Katholische Aktion macht sich für Asylwerber Quartiere in Kasernen stark

SALZBURG (pjw). Die Katholische Aktion (KA) der Erzdiözese Salzburg fordert in einem Brief (datiert mit 3. Juli) Landeshauptmann Wilfried Haslauer auf, sich für die Öffnung der Salzburger Schwarzenbergkaserne für Asylwerber einzusetzen. Das gab das Amt für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit der Erzdiözese Salzburg heute bekannt. Auch in der Strucker-Kaserne in Tamsweg sollten Gebäude für diesen Zweck bereitgestellt werden, heißt es. Weitere Quartiermöglichkeiten wären laut KA in der Salzburger Riedenburg-Kaserne. Schließlich regte die KA noch an, die Landesabgabe im Rahmen der ORF-Gebühr zu erhöhen und den Mehrertrag zweckgebunden für Kriegsflüchtlinge zu verwenden.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Peter J. Wieland aus Lungau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.