Ein buntes Fest im Melker Saal

Jana Alexa Maria Eßbüchl mit Papa Stefan.
18Bilder
  • Jana Alexa Maria Eßbüchl mit Papa Stefan.
  • hochgeladen von Christian Rabl

MELK. Der massive Wetterumschwung nach den letzten Hitzetagen zwang Melks Grüne dazu, ihr alljährliches Stadtparkfest in den Stadtsaal zu verlegen. Die Bezirksblätter waren mit dabei und nahmen die drastische Abkühlung der letzten Tage zum Anlass, um die Festgäste nach den positiven Dingen des nahenden Herbstes zu befragen.
"Ich arbeite auf dem Bau und bin sehr froh über die Abkühlung", genießt Stefan Eßbüchl den Temperatursturz und ergänzt: "Der Sommer war zwar heiß, aber nur an zwei Tagen so extrem, dass wir einen "Hitze-60er" machen konnten." Mit der Gelassenheit des Alters sehen Helene Fischer und Therese Rausch dem Herbst entgegen. Die Freundinnen konzentrierten sich lieber auf's Plaudern und die leckeren Speisen und Getränke vom interkulturellen Süßspeisen-Café.
Irene Weiderbauer und Armin Penn, ihres Zeichens Lehrer, sehen dem nahenden Herbst sehr positiv entgegen: "Wir sind froh, dass die Schule endlich wieder losgeht und wir unsere Schüler wiedersehen." 

Autor:

Christian Rabl aus Melk

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen