Vandalismus durch Graffitis in der Donaustadt Ybbs

Die Polizei bittet um Hinweise in diesem Fall.
  • Die Polizei bittet um Hinweise in diesem Fall.
  • Foto: LPD NÖ
  • hochgeladen von Daniel Butter

YBBS. Bislang unbekannte Täter verursachten in der Zeit zwischen 6. Oktober 2017, 18 Uhr und 9. Oktober 2017, 7 Uhr mehrere Sachbeschädigungen bzw. eine schwere Sachbeschädigung in Ybbs an der Donau im Stadtgebiet.

Bei den Tatorten handelt es sich um zwei öffentliche Durchgänge, eine öffentliche Skateranlage, den Donauhochwasserschutz und ein Wartehaus des Busbahnhofes. Unter Verwendung eines schwarzen Lacksprays wurden unter anderem die Schriftzüge „Allahu Akbar“ und „Bomb the Church“ auf die Objekte gesprüht. Die Höhe der Schadenssumme ist derzeit nicht bekannt.

Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Ybbs an der Donau, Telefonnummer 059133-3145, erbeten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen