadtgebiets ermöglicht werden soll. Die Sperre umfasst eine Größe von 325 Hektar. Die Bausperre reicht südlich der Donaulände-Bahn bis zur Stadtgrenze. Damit soll die historische Dorfstruktur in Ober- und...

  • 09.10.19
  •  2
Leute
Am Hahnenkamm gabs Glückwünsche und Geburtstagstorte für Hias Leitner (2. v. li.).

Geburtstag Hias Leitner
Zum Geburtstag an den Start

Ski-Legende feierte seinen Geburtstag im Streif-Starthaus. KITZBÜHEL (niko). Im Starthaus der Streif feierte Hias Leitner am 22. September seinen 84. Geburtstag. Zeitgleich wurden an Stephan Eberharter und Harti Weirather Hahnenkamm-Gondeln übergeben (siehe eigener Bericht dazu). Leitner war u. a. Slalom-Silbermedaillengewinner bei den Olympischen Spielen 1960 und gehörte dem legendären Kitzbüheler Ski-Wunderteam an. Nach seiner aktiven Karriere war Leitner viele Jahre Trainer beim...

  • 24.09.19
Lokales
Johanna Honisch schlägt Kupferplättchen und -nägel in einen Baum und sammelt damit Wünsche und Sehnsüchte von verschiedensten Menschen.
2 Bilder

Kunst im Auer-Welsbach-Park
Mit jedem Nagel wird ein Wunsch frei

Ein Kupfernagel, ein Wunsch: Eine Künstlerin sammelt im Auer-Welsbach-Park an einem Baumstumpf die Sehnsüchte der Parkbesucher.  RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Im Auer-Welsbach-Park steht ein Baum, beziehungsweise das, was von ihm übrig ist. Ein rund drei Meter hoher Stamm ist in unmittelbarer Nähe des Gehweges an der Nordseite des Parks noch zu sehen. Die Baumkrone der Schwarzkiefer wurde entfernt – aus Sicherheitsgründen. Doch das Wiener Stadtgartenamt hat den Stamm nicht entfernt, denn eine...

  • 23.09.19
  •  1
Lokales
Bezirksvorsteher Marcus Franz (SPÖ) freut sich über eine neue Grün- und Wohlfühloase am Reumannplatz.

Mehr Grün für Favoriten
Reumannplatz zum Wohlfühlen

Eine Parkanlage mit 18.000 Quadratmetern sorgt nächsten Sommer für einen coolen Reumannplatz. FAVORITEN. Mehr Grünfläche, natürliche Beschattung und ein Treffpunkt für Jung und Alt entsteht im Herzen Favoritens. Seit die Bauarbeiten der Verlängerung von der Linie U1 nach Oberlaa abgeschlossen sind, wird der Reumannplatz neu gestaltet. Im Sommer 2020 erfolgt dann die Eröffnung des mehr als zwei Fußballfelder großen Platzes. Über den neuen Hotspot freut sich ganz besonders Bezirksvorsteher...

  • 13.09.19
  •  1
Lokales
Die Gewinner mit Bgm. Ospria, Julia Steiner und Birgit Pfeifer
2 Bilder

Meine Idee für Voitsberg
Glückliche Gewinner und ein Blick in die Zukunft

Auf Initiative des Voitsberger Bürgermeisters Bernd Osprian wurde das Projekt „Meine Idee für Voitsberg“ ins Leben gerufen. Zusammen mit Jugend am Werk Voitsberg suchte die Stadtgemeinde die besten „jungen“ Vorschläge für die Stadt. Im Rahmen des Voitsberger Vorstadtfests wurde eine große Leinwand aufgestellt, bei der Jugendliche bis 25 Jahren aufgerufen waren, ihre Ideen niederzuschreiben. Gekoppelt war diese Aktion, die von Jugend am Werk und den Styrian Hurricanes begleitet wurde, mit einem...

  • 05.08.19
Leute
16 Bilder

Sommerfest im Pflegeheim Kindberg
Spiele und Musik für die Pensionisten

Das Sommerfest für das Pensionisten- und Pflegeheim Kindberg, wurde heuer mit Spielen und Musik gestaltet. Als Höhepunkt der Veranstaltung ließen die Pensionistinnen und Pensionisten Luftballone steigen, auf denen sie ihre Wünsche geschrieben haben. Am Donnerstag den 18. Juli um 14:00 Uhr fand das jährliche Sommerfest vom Pensionisten- und Pflegeheim Kindberg statt. Bianca Zekotic, die für die Pflegedienstleitung zuständig ist, Franziska Köck, die die Verwaltungsleitung führt, und etliche...

  • 19.07.19
  •  2
Lokales
In der Hermanngasse 24–26 kamen die Bezirksvertreter zusammen und diskutierten über ihre Ideen für den Bezirk.

Bezirksvertretungssitzung Neubau
Das tut sich am Neubau

Im Bezirksamt Neubau trafen die Bezirksvertreter vor der Sommerpause noch einmal aufeinander. NEUBAU. "Herzlich willkommen zur heißen Bezirksvertretungssitzung", leitet Isabelle Uhl, stellvertretende Bezirksvorsteherin, die Sitzung ein, denn vor den Sommerferien trafen sich noch einmal alle Bezirkspolitiker jeder Fraktion. Bevor es mit den Anträgen und Wünschen losging, gab es noch ein paar Neuigkeiten zu verkünden. Mit Silvio Heinze (auch neuer Klubobmann der Grünen), Thomas Rilk und...

  • 01.07.19
Lokales
Fokusgruppe: Stadtrat Kurt Hohensinner diskutierte mit 15 Vätern verschiedene Aspekte und Verbesserungsvorschläge für Väter.
2 Bilder

ÖAAB-Fokusgruppe: Papas Wunschliste an die Politik

Der ÖAAB fasst in zehn Punkten zusammen, was Väter in Graz beschäftigt und was sie sich wünschen. Ein Kind verändert das ganze Leben. Was für Mütter gilt, gilt in gleichem Maß auch für die Väter. Wo bei diesen genau der Schuh drückt und welche Verbesserungen umgesetzt werden können, diskutierten Mitglieder des ÖAAB (Österreichische Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbund) auf Einladung von Familienstadtrat Kurt Hohensinner. Verschiedene Väter-Typen "Nicht nur unsere Gesellschaft, sondern...

  • 19.06.19
Lokales
Einmal im Jahr treffen sich Politik und Schüler im Landstraßer Amtshaus, um Aktuelles zu besprechen.

Jugendparlament Landstraße
Kinder gestalten den Bezirk

In der Landstraße können sich Jugendliche politisch engagieren und ihre Ideen einbringen. LANDSTRASSE. Politik wird nicht nur von Erwachsenen gemacht. Auch Kinder und Jugendliche haben ein Mitspracherecht im Bezirk. Einmal im Jahr tagt in der Landstraße das Kinder- und Jugendparlament. Gemeinsam mit dem Verein Juvivo erarbeiten die Schüler der 2. Schulstufen im Rahmen von Workshops Ideen. In einer Sitzung werden diese überprüft und nach Möglichkeit verwirklicht. 200 Kinder waren mit...

  • 03.06.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.