Leibnitz - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Bei der Kleinkläranlage in Weinburg (v. l. n. r.:) Georg Helmut Pollak, Bgm. Gerhard Rohrer, Rene Frank und Günther Pölzl.
1 3

St. Veit in der Südsteiermark
„Tröpfchenweise“ gegen Krankheitserreger in der Kläranlage

In der Kläranlage im Ortsteil Weinburg in der Marktgemeinde St. Veit in der Südsteiermark wird ab März ein neues flüssiges Anti-Virenmittel zum Einsatz kommen, womit verschiedenste Krankheitserreger nahezu vollständig beseitigt werden. Dabei geht es laut dem Herstellerunternehmen für Abwasseraufbereitung, VTA Austria aus dem oberösterreichischen Rottenbach darum, besonders die Rotaviren, Erreger schwerer Durchfallerkrankungen, und Noroviren, Verursacher starker Magen- und Darmbeschwerden, bis...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Die Kunden werden mit hausgemachten Spezialitäten und Produkten aus der Region verwöhnt.
Aktion 2

Wir kaufen daheim
Jaga's Steirerei übernimmt GenussPavillion in Rassach

Josef und Christina Neuhold von Jaga’s Steirerei freut sich, den GenussPavillion in Rassach von der Familie Lernpaß übernehmen zu können. Zu diesem Anlaß wurde von Landeskammer-Vizepräsidentin Maria Pein die AMA-Genussregions-Hoftafel überreicht. Das Geschäft ist seit 11. Jänner geöffnet und bietet vom Frischfleisch von Schwein (aus dem eigenen Jaga-Tierwohlstall) und Huhn über Wurst und Selchwaren bis hin zu Brot und Mehlspeisen (aus der eigenen Backstube), Käse, Wein, Kernöl, Obst, Gemüse und...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
Verstärkung gesucht: Der Grazer Weltmarktführer Anton Paar braucht 90 zusätzliche Arbeitskräfte.
1 1 2

Appell
"Anton Paar" braucht dringend 90 zusätzliche Arbeitskräfte

Es ist eine verkehrte Welt: Österreich steuert auf die höchste Arbeitslosigkeit der Nachkriegszeit zu, über 500.000 Menschen suchen Arbeit – und dennoch herrscht ein gravierender Facharbeitermangel. Ein aktuelles Beispiel aus Graz zeigt die Situation dramatisch auf. "Anton Paar" hat 90 Jobs zu vergeben Der renommierte Weltmarktführer und Messtechnikspezialist "Anton Paar" sucht händeringend zusätzliche Arbeitskräfte. Sowohl für die steirischen Standorte in Graz und Wundschuh als auch am...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Fordert permanenten "Krisenstab" für die heimische Landwirtschaft: FPÖ-Agrarsprecher Albert Royer.
1

Preiskampf
FPÖ will über Zukunft der steirischen Bauern diskutieren

Die Meldungen der letzten Wochen und Monate waren im Hinblick auf die steirische Bauernschaft nicht die freudigsten. Und auch wenn die Stimmung leicht anzieht (siehe Story links unten), gibt es doch jede Menge sorgenvolle Gesichter. So meldete etwa Fritz Rauer vom Landesverband der Gemüsebauern Umsatzrückgänge bis zu 50 Prozent gegen Ende 2020. Bei den Schweinebauern ist nicht nur der Umsatz, sondern auch der Preis für Schweinefleisch deutlich zurückgegangen. Ins selbe Horn stößt auch der...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
GBH-Bundesvorsitzender Abg. z. NR Josef Muchitsch
1

Geschafft
Eine zusätzliche Urlaubswoche für Bauarbeiter

Neues Urlaubsrecht für Bauarbeiter ab 1. Jänner 2021 schafft 6. Urlaubswoche nach 20 Arbeitsjahren am Bau. NAbg. Josef Muchitsch aus Leibnitz ist erleichtert. Das Ergebnis nach 18 Monaten Verhandlungen mit Bau-Sozialpartnern wurde über die Ziellinie gebracht. "Sechs Wochen Urlaub ab 20 Arbeitsjahren am Bau werden Realität!", freut sich der regionale NAbg. Josef Muchitsch.  Erfolg für Bausozialarbeiter Die Corona-Krise hat auch die Bauwirtschaft massiv gefordert. Doch die Bausozialpartner haben...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Präsentiert neues Fördermodell für digitale Wirtschaftsmessen und Leistungsschauen: Barbara Eibinger-Miedl.
1

Neuer Landes-Fördertopf
Jetzt werden auch digitale Leistungsschauen gefördert

2020 war in vielen Bereichen ein "verflixtes Jahr", besonders für die regionalen Wirtschaftstreibenden gab es viele Ein- und Beschränkungen. So konnten unter anderem viele Hausmessen, Gewerbe- und Leistungsschauen durch die Corona-Bestimmungen nicht stattfinden. Und es steht zu befürchten, dass auch in diesem Jahr vieles (noch) nicht möglich sein wird. Förderung für innovative Präsentationen Aus diesem Grund hat das steirische Wirtschaftsressort mit Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl an der...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Individuell auf die Gesichtszüge zugeschnitten: Premium-Maske von Edera Safety.
3

Steirische Hightech-Maske aus Lebring vor olympischem Einsatz

Bereits in naher Zukunft soll in der EU der erste Impfstoff gegen Corona zugelassen werden. Bis die Pandemie mit Hilfe der Impfungen zurückgedrängt werden kann, bleibt der Mundnasenschutz wichtiger Begleiter. Für mehr Komfort hat das Lebringer Design-Unternehmen Edera Safety nun eine Hightech-Maske auf den Markt gebracht, die individuell auf den Träger zugeschnitten ist. Eingesetzt wird die steirische Entwicklung bei den Olympischen Sommerspiele in Tokio 2021. „Corona“ hat den Mundnasenschutz...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
Der Leibnitzer Leftshift One-CEO Patrick Ratheiser wurde von Bundesministerin Margarete Schramböck ausgezeichnet
1 3

Auszeichnung
Künstliche Intelligenz aus Leibnitz zieht ins Gemeindeamt

Der Leibnitzer Patrick Ratheiser hat das Hightech-Unternehmen Leftshift One gegründet, das ein Betriebssystem für künstliche Intelligenz entwickelt hat. Nun soll sein Unternehmen verstärkt öffentliche Einrichtungen bei der Digitalisierung unterstützen. Bundesministerin Schramböck stellte mit einer aktuellen Auszeichnung dafür die Weichen. Neue Services für Bürger, Abbau von bürokratischen Prozessen und Reduktion von repetitiven Tätigkeiten: Geht es nach dem Bundesministerium für Digitalisierung...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
1 7

ÖBB Koralmbahn
Umfassendes Verkehrskonzept für letzten Abschnitt

45 Minuten von Graz nach Klagenfurt – die Koralmbahn macht´s möglich. Der letzte große Rohbauabschnitt zwischen Feldkirchen und Weitendorf ist voll in Bau. Ein umfassendes Verkehrskonzept sorgt dafür, dass die Einschränkungen während dem Bau so gering wie möglich bleiben. Die Koralmbahn geht ins Finale: Der letzte große Rohbauabschnitt zwischen Feldkirchen und Weitendorf ist mittlerweile voll in Bau. Technisches Highlight ist eine 3,2 Kilometer lange Unterflurtrasse. Züge tauchen künftig...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Der Schweinepreis ist im Keller. Corona hat die Bedingungen für die heimischen Schweinebauern massiv verschlechtert.
2

Landwirtschaftskammer beklagt Preismisere
Schweine- und Rinderpreise sind im Keller

Präsident Franz Titschenbacher verlangt rasche und direkte Hilfen für die betroffenen Bauern. Vom Lebensmittelhandel fordert er, für heimisches Schweine-, Rind- und Geflügelfleisch bessere Preise zu zahlen, die auch direkt bei den Bauern ankommen. Seit Wochen dreht sich die Preisspirale für die heimischen Schweine- und Rinderbauern nach unten. Ein Ende der Preismisere ist noch nicht abzusehen. Besonders dramatisch ist der Preiseinbruch für die Schweinebauern: Gegenüber dem Vorjahr (November...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Übergabe des Grazer Stadtwappens anlässlich „60 Jahre Partnerschaft Gady und BMW“ und „30 Jahre Gady BMW Graz Liebenau“
(v.l.n.r.) Oliver Zepf (Vetriebschef BMW Austria), GF Mag. Eugen Roth, GF Mag. Philipp Gady, Bgm. Siegried Nagl, Franz Reiterer (Standortleiter Gady BMW Graz-Liebenau) und WKO Steiermark Präsident Josef Herk.
4

Die Gady Family zieht positive Bilanz

2020 war für die Gady Family trotz Corona ein positives Jahr. Für 2021 ist man sehr optimistisch. Die Gady Family blickt 2020 trotz der außergewöhnlichen Rahmenbedingungen auf ein positives Jahr. Die Eröffnung des Gady BMW Zentrums inklusive Service und Ersatzteile in Lieboch, die coronakonforme Durchführung des Gady Marktes, die Ehrung mit dem Grazer Stadtwappen, 17 neue Lehrlinge und der Einstieg in die Gastronomie mit dem Schlosskeller Südsteiermark in Leibnitz sind einige der Meilensteine...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Bezirksvorsitzende Claudia Brabec-Tappler
1 2

Leibnitz
Starkes Zeichen der jungen heimischen Unternehmer

Der Elevator Pitch der Jungen Wirtschaft zeigte auch heuer wieder, um den heimischen Unternehmernachwuchs braucht man sich keine Sorgen machen. Mit 80 Bewerbungen und 22 Finalisten war die diesjährige, coronabedingt online abgehaltene Veranstaltung ein großer Erfolg. Der Nachwuchs setzte ein starkes Zeichen. „Als Bezirksvorsitzende freut es mich ganz besonders, dass es so viele junge Menschen gibt, die geballte Innovationskraft und zukunftsweisende Ideen einbringen. Gerade in schwierigen Zeiten...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Vorsichtig optimistisch: Laut IV-Geschäftsführer Gernot Pagger könnte es im zweiten Halbjahr 2021 wirtschaftlich aufwärts gehen.
1 2

Corona-Krise
Erste positive Signale der steirischen Industrie

"Die steirische Industrie ist am Weg zurück." Kurz und knapp und höchst erfreulich ist die Botschaft der steirischen Industriellenvereinigung (IV), die für die kommenden Monate wieder Mut macht. Denn trotz Krise und schwierigsten Rahmenbedingungen habe man auf den internationalen Märkten intensiv um Aufträge gekämpft, offensichtlich mit Erfolg: Nur 8 Prozent der Unternehmen hatten im November erhebliche Umsatzeinbußen zu verzeichnen, über 25 Prozent prdouzierten hingegen auf Niveau 2019 oder...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Ein Lichtblick für den von Corona gebeutelten heimischen Tourismus: Die Südweststeiermark erhöhte trotz Pandemie ihre Nächtigungen im Sommer 2020.
2

Südweststeirischer Tourismus schrieb im Corona-Sommer ein Plus

Die Tourismusregion Südweststeiermark mit den Bezirken Deutschlandsberg, Leibnitz und Voitsberg konnte als einzige steirische Region mehr Nächtigungen als im Sommer 2019 erzielen. Was sich schon im August angedeutet hatte, hat sich nun nach Saisonende bestätigt: Die Südweststeiermark war im vergangenen Sommer die stärkste steirische Tourismusregion. Die Sommersaison 2020 (Mai bis Oktober) war im Tourismus deutlich von Corona geprägt. Nach der aktuellen Hochrechnung der Landesstatistik...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Auch im Lockdown ist das Team von Elektrotechnik Krammer für die Kunden im Einsatz.
2 2

Elektrotechnik Krammer, Heimschuh
Mit Elan für die ganze Region

Elektrotechnik Krammer in Heimschuh baut das Angebot für Kunden auch online weiter aus. Die derzeitige Coronakrise führt einmal mehr vor Augen wie wichtig eine handwerkliche Grundversorgung unserer heimischen Wirtschaft sowie gesicherte Arbeitsplätze sind. Ein Fundament, auf das das Traditionsunternehmen Elektrotechnik Krammer in Heimschuh bereits seit der Gründung baut. Alois Krammer war und ist die Ausbildung von Lehrlingen und guten Fachkräften immer ein großes Anliegen und hier führt auch...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Bgm. Wolfgang Neubauer mit NAbg. Joachim Schnabel.
1 2

Abfallwirtschaftsverband Leibnitz
Wolfgang Neubauer erneut einstimmig zum Obmann bestellt

Bei der konstituierenden Sitzung des Abfallwirtschaftsverbandes Leibnitz wurde Bürgermeister Mag. Wolfgang Neubauer in seiner 3. Periode einstimmig wieder zum Obmann bestellt. Ein Resultat seiner erfolgreichen Arbeit sind die Ressourcenparks im Bezirk die ein Zeichen funktionierender kommunaler Zusammenarbeit darstellen. Der Abfallwirtschaftsverband ist für die 29 Gemeinden des Bezirkes Leibnitz unter anderem für die Papiermüllsammlung, den gelben Säcken und der Restmüllverwertung und einiges...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Anzeige
Auch schon Gusto auf einen Schweinsbraten bekommen?
4

Schweinsbraten-Fotowettbewerb
„Zeigt her eure Braten!"

Landwirt LAbg. Gerald Holler möchten Sie dazu motivieren, an den kommenden Wochenenden einen Schweinsbraten nach Ihrem Geheimrezept zu brutzeln. Bei einem Fotowettbewerb warten tolle Preise. Der Sonntagsbraten für zwei oder gar für einen allein? Ganz ohne die Liebsten um den Tisch, ohne Umarmungen und Bussis während des Besuchs schmeckt sogar das Stamperl oder der Apfelstrudel danach nur halb so gut. Dennoch können Sie den nächsten Braten vielleicht bald riechen? Landwirt LAbg. Gerald Holler...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
1 15

Jungfernernte
Erstes Olivenöl aus Leutschach

Am traditionsreichen Familienbetrieb der Familie Peitler vulgo Monti am Remschnigg bei Leutschach wird bereits in der vierten Generation mit Leidenschaft Landwirtschaft betrieben. Nun geht man mit viel Mut und Innovationsgeist ganz neue Wege, das erste Leutschacher Olivenöl ist nur ein Beweis dafür. Papa Franz und Mama Theresia sowie Günther und seine Frau Astrid betreiben gemeinsam sehr erfolgreich Obst- und Weinbau. „Mit uns leben aber auch auf dem Bauernhof unsere Galloway-Rinder, Schweine,...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
2

Lebring
Gady Family nimmt 17 Lehrlinge im Jahr 2020 auf

17 Lehrlinge – so viele wie noch nie - haben in den vergangenen Wochen die Gady Family als ihren Ausbildungsplatz gewählt. LEBRING. Die Fachkräfte von morgen werden in der Gady Family von den erfahrenen Lehrlingsausbildnern ausgebildet. Sie sind die Schlüsselpersonen bei dieser verantwortungsvollen Aufgabe und begleiten die jungen Menschen durch die gesamte Lehrzeit. Zusätzlich zur fachlichen Ausbildung werden Lehrlinge in der Gady Family im Rahmen von Workshops und Seminaren auch in den...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer

Landweihnacht
Gemeinsame Online-Aktion der steirischen Landmaschinenhändler

Der steirische Landmaschinenhandel stellt das erste Adventwochenende unter das Motto Landweihnacht. Von 26. bis 28. November bieten die heimischen Händler frohe Preise für Landmaschinen aller Art. Ins Leben gerufen wurden die Aktionstage von der WKO Steiermark. Sie sind eine gemeinsame Aktion der steirischen Landmaschinenhändler. „Die stille Zeit ist für unsere Landwirte die beste Zeit, in Ruhe vorauszuplanen“, sagt Philipp Gady, Gremialobmann der Sparte Maschinen- und Technologiehandel in der...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
Unterstützerin des WOCHE-Regionalitätspreises: Wirtschaftslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl

Regionalitätspreis 2020
"Regionalität gewinnt durch Corona noch an Bedeutung"

Sie ist ja bereits eine langjährige treue Begleiterin des WOCHE-Regionalitätspreises und heuer durch die Partnerschaft der steirische Wirtschaftsförderung SFG noch stärker involviert: Wirtschaftslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl. Konkret geht es in dieser Partnerschaft "Innovation" – trotz oder gerade wegen Corona. Mit dem steirischen Start-up "medaia" gibt es hier einen würdigen Sieger, sehr zur Freude von Eibinger-Miedl: "Corona hat ja einen enormen Digitalisierungsschub in vielen...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Gewinner bei Fit im Job 2020 (v.l.): Christine Korp von der PVA, die Preisträger: Hermann Baumgartner und Cornelia Stessl von der Steirischen Tierkörperverwertung.

Gabersdorf
"fit im job 2020"-Auszeichnung für Tierkörperverwertung

Am 28. Oktober 2020 wurden in der WKO Steiermark, unter Einhaltung strengster Corona-Schutzbestimmungen, die Sieger beim steirischen Gesundheitspreis „fit im job 2020“ gekürt. Gewinner in der Kategorie Betriebe 51 bis 250 Mitarbeitern ist die Steirische Tierkörperverwertungs GmbH & Co KG mit Sitz in Gabersdorf. Das Projekt Die Bewerberin ist im Bereich der Tierkörperverwertung tätig und zweitmalig Teilnehmer bei „fit im job“. Ergebnis 2019: Nominierung! Ziel der betrieblichen...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Freuen sich: Max und Kurt Stessl, Hannes Reiterer und Jochen Neukirchner (1. Reihe v.re.) von Nun Overland, Vzbgm. Johann Lappi von Straß mit Michael Weiss, Gunther Elsnegg und Markus Suppan von DI Josef Partl GmbH.
1

Nun Overland investiert in den Standort Gersdorf

Nun Overland verdreifacht die Kapazität ihrer vor 4 Jahren in Betrieb genommenen Logistikimmobilie am Standort Gersdorf und kommt so im geplanten Endausbau auf rund 15.000 m² gedeckte Lagerflächen. Am 29. Oktober präsentierten die Eigentümer Hannes Reiterer, Jochen Neukirchner und Kurt Stessl ihr ehrgeiziges Projekt und nahmen gemeinsam mit Betriebsleiter Max Stessl im Beisein von Vertretern der planenden und ausführenden Baufirma DI Josef Partl GmbH, Vogau und dem Vizebürgermeister der...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Brigitte Gady
Holzbau Watz gewinnt den WOCHE-Regionalitätspreis in Leibnitz.
1

Podcast
SteirerStimmen – Folge 9: Regionalitätspreis-Sieger in Leibnitz: Michael Watz

Die Sieger beim WOCHE-Regionalitätspreis 2020 im Gespräch: Michael Watz von Holzbau Watz (Heimschuh) aus Leibnitz. "Ich kann es nicht glauben. Ein Wahnsinn, wir freuen uns total." Das waren die ersten Worte von Michael Watz, als er von der WOCHE Leibnitz informiert wurde, dass der diesjährige Regionalitätspreis an Holzbau Watz nach Heimschuh geht. Unsere Redakteurin Waltraud Fischer hat sich kurz darauf mit dem Gewinner unterhalten. Holzbau Watz gewinnt den WOCHE Regionalitätspreis 2020 Das...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Simon Michl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.