Neuer Redaktionsleiter für die StadtRundschau

Christian Diabl ist Redaktionsleiter in Linz.
  • Christian Diabl ist Redaktionsleiter in Linz.
  • hochgeladen von Christian Diabl

Christian Diabl übernimmt ab sofort die Redaktionsleitung der Linzer StadtRundschau. Der Politikwissenschafter war nach dem Studium in Wien viele Jahre in der Kommunikationsbranche tätig, bevor er zuletzt zwei Jahre bei Radio FRO, dem Freien Radio in Linz, für die Kommunikation, den Kultur- und Bildungskanal und das Infomagazin FROzine verantwortlich war.

Neben seiner beruflichen Tätigkeit ist Diabl seit früher Jugend in der freien Kulturszene in Linz engagiert, zuletzt war er als Interessenvertreter für freie Kulturinitiativen stellvertretender Vorsitzender der Kulturplattform Oberösterreich (KUPF OÖ). Als freier Journalist hat sich der gebürtige Linzer vor allem mit sozialpolitischen Themen befasst und fünf Jahre lang die Talksendung "Tabakfabrik TV" auf dorftv moderiert. "Ich freue mich auf die neue Herausforderung, gemeinsam mit dem tollen Team die weitere Entwicklung der StadtRundschau mitgestalten zu können", so Diabl.

Die StadtRundschau sagt herzlich willkommen!

Autor:

Andreas Baumgartner aus Linz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.