Lungauer Osterfeuer

66Bilder

In den letzten Wochen war die Lungauer Jugend wieder eifrig dabei, an vielen Orten das Brauchtum der Osterfeuer zu pflegen. Ein unverzichtbarer Bestandteil des Lungauer Osterbrauchtums. Neben anderen Vereinen auch diverse Landjugendgruppen, wie etwa in Tamsweg, Mauterndorf, Ramingstein,  Unternberg….. - und auch ein paar Krampusgruppen. Diese höllischen Gesellen kennen sich ja besonders gut aus mit Feuermachen. Wie etwa jenes in St. Andrä, von den Wiesbereg Toifen.
Oder jenes der St. Michaeler Krampusse. Bei denen ging es beinahe tatsächlich Höllisch zu! Ihr Osterfeuer rauchte schon, noch bevor sie das “Gipfelkreuz” aufgerichtet haben! Naja - natürlich nicht! Ein kleiner Reisighaufen daneben lieferte den Qualm für dieses tolle Bild!
In Zederhaus gab es gar zwei große Feuer, von denen leider nur eines im Bild ist. Jenes der Landjugend. Auch die Prangstangenträger hatten eines! Sie haben Stein und Bein geschworen, dass sie für ihr Osterfeuer nicht ihre Prangstangen zu Kleinholz gemacht haben!
Und am Karsamstag geht die ganze mühevolle Arbeit in Rauch auf. Entzündet mit dem, bei der Auferstehungsfeier in der Kirche geweihten Feuer!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen