Tierrettung: Fensterspalt wurde zum unüberwindlichen Hindernis

Zivildiener Philip Greinstetter mit dem Stubentiger.
2Bilder
  • Zivildiener Philip Greinstetter mit dem Stubentiger.
  • Foto: Hellrigl/Kollmann
  • hochgeladen von Klaus Niedermair

TRAUN (red). Der in Not geratene Stubetiger wurde letztendlich von den Feuerwehrmännern über eine Steckleiter vorsichtig aus seiner misslichen Lage befreit und im Anschluss der Tierrettung übergeben.

Feuerwehr stand mit drei Fahrzeugen im Einsatz

Der Zustand des an den Hinterläufen verletzten Tieres wird in weiterer Folge von Spezialisten beurteilt. Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Traun stand mit drei Fahrzeugen im Einsatz.

Weitere Informationen zur Freiwilligen Feuerwehr Traun gibt es hier.

Zivildiener Philip Greinstetter mit dem Stubentiger.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen