2021

Beiträge zum Thema 2021

Das Weinbaugebiet um Deutschkreutz gehört mit einem Plus von 42,8 Prozent zu den großen Gewinnern in der Tourismusbilanz 2021. Natur, Radfahren, Wein, Kulinarik standen bei den Gästen im Vordergrund.

Tourismus zieht Bilanz
2021 wieder mehr Gäste im Mittelburgenland

Der Burgenland-Tourismus hat sich nach dem ersten Pandemie-Jahr 2020 im vergangenen Jahr 2021 wieder leicht erholt. Das Mittelburgenland kann dabei mit 24,6 Prozent Zuwachs den höchsten Anstieg an Übernachtungen im gesamten Burgenland vorweisen. Das geht aus den heute, Mittwoch, veröffentlichten statistischen Zahlen der Landesregierung hervor. Der Bezirk Oberpullendorf kann vor allem bei den Themen Natur, Radfahren, Wein, Kulinarik und sanfter Tourismus punkten. So stieg im Mittelburgenland die...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Elisabeth Kloiber
Die Thermengemeinde Stegersbach verzeichnete 2021 zwar ein Minus von 1,7 %, war aber immer noch für mehr als drei Viertel der Nächtigungen im Bezirk Güssing verantwortlich.
2

Bilanz 2021
Tourismus in den Bezirken Güssing und Jennersdorf erholte sich leicht

Nach dem ersten Pandemie-Jahr 2020 hat sich der Tourismus im darauf folgenden Jahr 2021 zumindest leicht erholt. Im Bezirk Güssing stieg die Zahl der Übernachtungen um 3,8 Prozent auf 222.910, im Bezirk Jennersdorf um 4,1 Prozent auf 120.651. Das geht aus den heute, Mittwoch, veröffentlichten statistischen Zahlen der Landesregierung hervor. Trotzdem bleibt der Abstand zur Vor-Corona-Ära frappant. 2019 waren im Bezirk Güssing noch 310.258 Nächtigungen gezählt worden, im Bezirk Jennersdorf...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Ursin-Haus-Geschäftsführer Wolfgang Schwarz.

Interview mit Wolfgang Schwarz
„2022 wieder auf Vor-Corona-Niveau kommen!“

VON MANFRED KELLNER LANGENLOIS - Ein Blick auf den Langenlois-Tourismus im Corona-Jahr 2021 sowie auf die Zielsetzungen für 2022, auf Trends und Entwicklungen, auf bewährte Aktivitäten und neue Planungen: Darum geht es im Interview mit Wolfgang Schwarz, Geschäftsführer des Langenloiser „Ursin Haus Vinothek & Tourismusservice GmbH“. Herr Schwarz, wie hat sich die Corona-Pandemie auf den Tourismus der Stadt Langenlois ausgewirkt? Wolfgang Schwarz: Ich freue mich, sagen zu können, dass 2021...

  • Krems
  • Manfred Kellner
Insgesamt 45 Mal musste im Jahr 2021 in Tirol vor Falschfahrern gewarnt werden (Symbolbild).
3

Ö3 Geisterfahrermeldungen
2021 mehr Geisterfahrer im Tiroler Oberland

BEZIRK LANDECK, IMST, TELFS. Auf der Inntalautobahn und Arlbergschnellstraße ist die Zahl der Geisterfahrer 2021 deutlich angestiegen. 45 Mal musste in Tirol vor Falschfahrern gewarnt werden. Abschnitt Telfs/West-Landeck auf Platz zwei Die Zahl der Geisterfahrer ist in Tirol angestiegen. Im vergangenen wurden 45 Geisterfahrer im Hitradio Ö3 gemeldet. Gegenüber dem Jahr 2020 ist das ein Anstieg von  50 Prozent bzw. +15 Meldungen. Die meisten Geisterfahrer wurden auf der A12 Inntalautobahn im...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
12. März 2021: Die höchste Alarmstufe musste bei einem Großbrand im Ortszentrum von Kainraths ausgelöst werden. Ein landwirtschaftliches Gebäude stand in Vollbrand. Der starke Wind und mehrere Gasflaschen im Gebäude erschwerte den 140 Feuerwehrleuten den Einsatz.
6

Leistungsbilanz
Waidhofens Feuerwehren waren 2021 gefordert wie nie

Das Jahr 2021 brachte zusätzliche Herausforderungen durch Pandemie und Wahljahr für die Feuerwehren. Es war ein Jahr, indem die freiwilligen Mitglieder der 112 Feuerwehren im Bezirk Waidhofen/Thaya gefordert waren wie noch nie. Neben dem "täglichen Einsatzgeschäft" im eigenen Einsatzbereich waren hunderte Feuerwehrleute bei Katastrophen im In- und Ausland oft wochenlang eingesetzt. BEZIRK WAIDHOFEN/THAYA. Das Jahr 2021 begann mit den Wahlen in den Feuerwehren. Unter strengsten Hygiene- und...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
2

Damals & Heute: Schule der Marktgemeinde Bad Pirawarth

BAD PIRAWARTH. Die Schule der Marktgemeinde wurde 1868 errichtet. In dem Schuljahr 2021/22 besuchen acht Kinder die 4-klassige Volksschule. Diese Art der Bildungseinrichtung für das "einfache" Volk, ging mit der Einführung der Schulpflicht einher.

  • Gänserndorf
  • Sonja Neusser
Die Sparte Gewerbe und Handwerk hat die Nase bei den Lehrlingszahlen vorne.
2

WK
Leichter Anstieg bei neuen Lehrlingen im Bezirk Kufstein

Mehr Jugendliche haben sich 2021 im Bezirk und im Land Tirol für eine Lehre entschieden und sind ins 1. Lehrjahr gestartet. Allerdings gab es gesamt einen leichten Rückgang bei den Lehrlingszahlen.  BEZIRK KUFSTEIN. Die Lehrlingsstatistik zeigt Licht und Schatten in der Entwicklung der Lehrlingszahlen auf. Es gab 2021 mehr neue Lehrverträge, die im Bezirk Kufstein abgeschlossen wurden. Waren es im Jahr 2020 noch 454 im Bezirk Kufstein, so begannen 2021 dann 473 Lehrlinge ihr 1. Lehrjahr. Der...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Siegfried Wambacher, Bezirksstellenleiter der AK Ried zieht Bilanz über das Jahr 2021.

Arbeiterkammer Ried 2021
6700 Beratungen - Themen verschieben sich

Mehr als 6700 Beratungen führte die Arbeiterkammer in Ried im vergangenen Jahr durch.  RIED. Geprägt war das Jahr 2021 in der Arbeiterkammer Ried einerseits durch die Pandemie, die wesentliche Auswirkungen auf Tätigkeit und Angebote hat. Aber insbesondere vom Neubau der Bezirksstelle. "Mittlerweile sind wir das vierte Monat in der neuen-alten Adresse und fühlen uns wohl. Auch die Rückmeldungen von außen bestätigen, dass es gelungen ist", so Siegfried Wambacher, seit 20 Jahren...

  • Ried
  • Eva Berger
 Im Vergleich zum Pandemiejahr 2020 ist 2021 die Zahl der Verkehrsunfälle wieder gestiegen. Die Zahl der Verkehrstoten hingegen war am zweitniedrigsten Stand in Tirol.

Verkehrsbilanz der Polzei Tirol
28 Verkehrstote im Jahr 2021 auf Tirols Straßen

TIROL. Im Vergleich zum Pandemiejahr 2020 ist 2021 die Zahl der Verkehrsunfälle wieder gestiegen. Die Zahl der Verkehrstoten hingegen war am zweitniedrigsten Stand in Tirol. Schwerpunkt Verkehrspolizei 2022Für das Jahr 2022 hat sich die Vekehrspolizei Tirol folgende Schwerpunktthemen gesetzt. Durch Prävention und Überwachung soll die Entwicklung von Verkehrsunfällen mit Personenschaden weiterhin positiv beeinflusst werden. Gezielte Kampagne zum Thema Geschwindigkeit Motorrad/Moped Drogen im...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Professor Albert Hoffmann organisierte im vergangen Jahr 9 Veranstaltungen.
3

Künstler im Brennpunkt
Hoffmann bringt die Farben zum Klingen

GLOGGNITZ. 2021 verlief für Albert Hoffmann sehr erfreulich. Der Künstler und Organisator diverser Veranstaltungen schmiedet bereits Pläne für die Zukunft. Kunstvermittler Professor Albert Hoffmann ist kein Typ, der sich auf seinen Lorbeeren ausruht. Vielmehr ist er ständig auf der Suche nach neuen Herausforderungen. So hat er im vergangenen Jahr 9 Veranstaltungen im oberen Schwarzatal ins Leben gerufen. Egal ob Ausstellungen oder Konzerte, alle Events gingen trotz der Pandemie erfolgreich über...

  • Neunkirchen
  • Clemens Mitteregger
9

Feuerwehr Steyr
Jahresrückblick 2021 des Löschzug 5 Münichholz

Ein außergewöhnliches Jahr 2021 ging für den Löschzug 5 Münichholz der Freiwilligen Feuerwehr Steyr zu Ende. STEYR. Wenn man die Zahlen, mit denen der Vorjahre vergleicht, sind kaum Unterschiede feststellbar. Trotzdem war 2021 in vielerlei Hinsicht besonders. Die Corona Pandemie den Löschzug 5 Münichholz maßgeblich bewegt. Aber, warum sieht man das in den Zahlen nicht? Die Einsatzzahlen sind die belegbaren Werte, durch die die Leistung der Feuerwehr nach außen sichtbar wird. E ine Feuerwehr...

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck
Es gab 2021 zwar keinen Toten auf Welser Straßen, aber nahezu jeden Tag einen Verletzten bei Unfällen.

Aber jeden Tag ein Verletzter
Erstmals kein Toter in Wels

Erstmals hatte Wels keinen einzigen Verkehrstoten zu beklagen. Doch jeden Tag gibt es einen Verletzten. WELS. Die Statutarstädte Steyr und Wels haben das Ziel „null Verkehrstote“ 2021 erreicht, jedoch kein einziger Bezirk in OÖ. "In Städten ist die Verkehrssicherheit deutlich höher als in den Regionen: Zum einen ist das Tempo niedriger, so kommt es zu weniger schweren Unfälle. Zum anderen werden mehr Wege zu Fuß, mit dem Fahrrad und Öffis zurückgelegt, was ebenfalls die Verkehrssicherheit...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born

Hermagor
Insolvenzen 2021 - zwei Firmenpleiten und mehr Privatkonkurse

Der Alpenländische Kreditorenverband gab einen Überblick über die Insolvenzstatistik im Bezirk Hermagor 2021. BEZIRK HERMAGOR. Im Raum Hermagor waren zwei Firmen  insolvent, nämlich die Firma Johl Dach GmbH & Co KG mit Verbindlichkeiten von rund 520.000 Euro und die Firma Drycom GmbH in St. Lorenzen im Lesachtal mit Verbindlichkeiten von rund 1,3 Millionen.  Bei Privaten Im Raum Hermagor wurden im Jahr 2021 sechs Schuldenregulierungsverfahren beim Bezirksgericht Hermagor eröffnet, während im...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Thomas Klose
Video 7

FF Steyr
Jahresbilanz 2021 des Technischen Zuges

STEYR. Es war ein spannendes und sehr forderndes Jahr 2021 für den Technischen Zug der Freiwilligen Feuerwehr Steyr. 145 Einsätze 281 Tätigkeiten 218 Veranstaltungen 5408 Gesamtstunden Das sind die Eckdaten des abgelaufenen Jahres. Einen Querschnitt über der Tätigkeiten finden Sie im angefügten Video - Technischer Zug Jahresbericht 2021....

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck
Der in Zams stationierte Christophorus 5 hob im Jahr 2021 zu 608 Einsätzen ab.
2

ÖAMTC-Flugrettung
Christophorus 5 in Zams flog 608 Einsätze im Jahr 2021

ZAMS. Auch im abgelaufenen Jahr 2021 gab es bei den Einsätzen der ÖAMTC-Notarzthubschrauber in Tirol für einen Rückgang. Der in Zams stationierte Christophorus 5 flog insgesamt 608 Einsätze. Rückgang in Tirol Die in Tirol stationierten ÖAMTC-Notarzthubschrauber Christophorus 1, 4, 5 und 7  flogen 2021 insgesamt 2.682 Einsätze (2020:  3.016 Einsätze). Der in Zams stationierte Christophorus 5 flog 2021 insgesamt 608 Einsätze (2020: 734). "Diese Einsatzdichte ist nur dank der hohen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Bezirksfeuerwehrkommandant Georg Schröder
5

Bezirk St. Pölten
Über 9.000 Feuerwehreinsätze in 2021

Bezirksfeuerwehrkommandant Georg Schröder zieht Bilanz über das ereignisreiche Jahr 2021. ST. PÖLTEN (pa). Die 127 Feuerwehren des Bezirkes St. Pölten sind im Jahr 2021 zu 9.309 Einsätzen ausgerückt. Das sind 181 Einsätze mehr als im Jahr 2020, aber gleich um 870 weniger als im Jahr vor der Pandemie (2019). Bezirksfeuerwehrkommandant Georg Schröder: „Wir haben 152 Menschen teils aus lebensbedrohlichen Situationen gerettet.“ Eine weitere beeindruckende Zahl: Statistisch musste alle 56 Minuten...

  • St. Pölten
  • Katharina Schrefl
Ein weiterer Statistikwert für Meidling: 1.555 Kinder sind in städtischen elementaren Bildungs- und Betreuungseinrichtungen.
2

Statistik aus Meidling
Unser Grätzel und seine Zahlen

Wien wächst und damit auch seine 23 Bezirke. Was Meidling ausmacht, haben wir in Zahlen gegossen. WIEN/MEIDLING. Man soll ja bekanntlich keiner Statistik trauen, welche man nicht selbst gefälscht hat. Wir verlassen uns bei den Daten und Fakten aber auf das "Statistische Jahrbuch der Stadt Wien". Dieses besagt, dass von 1.920.949 Menschen in Wien 96.998 in Meidling leben. Der 12. Bezirk trägt also maßgeblich dazu bei, um Wien im 21. Jahr des 21. Jahrhunderts zur fünftgrößten Stadt der...

  • Wien
  • Meidling
  • Michael J. Payer
Im Zuge des Billa Österreich Reports wurden 662 Wienerinnen und Wiener zu ihrer momentanen Gefühlslage befragt.
1 Aktion 3

Studie zum Wohlbefinden
Wien ist Schlusslicht im Bundesländervergleich

Wie geht es den Wienerinnen und Wienern nach einem erneuten Jahr, das von Corona geprägt war? Laut dem Billa Österreich Report, einer im November 2021 durchgeführten Umfrage unter 3.000 Frauen und Männern (mehr als 660 davon aus Wien), hält sich ihre Stimmung den Umständen entsprechend gut. Trotzdem markiert Wien hinsichtlich des Wohlbefindens seiner Bürgerinnen und Bürger das Schlusslicht unter allen Bundesländern. WIEN. Bereits zum dritten Mal wurde der Billa Österreich Report vom...

  • Wien
  • Anna-Sophie Teischl
Josef Zoppoth blickt zuversichtlich ins neue Jahr.
2

Gemeindeausblick
Diese Projekte möchten die Gemeinden heuer umsetzen

Die Gailtaler Gemeinden blicken auf ein Jahr voller Hürden zurück. Für 2022 steht einiges am Plan. GAILTAL. Ein sehr herausforderndes Jahr für die Gailtaler Gemeinden ist vorbei. Die schwierige Situation hat die Bürgermeister vor einige Hürden gestellt. Trotzdem konnten zahlreiche Projekte in die Tat umgesetzt werden. Auch für 2022 steht wieder einiges auf der „To-do-Liste“ der Gemeinden. Marktgemeinde Kötschach-Mauthen Das Jahr 2021 hat in den meisten Gemeinden mit einem sehr schneereichen...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Julia Koch
Landtagspräsidentin Verena Dunst und Landtagsabgeordneter Wolfgang Sodl zogen für die SPÖ des Bezirks Güssing Bilanz über das Jahr 2021.
2

SPÖ und ÖVP
Jahresrückblick für Bezirk Güssing aus Parteiensicht

Das abgelaufene Jahr 2021 habe dem Bezirk Güssing im Tourismus eine "positive Bilanz" gebracht, hob namens die SPÖ Landtagspräsidentin Verena Dunst hervor. "Die Vier- und Fünf-Sterne-Hotels verzeichneten einen Anstieg bei den Ankünften um 30,4 %, die Campingplätze von 8,9%, Privatquartiere von 128,2 %. Erfreulich sei auch, dass die Arbeitslosenzahlen im vierten Lockdown nicht in hohem Ausmaß gestiegen sei. "Durch die Kurzarbeit wurde das Schlimmste abgefedert", betonte Dunst. "Die Gemeinden...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Laut Statistik gibt es für Döblinger Herrl, Frauerl und ihre gesamt 2.712 Hunde sechs Hundezonen mit einer Fläche von 15.568,32 Quadratmetern.
2

Das Jahr 2021 in Zahlen
Was die Statistik über Döbling sagt

Singles, Bäume, Hunde - das "Statistische Jahrbuch der Stadt Wien" wurde veröffentlicht. Wir haben uns die Kennzahlen für den Bezirk Döbling angesehen.  WIEN/DÖBLING. Diese Woche wird es Zeit für einen Daten- und Faktenchek rund um den 19. Bezirk. Das "Statistische Jahrbuch der Stadt Wien" für das vergangene Jahr wurde veröffentlicht und gibt Aufschluss über die wichtigsten Kennzahlen der Stadt und des Bezirks. 1.920.949 Menschen leben in Wien, davon 73.861 in Döbling. Gerundet leben also vier...

  • Wien
  • Döbling
  • Johannes Reiterits
Ein Statistikwert aus dem Jahrbuch der Stadt Wien: Für 3.443 Hunde gibt es 13 Hundezonen mit einer beachtlichen Fläche von 20.331,48 Quadratmetern.
Aktion 2

Wien in Zahlen
105.022 Simmeringer leben in 48.379 Wohnungen

Menschen, Hunde, Parks: Das "Statistische Jahrbuch der Stadt Wien" liefert interessante Daten und Fakten über Simmering. WIEN/SIMMERING. Wie viele Menschen leben in Wien? Wie viele Bäume und Parks gibt es? Diese und weitere interessante Informationen liefert das "Statistische Jahrbuch der Stadt Wien". Die darin enthaltenen Daten und Illustrationen verdeutlichen Gemeinsamkeiten, aber auch die städtische Vielfalt.  Laut dem Statistischen Jahrbuch leben 1.920.949 Menschen in Wien – 105.022 davon...

  • Wien
  • Simmering
  • Anna-Sophie Teischl
7

Umfrage der Woche
Was war Ihr absolutes Highlight im Jahr 2021?

Doris Draskovits aus Horitschon: Ich bin im Krankenhaus Oberpullendorf tätig und mein Highlight des Jahres 2021 war es, als wir zwei schwer erkrankte Coronapatienten, genesen entlassen durften.  Thomas Frühstück aus Unterrabnitz: Mein persönliches Highlight 2021 war, dass ich endlich meinen Urlaub in Oberösterreich machen konnte. Zita Beimpold aus Horitschon: Mein Höhepunkt des Jahres 2021 war der Umzug von Tirol nach Horitschon, wo ich unglaublich gut aufgenommen wurde. Kurt Kappel aus...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Vanessa Wittmann

Tri Team Krems und ULC Sparkasse Langenlois
proudly present: Jan Schiebl nominiert als Sportler des Jahres im Bezirk Krems

Als jahrelange Regionautin der Bezirksblätter weiß ich wie es ist, zur Regionautin des Jahres gewählt zu werden. Ob im Wasser, auf dem Rad oder in Laufschuhen auf der Straße – Jan Schiebl ist in allen drei Teildisziplinen des Triathlons ein echter Könner. Auf der Mitteldistanz krallte sich der 21-Jährige im abgelaufenen Jahr ebenso wie im Sprint, wo er auch erstmals die magische Ein-Stunden-Marke knackte, den Landesmeistertitel. Im Herbst zeigte der Lengenfelder, dass auch bei Laufevents mit...

  • Krems
  • van Veen

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.