07.08.2018, 10:14 Uhr

Ed Sheeran Konzerte bringen Verkehrschaos und Stau

Ed Sheeran im Ernst-Happel-Stadion: Der Einlass beginnt um 16 Uhr. (Foto: Propeller Music & Event GmbH)

Bereits ab dem Nachmittag ist mit Verzögerungen, Straßensperren und Parkplatzmangel rund ums Ernst-Happel-Stadion zu rechnen.

LEOPOLDSTADT. Heute und morgen gibt Ed Sheeran zwei große Open Air-Konzerte im ausverkauften Ernst-Happel-Stadion. Je Tag werden 55.000 Besucher erwartet. Beginn ist um 18 Uhr, der Einlass startet um 16 Uhr.

Bereits ab 15 Uhr ist mit erheblichen Verzögerungen und Parkplatzmangel rund um den Veranstaltungsort zu rechnen.  Sollten Stadioncenter und das Parkhaus Messe A aus allen Nähten platzen, kann man auf das Parkhaus Messe D und auf den Freiparkplatz Messeparkplatz A auszuweichen.


Verzögerungen und Straßensperren

Ab 14.30 Uhr ist eine  Sperre der Verbindung Schüttelstraße–Handelskai durch den Prater über die Stadionallee geplant. "Erfahrungsgemäß sind auch weitere Sperren der Meiereistraße ab der Vorgartenstraße in Richtung Stadion möglich“, informiert der ARBÖ.

Es empfiehlt sich die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Direkt neben dem Veranstaltungsort ist die U2-Station “Stadion”. Auch die U3-Station Schlachthausgasse liegt in Gehweite. 

Informationen zum Konzert

Sämtliche Informationen zum Konzert, etwa was man mitnehmen sollte und was nicht,  kann man hier nachlesen. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.