Stadion

Beiträge zum Thema Stadion

Die Sitzgruppe am neuen Platz beim Rudolf-Tonn-Stadion.

Lokales
Neuer Rastplatz beim Stadion in Schwechat

Die Sitzgelegenheit wurde vom Frauenfeld nach Rannersdorf verlegt. SCHWECHAT. Die Stadtgemeinde Schwechat hat sich vor geraumer Zeit per Post an die Bewohnerinnen und Bewohner am Frauenfeld gewandt. Aus einer Umfrage sollte herausgehen, ob die Bürgerinnen und Bürger sich für oder gegen den Verbleib einer Sitzgruppe aussprechen. Neuer Platz in ruhiger UmgebungDas Ergebnis der Umfrage fiel eindeutig aus und nach reiflicher Überlegung konnte ein neuer Ort für die Sitzgruppe gefunden werden....

  • Schwechat
  • Markus Leshem
So wird die neue Heimstätte des LASK aussehen.
  Video   3

Eröffnung Sommer 2022
LASK stellt sein neues "Schmuckstück" vor

Am Mittwoch hat der LASK seine Pläne für das neue Stadion auf der Gugl vorgestellt. Bis Sommer 2022 sollen die Bauarbeiten abgeschlosen sein. LINZ. Rund 20.000 Zuseher sollen ab 2022 in der neuen Arena am Froschberg Platz finden. Am Mittwoch präsentierte LASK-Präsident Siegmund Gruber das "künftige Schmuckstück", dass den Namen Raiffeisen Arena tragen wird. Heiraten in der LASK-KapelleAb 2022 sind auf der Gugl wieder Länderspiele möglich. Mit der Zertifizierung als UEFA Kategorie 4...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Der Spatenstich ist erfolgt. Jetzt rollen im Sport-Club-Stadion die Bagger.
 1   Video   30

Wiener Sport-Club
Ankick für Stadion-Umbau

Seit vielen Jahren schwebt das Thema Stadion-Revitalisierung über dem alterwürdigen Platz des Wiener Sport-Clubs. Viel wurde geredet, getan hat sich meist wenig. Damit ist jetzt Schluss. In der Alszeile 19 sind die Bagger angerollt. In einem Jahr soll der älteste durchgehend bespielte Fußballplatz Österreichs zu einem "Schmuckkastl" werden. HERNALS/DORNBACH. "Der Bagger rollt - jetzt geht's los!" stand auf der Einladung geschrieben. Die Bauarbeiten am Sport-Club-Platz haben mit dem ersten...

  • Wien
  • Hernals
  • Michael J. Payer
Dominic Thiem wird mit weiteren sieben Tenniskollegen beim Preisgeld-Turnier aufschlagen.

Einladungsturnier in Kitzbühel
Spielerfeld der THIEMs7 wurde komplettiert

Dimitrov komplettiert das Feld der THIEMs7, Vorverkauf läuft, ServusTV als Partner, Fragezeichen bei zwei Spielern. KITZBÜHEL (niko). Das Feld der THIEMs7 ist komplett: Dominic Thiem hat seinen achten Spieler für das Preisgeldturnier von 7. bis 11. Juli in Kitzbühel bekanntgegeben: Es ist sein Tennis-Kumpel Grigor Dimitrov. Der 29-jährige Bulgare steht aktuell im Ranking auf Position 19 der Weltrangliste. Durch die jüngste Entwicklung mit einer positiven Coronatestung bei Dimitrov bleibt sein...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Tino Wawra hat im sportlichen Bereich den Fokus längst auf die kommende Saison gerichtet.

Blau Weiß Linz
"Möchten nachhaltig Mannschaft aufbauen"

Für die Königsblauen erfolgt am Freitag, 5. Juni, der Neustart der Saison. Beim Zweitligisten ist man guter Dinge. LINZ. "Ich bin davon überzeugt, dass wir in den ausbleibenden Runden eine gute Rolle spielen werden", sagt Blau Weiß Linz-Sportdirektor Tino Wawra, während sein Blick von seinem Büro aus über das Trainingsgelände auf der Gugl schweift. Ernst wird es nämlich für sein Team am Freitag auswärts bei den Young Violets. "Wir haben gut trainiert und vor allem mit Bedacht", so#+Wawra....

  • Linz
  • Benjamin Reischl
Bares für Rares in zum Angreifen: Feilschen und Handeln am Linzer Hauptplatz ist Programm. Lust auf etwas Altes bekommen?
  21

BILDERGALERIE
Der ganz normale Alltag in der Stahlstadt

LINZ (rei). Viel hat sich in den letzten Wochen ereignet, doch genau so viele Fragen sind geblieben. Zumindest lassen so manche Beobachtungen in der Donaumetropole die Erinnerung auf die Vor-Corona-Zeit wach werden. So etwa in der Hafenstraße, wo sich die Blechlawine wieder Richtung Autobahn quält oder aber auch der Flohmarkt am Linzer Hauptplatz, wo so mancher Linzer schon tolle Stücke aus der Vergangenheit ergattert hat.

  • Linz
  • Benjamin Reischl
Der Notarzthubschrauber muss in Judenburg vorübergehend im Stadion landen.
 2

Judenburg
Rettungshubschrauber muss im Stadion landen

Das Stadion in Murdorf dient vorübergehend als Landeplatz für den Notarzthubschrauber - dafür gibt es spezielle Regeln. JUDENBURG. Ab sofort könnte es im Judenburger Ortsteil Murdorf zeitweise etwas lauter werden. Das Stadion wird für die nächsten Wochen als Ersatz-Landeplatz für den Notarzthubschrauber genutzt. Grund für diese Maßnahme sind Reparaturarbeiten am LKH Judenburg, von denen auch der reguläre Landeplatz betroffen ist. Lösung „Die Landung ist dort aufgrund der Arbeiten zu...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Noch bis Mittwoch, 27. Mai, können Anliegen und Vorschläge für den geplanten Fernbusterminal eingebracht werden.
 2   2

Handeskai Leopoldstadt
Erneute Bürgerbeteiligung zum Wiener Fernbusterminal

Der Fernbusterminal am Handelskai nimmt langsam Formen an. Nun werden Bürger erneut aufgefordert, ihre Vorschläge und Anliegen einzubringen. LEOPOLDSTADT. Direkt am Handelskai entsteht bis 2024/2025 der neue Wiener Fernbusterminal. Doch bereits im Vorfeld sorgt dieser vor allem bei Anrainern für Aufregung. Bezirksvorsteherin Uschi Lichtenegger (Grüne) versicherte: "Die Anliegen der Anrainer sind uns wichtig. Sie sollen bei der Planung des Fernbusterminals berücksichtigt werden." Deshalb...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Das Europa-league Spiel musste wegen einer Orkanwarnung verschoben werden.

Europa League
Neuer Spieltermin für Salzburg gegen Frankfurt ist fix

Das Europa-League-Spiel zwischen Eintracht Frankfurt und Salzburg muss wegen einer Sturmwarnung abgesagt und verschoben werden. Neuer Spieltermin ist 28.2. um 18.00 Uhr. SALZBURG. In einer Krisensitzung am Donnerstag fällten Sicherheitsbehörden – unter Mitwirkung der beiden Sportclubs, Vertretern der UEFA, der Stadt und der Polizei Salzburg – die Entscheidung, das heute anberaumte Spiel im Stadion Wals-Siezenheim abzusagen. Starker Wind mit Spitzen von 80 bis 100 km/h sind laut der...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Gemeinsam mit Steinacher Maier Public Relations sorgte brandmood für die perfekte Liveunterhaltung im WM-Stadion.

Biathlon WM Antholz
brandmood und smpr.at ließen WM-Stadion beben

Kitzbüheler und Fieberbrunner Agenturen arbeiteten bei Biathlon-WM Hand in Hand. ANTHOLZ (niko). Die Biathlon-WM konnte im Antholzer Stadion über zahlreiche Videowalls im Stadion live und miterlebt werden. Für die Live-Regie und die Produktionstechnik zeichnete brandmood (Kitzbühel) verantwortlich. „Mit der kompletten Regie- und Zuspieltechnik sowie dem Signalmanagement vor Ort garantieren wir die beste Sicht für das Publikum“, erläutert Rene Melik, einer der drei brandmood-Geschäftsführer und...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Austria Klagenfurt Fans beim ÖFB-Cup-Spiel gegen SK Sturm Graz

Fußball
Austria Klagenfurt hat Zuseher-Rekord im Visier

Austria Klagenfurt verzeichnet im Herbst den höchsten Anstieg an Zusehern im Ligavergleich. Im Topspiel gegen die SV Ried am Freitag (19.10 Uhr) könnte der Besucherrekord der 2. Liga in dieser Saison geknackt werden.  KLAGENFURT. Laut offizieller Besucherzahlen (ÖFB) verzeichnete die Austria Klagenfurt im Herbst einen höheren Zuseher-Anstieg als die Konkurrenz in der 2. Liga – und das obwohl die Elf von Robert Micheu aus dem Wörthersee Stadion in das Karawankenblick-Stadion ausweichen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Stefan Plieschnig
Das neue Möbelhaus wird eine transparente Fassade erhalten.
  3

Gestaltungsbeirat
Grünes Licht für XXXLutz an der Donau

Der Gestaltungsbeirat hat die überarbeiteten Pläne für ein Möbelhaus an der Hafenstraße in seiner Februar-Sitzung genehmigt. LINZ. Beim dritten Anlauf gibt es nun grünes Licht vom Gestaltungsbeirat für das XXXLutz-Projekt an der Hafenstraße. Die Entscheidung betrifft auch den FC Blau-Weiß Linz, dessen Stadion auf dem Dach der Lagerräume des Möbelhauses entstehen soll. Das Gebäude erscheint nun als eigenständiges Objekt, das jedoch im Dachgeschoß die Kante des künftigen Stadions fortsetzt. Im...

  • Linz
  • Christian Diabl
Gallneukirchens Funktionäre und Kicker hoffen auf regen Zulauf bei der Verlosung des Stadionnamens.

BEZIRKSLIGA NORD
"Galli" verlost den Stadionnamen

Bezirksligist Gallneukirchen möchte sich breiter aufstellen und verlost dafür Stadionnamen. GALLNEUKIRCHEN (rei). Nach einem katastrophalen Herbst entfachte in den letzten beiden Runden beim Bezirksligisten aus Gallneukirchen durch zwei Siege am Stück wieder ein Licht der Hoffnung. Neue Wege gehenBeim SVG wolle man sich in Zukunft breiter aufstellen und auf Partner aus der Region setzen. "Wir wollen wieder der Verein der gesamten Region werden und dafür müssen wir uns breiter aufstellen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl
Die für eine fernsehtaugliche Flutlichtanlage beim SAK "reservierten" Gelder könnten nun in andere Sportprojekte fließen.

SAK-Flutlicht
Wofür die Stadtpolitik das frei gewordene Geld jetzt einsetzen will

Breitensport, Nachwuchsförderung und Klimafonds - die Forderungen der Salzburger Stadtpolitik zur Verwendung der "frei gewordenen" 650.000 Euro durch das Aufstiegs-Nein des Fußballklubs SAK sind vielfältig.  SALZBURG. Die Stadt hat - im Falle des Aufstiegs des SAK in die zweite Liga, für ein neues fernsehtaugliches Flutlicht 650.000 Euro im Budget reserviert. Am Freitag gab SAK-Präsident Christian Schwaiger bekannt, keine Möglichkeit und Perspektiven zu sehen, mit dem Traditionsverein in die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Herbert Adelmann (Mi.) bei der Standort-Besprechung mit seinem Bezirksteam.
 3   3

Forderung
FPÖ fordert National-Stadion für den Bezirk Oberpullendorf

Mit einem ungewöhnlichen Projekt lässt die FPÖ Mittelburgenland aufhorchen. OBERPULLENDORF (EP). Ein Fußball-Nationalstadion sei für das gesamte Mittelburgenland ein Impuls für die wirtschaftliche Entwicklung, sein Image und seine internationale Bedeutung, glaubt FPÖ Bezirksparteiobmann DI Herbert Adelmann. Er und die FPÖ Bezirk Oberpullendorf treten daher dafür ein, die für das Mittelburgenland mit der Errichtung eines neuen Fußball-Nationalstadions verbundenen Chancen mit aller Kraft...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Eva Maria Plank
Ansturm: Für das Spiel WAC gegen Mönchengladbach werden viele Fans erwartet.
 1   2

Europa League
Polizei richtet Sicherheitsbereich um Merkur Arena ein

Über 12.000 Tickets sind für das Europa League-Spiel des Wolfsberger AC gegen Mönchengladbach heute um 18.55 Uhr in der Liebenauer Merkur Arena bereits verkauft, 4.000 bis 6.000 Fans aus Deutschland werden erwartet. Von der Polizei wird deswegen ein Sicherheitsbereich errichtet. Die Bilder des Verkehrs-Kollaps in ganz Graz aufgrund des Europa League Spiels des WAC gegen die AS Rom vor einigen Wochen sind noch frisch in den Köpfen der Grazer. Heute, wenn Borussia Mönchengladbach mit...

  • Stmk
  • Graz
  • Stefan Haller
Martin Bruckner ist neuer Rapid-Präsident.
 1   2

Neuer Rapid-Chef
Martin Bruckner ist neuer Rapid-Präsident

Rapid Wien hat mit Martin Bruckner einen neuen Präsidenten. Erstmals in der Geschichte des Vereins gab es um das Amt des Präsidenten eine Kampfabstimmung. PENZING. Der 54-Jährige Vorstand der Allianz Investmentbank Martin Bruckner holte sich bei der Wahl zum Rapid-Präsident knapp den Sieg. Sein Gegenlandidat für den Posten als Rapid-Chef war Immo-United-Boss Roland Schmid, der 926 Stimmen erhielt. Bruckner hingegen freute sich bei der Ordentlichen Hauptversammlung über 1.059 Stimmen und...

  • Wien
  • Penzing
  • Sophie Brandl
Ein riesen Erfolg wurde das Schnuppertraining für Linzer Kindergartenkinder im Linzer Stadion mit den Profis von Blau-Weiß Linz, das im Rahmen der beliebten Aktion "Sport & Spaß mit den Stars" durchgeführt wurde. Im Bild: Sportreferentin Karin Hörzing (zweite v. l.) und Blau-Weiß Linz Trainer Goran Djuricin (rechts).
  2

Stadt Linz
Sport & Spaß mit den Fußball-Stars

Die städtische Aktion "Sport & Spaß mit den Stars" geht weiter: Am 21. Oktober durften die Kindergartenkinder im Linzer Stadion gemeinsam mit den Profis des FC Blau Weiß Linz trainieren. LINZ. Mehr als 250 begeisterte Schulanfängerinnen und Schulanfänger aus 12 Linzer Kindergärten nahmen an der städtischen Aktion „Sport & Spaß mit den Stars“ teil. Am 21. Oktober durften die Kinder im Stadion auf der Gugl ein gemeinsames Training mit den Profis des FC Blau Weiß Linz absolvieren....

  • Linz
  • Carina Köck
  9

Sportlich ist der SC Wiener Neustadt in der Krise
Freude kam nur im VIP-Bereich auf

WIENER NEUSTADT (Karl Kreska). Das zweite Match des WNSC im neuen Stadion sollte die Wende nach fünf Niederlagen bringen. Gegen die zwei Ränge besser platzierten Drassburger, galten die Blau-Weißen dennoch als Favoriten. Die Gastgeber führten zur Pause auch, trotz Ausschluss von Goalie Kuru (43.) mit 2:1. Danach drehten die Gäste innerhalb von 20 Minuten das Spiel und holten einen 6:2 Kantersieg. Begeistert vom neuen Stadion zeigten sich David Pigler, Anda Göttersberger und Stefan...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
  809

Rückblick
Das war der Herzlauf 2019 in Traun

Rekord bierl den Laufbegeisterten: Mehr als 1.980 Läufer nahmen am 6. Oktober 2019 im Sportzentrum Traun am 6. Herzlauf Oberösterreich teil. TRAUN (red). „Achte auf dein Herz und laufe für meins“: Unter diesem Motto wollen wir einerseits auf die Situation der herzkranken Kinder aufmerksam machen, andererseits auf die Notwendigkeit einer Vorsorge gegen Herzkrankheiten hinweisen. Gleichzeitig sollte der Herzlauf eine Motivation für mehr Bewegung sein – als Prävention für...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
 1  1   8

For Forest
Klagenfurter Stadion

Ein Besuch im Klagenfurter Stadion lohnt sich. Der Wald im Stadion, umstritten, aber sehenswert.

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Alfred Glanzer
Eine große Parkgarage auf der Gugl wäre ein falscher Anreiz, mit dem Auto anzureisen.
  2

Gemeinderat Linz
"Gugl braucht ein Mobilitätskonzept, keine Garage"

Anstelle einer großen Parkgarage fordert Lorenz Potocnik ein betriebliches Mobilitätskonzept für das neue LASK-Stadion auf der Gugl. LINZ. Neos- Fraktionsobmann Lorenz Potocnik warnt vor dem Bau einer großen Parkgarage beim künftigen LASK-Stadion auf der Gugl. Diese löse kein einziges Verkehrsproblem. Potocnik fordert "ein echtes, nachhaltiges und vor allem zeitgemäßes Mobilitätskonzept statt einer Retro-Parkgarage, die 330 Tage im Jahr leer steht". Auch als Park&Ride-Anlage sei der...

  • Linz
  • Christian Diabl
  17

Tag des Sports
Fantastische Veranstaltung

Am Samstag den 21.09.2019, fand neben dem Ernst Happel Stadion in Wien, der Tag des Sports statt. Eigentlich wollte ich nur ein bis zwei Plätze aufsuchen um ein paar Fotos zu knipsen. Im Endeffekt blieb ich knapp 5 Stunden. Dies lag nicht nur daran, dass aufgrund des unheimlich grossen Andranges, es ein rasches Durchkommen unmöglich machte, sondern, dass ich an nahezu keinem Stand vorbeigehen konnte, ohne anzuhalten um mich zu informieren. Die Palette reichte von Informationen über...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Harald R.
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.