Wir suchen die Sportler des Jahres 2017 für Melk

Mario Sturmlechner krönte sich zum Sportler des Jahres 2016 in Melk.
  • Mario Sturmlechner krönte sich zum Sportler des Jahres 2016 in Melk.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Werner Schrittwieser

MELK. Auch das Sportjahr 2017 neigt sich in großen Schritten dem Ende zu. Dies nehmen die BEZIRKSBLÄTTER auch heuer wieder zum Anlass um eine bezirksspezifische Sportlerwahl durchzuführen und somit tolle Athleten für ihre Leistungen im abgelaufenen Jahr zu würdigen. Dabei wird es einige Änderungen bei der Durchführung sowie neue Kategorien für die Auszeichnungen geben. Es werden die "Sportlerin des Jahres", der "Sportler des Jahres" sowie unser "Sportstar von morgen" (Nachwuchssportler - nach dem 2.1.2001 geboren) für das Jahr 2017 gekürt.
Im vergangen Jahr konnte sich Mario Sturmlechner den Titel als Sportler des Jahres im Bezirk Melk sichern. In rund zwei Monaten werden wir wissen, wer die Nachfolge des Läufers aus Mank antreten wird.

Eigene Kandidaten nominieren 

Zahlreiche Sportler konnten heuer wieder mit tollen Leistungen in ihren Sportarten neben Schule oder Job überzeugen. Auch in diesem Jahr können unsere Leser nicht nur ab Jänner 2018 für unsere vorgeschlagenen Kandidaten abstimmen, sondern auch selbst ihre persönlichen Favoriten für die Wahl nominieren. Wir nehmen ihre Vorschläge ab sofort bis spätestens 21. Dezember 2017 gerne entgegen.

Und so geht's 

Senden Sie uns eine E-Mail mit dem Betreff "Sportlerwahl 2017" an melk.red@bezirksblaetter.at und geben Sie uns ihre Vorschläge für die Sportler des Jahres 2017 mit einer kurzen Begründung bekannt. 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen