29.05.2016, 09:12 Uhr

Almwiesen bekommen Farbe

Die Artenvielfalt ist besonders für Insekten sehr wichtig, dazu kommt der Nährstoffgehalt der diversen Pflanzen für Wiederkäuer und menschliche Nutzer von Kräutern. Es gibt auch kulturelle Veranstaltungen, wobei allerlei Blumen verwendet werden, die nicht in Gärten wachsen.
Die Almwiesen zeigen nun nicht mehr dürftiges Gras, sondern bereits eine größere Auswahl an Kräutern und Gräsern. So wird ein Wandern zum Erlebnis und zur Bereicherung bereits gesammelten Wissens.
8 7
8 6
4 4
17 6
2 4
17
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
13 Kommentareausblenden
2.314
Heidemarie Rottermanner aus Scheibbs | 29.05.2016 | 09:37   Melden
22.692
Karl Pabi aus Bruck an der Mur | 29.05.2016 | 10:01   Melden
55.126
Monika Pröll aus Rohrbach | 29.05.2016 | 10:52   Melden
19.756
Petra Maldet aus Neunkirchen | 29.05.2016 | 11:35   Melden
52.813
Sylvia S. aus Favoriten | 29.05.2016 | 17:45   Melden
132.715
Birgit Winkler aus Krems | 29.05.2016 | 20:13   Melden
6.370
Anna - Maria Hutegger aus Lungau | 29.05.2016 | 21:52   Melden
180.603
Alois Fischer aus Liesing | 29.05.2016 | 23:15   Melden
76.470
Josef Lankmayer aus Lungau | 29.05.2016 | 23:44   Melden
1.374
Christiane Steindl aus Meidling | 31.05.2016 | 19:31   Melden
76.470
Josef Lankmayer aus Lungau | 31.05.2016 | 21:38   Melden
6.370
Anna - Maria Hutegger aus Lungau | 03.06.2016 | 20:26   Melden
76.470
Josef Lankmayer aus Lungau | 04.06.2016 | 22:25   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.