Ergebnisse Meidling Wien-Wahl 2020
So hat der 12. Bezirk gewählt

Die Gemeinderatswahl und die Bezirksvertretungswahl in Meidling ist geschlagen. Alles Wissenswerte dazu finden Sie hier.

MEIDLING. Die Meidlingerinnen und Meidlinger haben ihre Wahl getroffen. Schon wie vor fünf Jahren hat die SPÖ im Zwölften auf Gemeindeebene den ersten Platz errungen: 44,83 Prozent der Stimmen konnten Sie für sich verbuchen. Die ÖVP konnte mit 18,68 Prozent der Stimmen den zweiten Platz erringen. Dahinter reihen sich Grüne (13,74 Prozent), FPÖ (6,96 Prozent) und Neos (6,44 Prozent).

Erstmals am Start waren das Team HC Strache (3,61 Prozent), Links (2,07 Prozent) das SÖZ (1,67 Prozent) und die Bierpartei (1,99 Prozent).

Wilfried Zankl (SPÖ) bleibt Bezirksvorsteher

66.6782 Meidlingerinnen und Meidlinger waren bei der Wahl zur Bezirksvertretung wahlberechtigt. Davon haben 52,30 Prozent ihre Stimme abgegeben, davon 15.955 per Wahlkarte. Mit 42 Prozent der Stimmen hat die Meidlinger SPÖ mit Spitzenkandidat Wilfried Zankl um 3,17 Prozentpunkte zugelegt und die Bezirksratswahl gewonnen. Den zweiten Platz hat mit 16,85 Prozent die ÖVP mit Marcus Eisinger erreicht. Die Grünen konnten mit 15,91 Prozent ebenfalls zulegen und sind dritter.

Die FPÖ hat ein Minus von 22,97 Prozentpunkten eingefahren und haben mit 6,85 Prozent den vierten Platz erreicht. Danach folgen die Neos, das Team HC Strache, Pro Hetzendorf, Links, Bierpartei und SÖZ. Damit ist sicher, dass in den nächsten fünf Jahren mehr Parteien im Bezirk mitreden als bisher.

Alle Wahlsprengel sind rot

Interessant ist auch, dass bei der heurigen Wahl die Sozialdemokraten in jedem Wahlsprengel eine Mehrheit hatten. Bei der vorigen Bezirksvertetungswahlen waren etwa Grätzel in Hetzendorf oder beim Gürtel in blauer Hand. Diese konnten die Sozialdemokraten nun rot einfärben.

Interessant ist auch, dass bei dieser Wahl bis auf die Freiheitlichen alle Parteien Stimmen zugewonnen haben. Am meisten die ÖVP mit 8,55 Prozentpunkten, gefolgt von der SPÖ mit 3,17 Prozentpunkten. 

Die "Erstlinge"

Bei ihrem ersten Wahlgang erreichte das Team HC Strache in Meidling 3,21 Prozent der Stimmen. Auch Links (2,46 Prozent) , die Bierpartei (2,05 Prozent) und SÖZ (1,77 Prozent) sind erstmals bei den Bezirksvertretungswahlen in Meidling angetreten. 

Das vorläufige Endergebnis – bereits mit ausgezählten Wahlkarten – sieht also wie folgt aus:
• Platz 1: SPÖ – 42 Prozent
• Platz 2: ÖVP – 16,85 Prozent
• Platz 3: Grüne – 15,91 Prozent
• Platz 4: FPÖ – 6,85 Prozent
• Platz 5: Neos – 5, 84 Prozent
• Platz 6: Team HC Strache – 3,21 Prozent
• Platz 7: Pro Hetzendorf – 3,06 Prozent
• Platz 8: Links – 2,46 Prozent
• Platz 9: Bierpartei – 2,05 Prozent
• Platz 10: SÖZ – 1,77 Prozent

Ein weiteres Novum dieser Wahl: Künftig sind im Meidlinger "Bezirksparlament" zehn Parteien vertreten.

Die Mandatsverteilung: SPÖ 26, ÖVP 10, Grüne 9, FPÖ 4, Neos 3, Team HC 2, Pro Hetzendorf 1, Links 1, SÖZ 1 und Bierpartei 1.

Zwischen Stadt und Dorf 

Der zwölfte Bezirk ist äußerst vielfältig. Einerseits gibt es innerstädtische Bereiche, etwa in Gürtelnähe, wo das Leben pulsiert. Man findet hier einen lebendigen Markt, der immer wieder neue Akzente setzt. Auf der anderen Seite gibt es einen beschaulichen, grünen Teil wie etwa Hetzendorf, wo man sich fast wie am Land fühlt. Kein Wunder, dass Meidling wächst: Bereits 97.078 Wiener haben hier ihren Wohnsitz. Mit dem Ausbau des Wildgartens wird die 100.000er Marke sicher bald geknackt. Trotzdem wohnen die Meidlinger durchschnittlich auf 32 Quadratmetern pro Person, was unter dem Wien-Durchschnitt liegt. Und obwohl 5.374 Studierende im Zwölften wohnen, haben nur 21 Prozent der Erwachsenen einen Universitätsabschluss, was leicht unter dem Wien-Schnitt liegt.

Hier finden Sie alle Ergebnisse aus dem 12. Bezirk. Wer wissen will, wo sich die einzelnen Sprengel in Meidling befinden und wie dort gewählt wude, findet hier eine Übersicht.

Ergebnisse der Bezirksvertretungswahlen in Meidling

Bei den Bezirksvertretungswahlen 2015 hatte die SPÖ die Nase vorn: Sie konnte 38,83 Prozent der Stimmen verbuchen. Dahinter folgten die Freiheitlichen mit 29,82 Prozent. Alle Ergebnisse der vergangenen Wahl und was den Bezirk in den nächsten Jahren erwartet, können Sie hier nachlesen. In den letzten Wochen haben wir die Spitzenkandidatinnen und Spitzenkandidaten zu ihren Konzepten für jene Bereiche befragt, die den Bezirk bewegen. Hier können Sie die Antworten zu den Themen Bäumen, Hetzendorf, Vio-Plaza und Wiental sowie Öffis für den Wildgarten und Rosenhügel nachlesen.

Ergebnisse der Gemeinderatswahlen in Meidling

Zum Wien-Ergebnis

Bei den vergangenen Wahlen 2015 hatte die SPÖ bei den Gemeinderatswahlen auch in Meidling die Nase vorn: 41,50 Prozent der Stimmen konnte sie einheimsen, die FPÖ folgte mit 32,13 Prozent.

3

bz-Kultursommer
1+1 gratis: Mit der bz zu zweit in Wiens Museen

Von zeitgenössischer Kunst und dem berühmten Beethovenfries in Wiens Jugendstiljuwel, der Secession (1., Friedrichstraße 12), über 800 Jahre Kunstgeschichte im Belvedere (3., Prinz-Eugen-Straße 27) bis hin zu einem Besuch der Klimt Villa (13., Feldmühlgasse 11), dem letzten Atelier des großen Künstlers der Moderne: Den ganzen Sommer über wartet in diesen drei Museen eine besondere Aktion auf bz-Leser: Alle, die mit einer bz-Ausgabe oder dem Codewort "bz-Wiener Bezirkszeitung" zur Kassa kommen,...

Anzeige
4

Gewinnspiel
Flying Brunch für 2 Personen im Twentytwo Restaurant gewinnen!

Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Denn unter allen bis zum Stichtag am 31.08.2021, 23:59 Uhr, aufrechten meinbezirk.at-Newsletter-Abonnenten, verlosen wir folgenden tollen Preis: Flying Brunch für 2 Personen im Wert von 78€Den Flying...

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
2 5

Wohin in Wien?
INSPI-App mit täglich neuen Freizeit-Tipps für Wien

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen