Sofortpaket
Entlastung für Gewerbe und Kojenbetreiber

Kojenbetreiber werden in der Corona-Krise von der Stadt unterstützt
  • Kojenbetreiber werden in der Corona-Krise von der Stadt unterstützt
  • Foto: Foto: afo
  • hochgeladen von Andreas Baumgartner

Die Stadt Linz schnürte Soforthilfepakete für Unternehmen in städtischen Objekten und Kojenbetreiber auf den Linzer Märkten.

LINZ. Zahlreiche Klein- und Mittelbetriebe sowie Ein-Personen-Unternehmen in der Stadt erzielen wegen verordneter Geschäftsschließungen derzeit keine Umsätze. Bürgermeister Klaus Luger und Linz-Holding-Geschäftsführer Christian Schmid gaben am Dienstag bekannt, bis auf Weiteres auf "Miet- und Pachtzahlungen von Unternehmen, die in städtischen Objekten eingemietet sind" zu verzichten. Dadurch sollen insbesondere Gastronomiebetriebe sowie rund 370 Gewerbelokale in Gebäuden der GWG vorübergehend entlastet werden. "Sobald klar ist, wie die Wirtschaftshilfe des Bundes und ein allfälliges Hilfspaket des Landes wirken, werden wir festlegen, wie der finale Beitrag der Stadt zur Bewältigung der Krise aussieht", so Luger zu der Sofortma´ßnahme.

Kojenbetreibern werden Gebühren erlassen

Vizebürgermeister Bernhard Baier schnürte ein kommunales Soforthilfepaket für die Betreiber von Kojen auf Linzer Märkten. „Kojenbetreiber, die ihren Betrieb komplett sperren müssen, werden für diese Zeit die Gebühren erlassen. Bei Unternehmern mit eingeschränktem Betrieb wird es einen Teilerlass der Kosten geben“, so Baier in einer Aussendung.

Autor:

Andreas Baumgartner aus Linz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen