08.10.2014, 10:23 Uhr

Kinder und die Maus zu Gast bei Mindbreeze

Wie funktioniert ein Computer und wie sieht er von Innen aus? Wie wird ein Computer eigentlich programmiert? Und wie arbeitet jemand mit Beeinträchtigung am Computer? Fachleute des Linzer Softwareunternehmens Mindbreeze beantworteten diese Fragen, die viele Kinder beschäftigen, beim Türöffner-Tag der "Sendung mit der Maus". Spielerisch – beispielsweise anhand eines Lego Mindstorm-Computer – zeigten die Mitarbeiter von Mindbreeze wie konkret die Arbeit mit Computern, Tablets und Software aussieht.

Geschäftsführer Daniel Fallmann: "Wir wollen mit dieser Aktion die Begeisterung für IT, Computer und Software wecken. Die Technikbegeisterten von heute sind die Fachkräfte in der IT-Branche von morgen." Der Türöffner-Tag richtete sich an Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren. Zu den beiden Terminen kamen in Summe knapp 30 Kinder.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.