Wurstelprater

Beiträge zum Thema Wurstelprater

Matti Bunzl, Veronica Kaup-Hasler und Michael Ludwig (v.l.) mit einem Entenkarussell aus den 1950er-Jahren.
1 2

Leopoldstadt
Neues Pratermuseum im Herzen des Wurstelpraters

In der Straße des 1. Mai entsteht nun ein neues Pratermuseum mit rund 250 Quadratmetern. WIEN/LEOPOLDSTADT. Ein Pratermuseum gibt es zwar eigentlich schon, allerdings ist es ein einzelner Raum im Planetarium und damit für die stattliche Pratersammlung einfach zu klein. Darum wird direkt am Riesenradplatz in der Straße des 1. Mai demnächst die Geschichte des Wurstelpraters ganz neu erzählt: Für das neue Pratermuseum wird eine rund 250 Quadratmeter große ehemalige Spielhalle um 1,6 Millionen Euro...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Mathias Kautzky
1 2

Bildbearbeitung
Das Geisterschloss im Wiener Wurstelprater

Gruselig ist es ohnehin im Geisterschloss. Allen, die das Gruseln lieben und richtige Klassiker im Wurstelprater schätzen, ist eine Fahrt ohnehin wärmstens zu empfehlen! Hier wurde im Foto eine passende, horrormäßige Stimmung eingefügt, damit man sich schon auf den nächsten Besuch richtig freuen kann! Zu sehen auch das Originalbild!

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Tomislav JOSIPOVIC
Koidls BLUMENRAD im Wiener Wurstelprater - hier geht es in eine Höhe von 45m!
2 1 2

Bildbearbeitung
Verschiedene Varianten

Zwei unterschiedliche Workflows in zwei verschiedenen Apps - LR mobile und Affinity Photo am iPad. Fast zwangsläufig führt dies zu zwei unterschiedlichen Varianten des Fotos. Jetzt kommt es auf die Geschmäcker an! Es ist schwer zu sagen, welche Variante wem mehr zusagt. Welches Bild wurde mit welcher App bearbeitet? 🤔 Das können auch Kenner dieser Applikationen kaum feststellen, wahrscheinlich nur erraten.

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Tomislav JOSIPOVIC
Video

Bildbearbeitung
Bildbearbeitung am iPad mit Lightroom mobile

Kameras und Smartphones machen heutzutage wirklich tolle Fotos! Ich liebe aber auch die Bildbearbeitung und zeige in diesem Video, wie ich dieses Bild der „Black Mamba“ in Lightroom mobile am iPad entwickle. Viel Spaß beim Zusehen!

  • Wien
  • Wieden
  • Tomislav JOSIPOVIC
Video

Video
„Erlebnis“ Fotografie im Wiener Wurstelprater

Der Wiener Wurstelprater ist zu jeder Zeit ein Eldorado für Fotografen und Fotografinnen. Auch wenn     durch den Lockdown alle Fahrgeschäfte noch geschlossen sind. So kann man nun ungestört fotografieren, da im Wurstelprater kaum Menschen unterwegs sind. Alle sehnen sich aber nach dem Rummel. Bald wird es soweit sein - auch wenn unter Auflagen!

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Tomislav JOSIPOVIC
10

Fotostrecke
WIENER WURSTELPRATER im Lockdown

Der Wiener Wurstelprater ist ein Eldorado für Fotografen und Fotografinnen. Und einen Besuch abzustatten - gerade im Lockdown, wo kaum Menschen unterwegs sind - ist empfehlenswert, da man ungestört fotografieren kann! Aber natürlich sehnen sich alle danach - auch ich -, dass die Fahrbetriebe wieder öffnen! Übrigens: In den Jahren 1991 und 1992 habe ich in einer Spielhalle im Wurstelprater als Schaustellergehilfe gearbeitet.

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Tomislav JOSIPOVIC
2

Bildbearbeitung
STILLSTAND im Wurstelprater

Noch dauert der LOCKDOWN an, die Fahrgeschäfte und Attraktionen sind geschlossen! Ungestört, ohne Menschenströme und ohne Lärm kann man sich auf die Suche nach tollen Motiven machen.  Ich bearbeite meine Fotos zuhause auch gerne, hier ein Beispiel mit einem Nachher/Vorher-Vergleich.

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Tomislav JOSIPOVIC
1 2

Noch nichts los
Wurstelprater - Black Mamba

Am Wochenende war ich im Wurstelprater fotografieren. Da der Lockdown der Bundesregierung noch immer anhält, war er fast menschenleer. Für mich war das aber ideal, da mich so kaum jemand beim Fotografieren gestört hat. Hier ein Vorher/Nachher-Vergleich eines Bildes aus meiner Serie. Bearbeitet habe ich das RAW am iPad Pro mit Lightroom mobile.

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Tomislav JOSIPOVIC
Wurstelprater
5

www.49plus.at Das Onlinemagazin für Junggebliebene
Wiener Spaziergänge

Prater Der nächste Wiener Spaziergang, es ist schon die 9. Wanderung durch und in Corona-Wien. Wir gehen in den Prater. In den Grünen Prater und in den Wurstelprater. Erholung und Vergnügen. In Corana-Zeit nur Erholung. Übrigens die älteste Erwähnung des Praters findet sich in einer Urkunde aus dem Jahr 1162. In dieser Urkunde werden die Grundstücke zwischen Schwechat und Donau die Pratum (= Wiese) genannt. Messe Wien und Campus WU Start U2 Station Messe – Prater. Hier war vor 100 Jahren die...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Gabriele Czeiner
27.09.2020 Blick vom Riesenrad Praterhauptallee , Triple Tower
13 8 14

Blick auf Wien
Schöne Aussichten

Einen schönen Überblick über Wien kann man sich vom Wiener Wurstelprater aus gönnen. Für Wagemutige vom Prater Turm dem "welthöchsten Kettenkarusell" (war es bis 2013) oder für Traditionsbewusste vom Wiener Riesenrad (1897 errichtet) aus. Wurstelprater https://de.wikipedia.org/wiki/Wurstelprater  Praterturm https://de.wikipedia.org/wiki/Praterturm  Das Wiener Riesenrad https://de.wikipedia.org/wiki/Wiener_Riesenrad

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Helmut Gring
"Im Prater blüh’n wieder die Bäume", heißt ein altes Lied, das gut zur Strecke des Stadtwanderwegs 9 passt.
1

Stadtwanderweg 9
Lusthaus und Ententeich

Vom Grünen Prater in den Wurstelprater: Die Streckenführung des Stadtwanderwegs 9 ist recht bunt. WIEN. Rund 13 Kilometer marschiert man auf dem Stadtwanderweg 9 quer durch die Leopoldstadt. Drei bis vier Stunden sollte man dafür einplanen. Startpunkt dieser Wanderung ist am Bahnhof Praterstern, wo eine Unterführung direkt in die Hauptallee führt. Malerisch stehen riesige Platanen auf der Kaiserwiese, durch deren Kronen immer wieder das Riesenrad hindurchscheint. Gleich nach dem Planetarium und...

  • Wien
  • Mathias Kautzky
Naja, Heiligenschein hat er keinen, aber es sieht interessant aus.
5 4 7

Wieder einmal nach langer Zeit im Prater
Schön is so a Ringlg'spüü!

Bei H. C. Artmann, dem Wiener Dialektdichter hieß es Ringlgschbüü und sein Besitzer war logischerweise der Ringlgschbüübsizza. Aber das nur nebenbei. Der Beitrag soll dem Praterturm gewidmet sein, der mit seinen 171 m das höchste Kettenkarussel Österreichs ist.

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • lieselotte fleck
"Dr. Archibald" versetzt seine Besucher in andere Zeiten.
1

Prater
Jubiläen, Veranstaltungen und neue Attraktionen

Der Wurstelprater in der Leopoldstadt hat mit vielen neuen Fahrgeschäften nun wieder geöffnet. Bei den Schaustellern und Praterunternehmern ist die Freude groß – und das nicht nur weil die beliebten Hochschaubahnen, Dosenschießbuden und Geisterbahnen wieder aufgesperrt haben, sondern auch weil es Zuwachs in der großen Praterfamilie gibt. So wird die neue Achterbahn "G’sengte Sau" –bekannt aus der Fernsehsendung "Wetten, dass ..?" – gerade fertiggestellt, die neue Hochschaubahn "Rollerball" mit...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Mathias Kautzky
4

Wiener Spaziergänge
Vom Praterstern ins Viertel Zwei, 2

Im Wurstelprater haben wir eine Gedenktafel gefunden. Etwa dort, wo im Sommer die Lilliputbahn fährt, war in der 1.Hälfte des 20. Jh.-s das Vivarium;  ein biologisches Forschungsinstitut, Teil der Akademie der Wissenschaften. Da Gründer und Direktor jüdischer Abstammung waren, wurde in der Nazizeit das Institut zugesperrt, die Wissenschaftler verschleppt. Einer der Gründer wurde in der KZ Theresienstadt ermordet. Direkt neben dieser Tafel blüht ein wild wucherndes Etwas, Mitte Februar mit...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
10

Wiener Spaziergänge
Vom Praterstern ins Viertel Zwei, 1

Es dürfte kaum mehr als anderthalb km ausmachen, und langsam spaziert, immer wieder stehen geblieben brauchten wir anderthalb Stunden. Der Spaziergang führte nicht durch Wildnisse, trotzdem hauptsächlich im Grünen und in autofreien Gegenden. Von der U-Bahn-Station Praterstein schlugen wir zuerst die Richtung Wurstelprater ein, mit Schlenkern in den benachbarten Grünen Prater, zur Hauptallee. Vom Wurstelprater gelangten wir nahtlos zur Messe Wien. Im Agenblick ist nur der ganzjährig geöffnete...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
26 14 10

Urlaub in Wien
Praterbesuch

Ein Urlaub in Wien ohne Besuch des Wurschtelpraters - das geht überhaupt nicht! Es ist schon einige Jahre her, seit wir zuletzt im Prater waren. Viel Neues gibt es zu sehen, doch die Attraktionen sind nichts mehr für uns, aber in jungen Jahren gab es für uns kein Halten ;)

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Poldi Lembcke
22

Spektakuläre Festnahme
Randalierer im Wurstelprater festgenommen

Am späten Donnerstagabend randalierte ein Mann der ganz offensichtlich unter Drogen stand am Calafatiplatz im Wurstelprater. Securitys wurden auf ihn aufmerksam und verwiesen ihn höflich des Praters, was der Mann jedoch verweigerte und immer aggressiver wurde! Schließlich griff der verwirrte Mann die Securitys an, worauf diese ihm zu Boden brachten und auf die ohnehin schon verständige Polizei warteten. Die Beamten die kurz darauf ankamen halfen den Mann auf und durchsuchten ihn erstmal...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Erich Weber
Noch bis 24. Februar 2019 hat der Winter Circus seine Zelte auf einem Teil der Kaiserwiese aufgebaut.
1

Wurstelprater
Aufregung um die Kaiserwiese

Bis Februar findet der Winter Circus statt. Die Folge: eine erneute Diskussion rund um Lärm und Rasenschäden. LEOPOLDSTADT. Veranstaltungen auf der Kaiserwiese haben lange Tradition. Bereits vor mehr als 200 Jahren errichtete man am Areal die Theater- und Vergnügungsstadt "Venedig in Wien", eine Nachbildung der Lagunenstadt. Aktuell hat der Winter Circus auf einem Teil des Rasens seine Zelte aufgestellt. Bei Events wie diesem oder der Wiener Wiesn gehen Anrainer auf die Barrikaden. Beklagt wird...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
20 Euro je Stand spendeten der prater und das Schweizerhaus an das Kinderhospiz Sterntalerhof
2 33

Wurstlprater: Kinderflohmarkt für den guten Zweck

Unter dem Motto „Von Kindern für Kinder“ präsentierten die Nachwuchshändler ein buntes Warensortiment. Ein Teil der Standgebühren ging an das Kinderhospiz Sterntalerhof. LEOPOLDSTADT. Am Sonntag, 16. September, stellten Nachwuchshändler im Prater ihre Verkaufstische auf. Der karitativer Kinderflohmarkt stand unter dem Motto „Von Kindern für Kinder“ . Spielsachen, Plüschteddys, lustige Kinderbücher und farbenfrohe Shirts, das Angebot war sehr vielfältig. Karitativer...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
22 31 7

Hier kann man in die Luft gehen ;-)

Ein paar schwindelerregende Bilder aus dem Wiener Wurstelprater. Wo: Wurstelprater, Prater, 1020 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Birgit Winkler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.