Tamsweg - 70 Jahre Landjugend

51Bilder

Großer Festakt zum 70jährigen Bestandsjubiläum der Landjugendgruppe Tamsweg!
Dabei wurde auch eine neue Fahne überreicht, die Dechant Markus Danner weihte. Dazu bin ich leider etwas zu Spät gekommen.
Mehrere Festredner würdigten das Wirken der jungen Leute. Bgm. Gappmayer würdigte das Wirken dieser Jugendorganisation für das öffentliche Leben in seiner Gemeinde und Nationalrat Franz Essl ermutigte sie sich auch Politisch zu betätigen.
Die Landjugend ist ja ein Verein, in dem viele mehr oder weniger politische Organisationen und Vereine, je nach Interessen und Talent, Ausschau nach Nachwuchs halten. Auch die Öffnung der ursprünglich landwirtschaftlich geprägten Landjugend, für Jugendliche ohne bäuerlichen Hintergrund ist, meines Erachtens, positiv zu sehen. Auch wenn es von manch bäuerlichen Organisaionen (noch) kritisch gesehen wird. Aber die vielfältigen Aktivitäten der Landjugend im Dienste der Allgemeinheit rechtfertigen diesen Schritt durchaus. Und auch die Brauchtumspflege, wie etwa Osterfeuer, Maibäume und Erntekronen. Es ist ein ziemliches Vorurteil, das dieses, wenn auch aus einer bäuerlich geprägten Bevölkerung entstandene Brauchtum, für die nicht bäuerliche Jugend völlig uninteressant sein soll! Volkskultur kennt keine Standesdünkel!

Nachdem die beiden Samsone von Tamsweg und Wölting zur Musik ihrer Blasmusiken getanzt, auch die Landjugendmusi von Unternberg aufgespielt, die Bürgergarde in die Luft geschossen hat und die Ehrendamen verteilt waren, ging es ab zu Defilierung vor den Ehrengästen. Mit dabei, neben den Lungauern auch mindestens eine Landjugend aus den übrigen Salzburger Gauen und gleich mehrere aus dem Flachgau! Und dann nix wie rein ins Festzelt, weil da kam schon ein Gewitterchen!
Herzlichen Glückwunsch der Tamsweger Landjugend zum 70. Geburtstag!
Da sieht man wie die Landjugend jung erhält! 70 Jahre alt und sehen alle aus als wären sie erst 20!

------
2 weitere Beiträge : Bildergalerie und Beitrag mit Video zum Fest.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen