Der zweite Tag auf der Wiesn

263Bilder

Nach anfänglichen Kommunikationsproblemen zwischen Wiesenchefin bzw. Pressebetreuung und Security bzw. dem „Kaiserzelt“ Zeltchef was die Pressebetreuung betrifft sind wir gut auf der Wiesn gut angekommen.
Seitens der Pressebetreuung ist festzustellen, dass wir selten so gut betreut wurden!
Dies zeigte sich mit freundlichem Empfang am Freitag insbes. bei der Pressekonferenz wo wir auch zum Frühstück eingeladen wurden, dass mit Freibier seinen Abschluss fand gegen 11:00 Uhr.

Die Damen der Pressebetreuung sind sehr freundlich und zuvorkommend ebenso wie die meisten Mitarbeitern in den Zelten.
Die bestgelauntesten Kellnerinnen jedoch befinden sich im „Kaiserzelt“ der Firma Wojnar!
Sie rocken mit bei der stimmungsvollen Musik und reißen so auch das Publikum immer wieder mit ihrer guten Laune mit.

Die Musikakts sowie auch alle anderen Attraktionen sind erster Klasse, war es gestern „Onkel Jürgen“ Drews und die div. Volksmusikgruppen so waren es heute u.a. „Volxrock“ und „Bangles Reloadet“ oder auch „Saubartl“ die dem Publikum in den Zelten kräftig einheizten!
Das im wahrsten Sinne des Wortes, denn in den Zelten war es „sauheiß“ obwohl draußen angenehm kühl, wie es sich für eine Herbstvollmondnacht gehört.

Nach dem Abrocken in den Partyzelten der Wiener Wiesn konnte man noch in den „Wagon 31“ im Übergang zum Zugang zum Riesenradplatz gehen oder zu Madamme Tusauds « Almrausch » sowie auch zur Dirndlparty in den Club Lifestyle im Prater. Außerdem lud auch der Praterdome zur Party bis früh morgens auf vier Floors ein !
Partywütiges Volk findet so zuerst auf der Wiesn alles was es braucht und dann im Prater oder auch in der Stadt, wo man auch in vielen Lokalen den Oktober feiert.

Wir sind gespannt wie es auf der Wiener Wiesn weitergeht und die Stimmung weiter so gut bleibt wie an den ersten zwei Tagen.

E. Weber / H. Dohnal / T. Moser
www.oesterreichmagazin.at

Wo: Kaiserwiese, Riesenradplatz, 1020 Wien auf Karte anzeigen
Autor:

Erich Weber aus Margareten

Webseite von Erich Weber
Erich Weber auf Facebook
Erich Weber auf Twitter
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.