Wiener Prater

Beiträge zum Thema Wiener Prater

Lokales
Haben das Wiener Riesenrad wieder in Bewegung gesetzt (v.l.):  Geschäftsführerin und Miteigentümerin des Wiener Riesenrades Nora Lamac, Bürgermeister Michael Ludwig und Stadtrat Peter Hanke.
3 Bilder

Corona in Wien
Das Wiener Riesenrad dreht sich wieder

Wieder in Bewegung gesetzt wurde das Wiener Riesenrad.  Als Sinnbild für Wien und den Tourismus will man mit der Inbetriebnahme ein Zeichen setzen. LEOPOLDSTADT. Endlich ist es so weit: Neben den Restaurants haben nun auch alle Fahrgeschäfte und Attraktionen im Prater wieder geöffnet. Höchste Priorität hat dabei die Sicherheit der Besucher sowie der 1.200 Mitarbeiter. So sorgen etwa Desinfektionsmittelspender bei Fahrgeschäften, Attraktionen und Restaurants für die Einhaltung der...

  • 29.05.20
Lokales
Calafatiplatz: Im Prater werden am Kiosk des Blumenrad-Karussells nun Bio-Cocktails und -Snacks angeboten.
6 Bilder

Blumenrad-Bio-Kiosk "The Bar"
Bio-Cocktails direkt im Wiener Prater

Blumenrad-Bio-Kiosk "The Bar": Das neue Lokal verleiht dem Prater mit Cocktails aus biologischen Zutaten ein anderes Image. LEOPOLDSTADT. Spaziert man durch den Prater, gibt es eine große Vielfalt an Attraktionen, die die Besucher zu einem entspannten oder auch aufregenden Stelldichein verführen, darunter Ringelspiele, Autodrome und Schießbuden. Wer sich nach Stunden des Vergnügens schön langsam ein laues Plätzchen wünscht, an dem man sich erfrischen kann, schlendert vermutlich an...

  • 25.05.20
Lokales
Aktuell ist der Wiener Prater wie ausgestorben. Doch das soll sich bald wieder ändern.
2 Bilder

Corona in Wien
Der Wiener Prater ohne die Fahrgeschäfte?

Aufregung im Wiener Prater: Betreiber der Fahrgeschäfte wollen gemeinsam mit Restaurants am 15. Mai öffnen. LEOPOLDSTADT. Eigentlich wäre der Prater im März in die neue Saison gestartet. Doch die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus haben den Leopoldstädter Vergnügungspark stillgelegt. Ab Freitag, 15. Mai, dürfen Restaurants wieder aufsperren – nicht aber Fahrgeschäfte. "Die Öffnung von Freizeitanlagen wird mit 29. Mai folgen", informiert Tourismusministerin Elisabeth Köstinger...

  • 18.05.20
  •  2
Lokales
Die zehnte Wiener Wiesn findet nicht im Wiener Prater statt. Unter dem Motto #dahoam geht das Programm digital über die Bühne.
2 Bilder

Corona in Wien
Wiener Wiesn findet erstmals digital statt

Unter dem Motto #dahoam wird die zehnte Wiener Wiesn zu Europas erster „digitaler Wiesn“. Von 24. September bis 11. Oktober kann man über Social Media teilnehmen. WIEN. Aufgrund der aktuellen Situation kann die zehnte Wiener Wiesn nicht wie geplant im Prater stattfinden. Deshalb muss aber nicht auf die Wiener Wiesn verzichtet werden: Die Veranstalter haben die erste "digitale Wiesn" in ganz Europa auf die Beine gestellt. Sie findet von Donnerstag, 24. September, bis Sonntag, 11. Oktober,...

  • 27.04.20
  •  2
Lokales
Der Faschingsumzug startete am Riesenradplatz mit bunten Festzügen, verkleideten Fußgruppen und Musikkapellen.
7 Bilder

Fasching Leopoldstadt
Das war der große Faschingsumzug im Prater

Vergangenes Wochenende fand der Faschingsumzug Wiens im Prater statt. Geboten werden Festzüge, Tanzvorführungen, Live-Musik bis hin zu m Besuch des Planetariums – und all das kostenlos.  LEOPOLDSTADT. Von Hexen und Clowns über Prinzessinnen bis hin zu Außerirdischen: Vergangenes Wochenende wurde der Fasching in der Leopoldstadt zelebriert. Geschmückte Festzüge, kostümierten Faschingsnarren und Musikgruppen zogen durch den ganzen Prater, um den Besuchern ein Lächeln ins Gesicht zu...

  • 25.02.20
  •  1
Lokales
Das Wiener Riesenrad ist nun zu 100 Prozent im Besitz der Familie Dr. Lamac.
2 Bilder

Wiener Prater
Wiener Riesenrad zur Hälfte verkauft

Das Wiener Riesenrad gehört nun zu 100 Prozent der Dr. Lamac GmbH. Hans-Peter Petritsch hat seine 50 Prozent seiner Cousine Dorothea Lamac verkauft. Was bedeutet das für die Gäste des Wiener Wahrzeichens? LEOPOLDSTADT. Das 1897 errichtete Wiener Riesenrad gilt als Wahrzeichen Wiens. Mit Familie Dr. Lamac hat es nun einen neuen/alten Besitzer: Die Dr. Lamac GmbH ist nun 100-prozentiger Besitzer des Wiener Riesenrads. Dorothea Lamac hat den Anteil von 50 Prozent von ihrem Cousin Hans-Peter...

  • 28.01.20
  •  2
Leute
v.l.n.r.: Adam Prelovsky, Hubert Wallner, Thomas Morgenstern, Peter Petritsch, Marc Janko, Julia Dujmovits, Lens Lehmann, Kira Grünberg, Paul Schif und Vitus Winkler
53 Bilder

11. Allianz des guten Geschmacks
Stadtgasthaus Eisvogel lud zum Charity-Dinner

Am Freitag den 22.November 2019 luden die Gastgeber Katja Bürgler & Peter Petritsch zum traditionellen Charity-Dinner in das "Stadtgasthaus Eisvogel" ein. Bereits zum elftenmal trafen sich Prominenz aus Sport, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft um ihre Geldbörsen für den guten Zweck zu öffnen. Das exzellente Charity-Dinner stand diesmal ganz im Zeichen der Laureus Sport for Good Foundation Germany, Austria. Das Augenmerk und die Euros waren ganz besonders auf das österreichische...

  • 25.11.19
Lokales
Ein erfolgreicher Tag in Wien für die LTV Köflach-Damen

LTV Köflach
Ein Hoch auf die LTV Köflach-Damen

Vor kurzem gewann Samantha Rossmann die Gesamtwertung zum österreichischen Volkslaufcup und auch zwei weitere Damen rockten den Wiener Prater. Bei etwas windigem Wetter, aber perfekter Lauftemperatur, startete in der Wiener Praterallee der LCC Leopoldilauf. WIEN/KÖFLACH. Unter den insgesamt 450 Teilnehmern aller Bewerbe waren bei der Halbmarathondistanz mit Elisabeth Smolle und Andrea Maderthoner auch zwei Damen des LTV Köflach mit dabei. Smolle konnte sich in einer großartigen Zeit von 1:21...

  • 19.11.19
Freizeit
Besonderes Highlight: Der Charity Lauf im Grünen Prater. Feiern und gleichzeitig für den guten Zweck spenden.
3 Bilder

31. Oktober in Wien
Die besten Veranstaltungen und Partys zu Halloween

Am Donnerstag, 31. Oktober, ist es wieder Zeit für "Süßes oder Saures". Ganz Wien feiert Halloween. Die bz hat die besten Events der Stadt für Sie zusammengefasst. WIEN. Halloween, das Fest der Toten, steht kurz bevor. In Amerika sehr beliebt, hat es sich seit einigen Jahren auch in Österreich einen Namen gemacht.  Auch in Wien haben sich viele Lokale oder auch Museen, Vereine und Institutionen dazu entschlossen, spezielle Veranstaltungen rund um den 31. Oktober zu organisieren. Bei der...

  • 31.10.19
Leute
Justin Bieber zeigt seine Körperkunst. Jedes einzelne Tattoo ist ab sofort im Madame Tussauds im Wiener Prater zu bestaunen.

Madame Tussauds
Justin Bieber jetzt "oben ohne"

Fans des kanadischen Sängers, Justin Bieber, sollten nun zufrieden sein. Denn im Madame Tussauds im Wiener Prater kann eine neue Wachsfigur von ihm bestaunt werden. WIEN. Der Wiener Prater hat eine neue Sehenswürdigkeit - eine Wachsfigur von Justin Bieber. Kenner werden sich nun fragen was genau nun daran neu ist, steht doch bereits seit 2013 ein Double des Sängers im Wachsfigurenkabinett Madame Tussaouds in Wien.  Bieber zeigt HautBesonders ist die neue Darstellung. Denn seit seiner...

  • 24.07.19
Lokales
76 Bilder

3. Pratercatchen
Ein Hauch Wrestlmania weht durch das Zelt der Liliputbahn

Die 3. Pratermania-Wrestlingshow begeisterte an zwei Tagen das Wiener Publikum! Als 2017 im Zirkuszelt von Louis Knie jun. das erstemal die Wrestler einmaschierten, wurde Veranstalter Marcus Vetter mit leichtem Schulterklopfen und wohlwollenden Lächeln bedacht. 2018 wieder im Zirkuszelt, diesmal mit mehr europäischen Spitzenwrestlern wurden die Macher Vetter und Michael Kovacs schon mehrfach beglückwünscht. Doch seit diesem Jahr pfeifen es schon alle Spatzen von den Dächern...

  • 09.07.19
Lokales
Künstlerin Raja Schwahn-Reichmann setzt sich für Denkmalschutz und öffentlichen Zugang zum Kaiser-Josefstöckl im Augarten ein.
5 Bilder

Träum dein Wien
Mehr Grün und Weinbau für die Leopoldstadt

Für Umwelt und Abkühlung: Leopoldstädter Künstlerin und Aktivistin Raja Schwahn-Reichmann will Wien noch lebenswerter machen. LEOPOLDSTADT. Engel, Nymphen und Faune – das Eingangstor zum "Kino wie noch nie" am Augartenspitz erinnert an ferne Welten. Mit Kunst wie dieser setzt sich Raja Schwahn-Reichmann für eine Renaissance antiker Mysterien und barocker Feste ein. Ihre Acrylmalerei auf Sperrholzplatten zieren auch das Lustspielhaus und schmückten den Life Ball. Die Vergangenheit übte...

  • 09.07.19
  •  3
Lokales
Wrestlingsstar Michael Kovac nimmt Praterpräsident Stefan Sittler-Koidl und Wrestlingmastgermind Marcus Vetter in den Schwitzkasten.
2 Bilder

Wrestling im Wiener Prater
Wehe wenn sie losgelassen

Wrestlingfans aufgepasst: Es ist bald soweit, das heißbegehrteste und ultimativste Wrestlingwochenende Europas steht vor der Tür. Ein Highlight folgt dem anderen. Ein sensationeller Kampf jagt dem nächsten. Am Freitag 5.7.2019 werden Peter White (Praterpokalsieger 2018), Bambikiller Chris Raaber (Mehrfach Schwergewichtsweltmeister), Michael Kovac (Heumarktlegende) sowie die WWE Stars aus Übersee Alofa und Tajiri im Stadioncenter (U1 Stadion) zwischen 15.30 und 16.30 Autogramme...

  • 03.07.19
Lokales
Im Lavanttal tritt Johann Stromberger am 13. Juli (Pete's Treff), 20. Juli (Café 4 You) und 6. September (Park Café) auf

Schlager
"Spezi Hansi" lässt "Prater Alm" beben

Der Lavanttaler Schlagersänger Johann Stromberger macht wieder den Wiener Prater unsicher. WOLFSBERG. Johann Stromberger alias "Spezi Hansi" befindet sich zurzeit wieder als Lavanttaler "Praterkönig" auf seiner Tournee. Am Samstag, dem 27. Juli, ab 17 Uhr und am Sonntag, dem 28. Juli, ab 11 Uhr steigt heuer das "Spezi-Fest" im Wiener Prater. "Ich trete heuer aber mit dem Gregor Mörth in einer neuen Location, der "Prater Alm", auf", richtet Johann Stromberger seinen Fans via WOCHE Lavanttal...

  • 01.07.19
Lokales

Wrestlingsupershow
Im Prater bebt wieder die Erde

WARNUNG: Die Erde wird am 5.und 6.7. in der Leopoldstadt erbeben. Das Epizentrum befindet sich dann 60 m vom Wiener Riesenrad entfernt. Punkt 19.30 Uhr werden die ersten Erdstöße registriert wenn die Gladiatoren im Zelt der Liliputbahn in den Ring steigen. Tonnen von muskelbepackten Männern mit grimmigen Minen werden aufeinanderprallen und das Wiener Publikum in Ekstase versetzen. Ringsprecher Rob Steam Hammer wird wortgewaltig  Publikumslieblinge wie Peter White (Praterpokalsieger 2018),...

  • 21.06.19
Leute
49 Damen vom Lauftreff Allerheiligen nahmen am Österreichischen Frauenlauf teil und stellten dabei persönliche Bestzeiten auf.
2 Bilder

Lauftreff Allerheiligen
Mit Bestzeiten durch den Prater

Beim Österreichischen Frauenlauf in Wien war Allerheiligen stark vertreten. Bei für Freunde des Laufens fast zu warmen Temperaturen starteten am letzten Mai-Wochenende über 30.000 Teilnehmerinnen beim Österreichischen Frauenlauf in Wien. Selbstverständlich war auch heuer wieder die Truppe vom Lauftreff Allerheiligen mit dabei. 49 Damen der aktiven Laufgemeinschaft rund um Monika Reschounig nahmen den Kampf mit der Strecke durch den Wiener Prater auf und stellten dabei sowohl auf den fünf...

  • 04.06.19
Lokales
V.L.N.R:Peter Petritsch (Eigentümer vom Riesenrad), Michael Prohaska (GF der Prater Wien Gmbh/Verwaltung),Karl Kolariks (Das Schweizerhaus GmbH), Stefan Sittler-Koidl (Koidl Vergnügungsbetriebe GmbH)
38 Bilder

Die neuen Attraktionen im Wiener Prater

Acht neue Attraktionen vorgestellt,acht Jubiläen und sieben Veranstaltungen in den kommenden Monaten angekündigt,die Pressefahrt durch den Wiener Prater lässt Vorfreude aufkommen und verspricht viel Action und Abenteuer! Neue Fahrgeschäfte. Von Adrenalinkick bis Kinderparadies Elefantenkarussell Kinderriesenrad Air Max Achterbahn mit Doppellooping Twister Disco Labyrinth The Clown VR-Geisterbahn mit VR-Brille Booster Die Geburtstagskinder  des Praters Wiener Prater Verband ......

  • 28.05.19
Lokales
23 Bilder

Wrestlingshow
Prater-Wrestling im Zelt der Liliputbahn

Tausende Catch- und Wrestlingfans fiebern bereits dem Höhepunkt des Wrestlingsevents im Wiener Prater entgegen. Am 5. und 6.7.2019 ist es wieder soweit. Muskelprotze und Fleischberge treffen auf Edeltechniker und Flugkünstler! Das Who is Who der Wrestlingsszene wird erstmals an 2 Tagen den Ringstaub im Zelt der Wiener Liliputbahn aufwirbeln. Wie schon die Jahre davor wird das Publikum ihre Lieblinge frenetisch anfeuern und die Bösewichte hochkantig auspfeiffen. Das Zelt wird wieder erbeben...

  • 06.05.19
Lokales
Präsentation der ersten Regenbogenbank am Praterstern: Michael Prohaska (Geschäftsführer Prater Wien GmbH), stellvertretende Bezirkschefin Astrid Rompolt (SPÖ) und Moritz Yvon (HOSI Wien) (v.l.)

Symbol der Weltoffenheit, Toleranz und Akzeptanz in Wien
Erste Regenbogenbänke setzen am Riesenradplatz ein Zeichen

Mit den ersten zwei Regenbogenbänken setzt man im 2. Bezirk ein Zeichen für Weltoffenheit, Toleranz und Akzeptanz. LEOPOLDSTADT. Am Riesenradplatz gibt es zwei neue, ganze besondere Sitzbänke – diese sind in Regenbogenfarben lackiert. Damit setzt man ein Zeichen, denn der Regenbogen steht für Toleranz, Akzeptanz und Vielfalt von Lebensformen. Hintergrund ist die EuroPride von 1. bis 16. Juni in Wien, ein internationales Event der LGBTIQ-Community, einer Gemeinschaft für Lesben, Schwule,...

  • 01.05.19
  •  2
Lokales
Ostbahn-Klassentreffen auf der Kurtlwiesn im Wiener Prater: am 23. und 25. August 2019

Ostbahn: Klassentreffen
Ostbahn-Klassentreffen auf der Kurtlwiesn

WIEN (chl). Kurt Ostbahn und die Musiker seines Vertrauens spielen 2019 wieder auf der Kaiserwiese - auch Kurtlwiesn genannt - im Wiener Prater. Zwei Konzerte lang, am 23. und 25. August, entlässt Willi Resetarits den Herrn Ostbahn wieder aus der Pension, um bei einem weiteren Klassentreffen die Text- und Melodiensicherheit der Prüflinge zu testen. Tickets: im Ostbahn-Shop http://shop.e-a.at/ostbahn-shop sowie bei Ö-Ticket und Wien-Ticket.

  • 30.12.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.