Kilber Mädels mit Sieg in eigener Halle

Die NMS Kilb mit Betreuerin Regina Radlbauer holte den Sieg.
  • Die NMS Kilb mit Betreuerin Regina Radlbauer holte den Sieg.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Werner Schrittwieser

BEZIRK MELK. Beim Finale der Volleyball Bezirksmeisterschaften spielten fünf Schulen um den Sieg. Die Mädchen der Neuen Mittelschule Kilb rund um Betreuerin Regina Radlbauer konnten sich in der eigenen Sporthalle durchsetzen und vierwiesen Mank und Melk auf die weiteren Podestplätze. Die Ränge vier und fünf gingen an Pöchlarn und Ybbs.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen