21.01.2018, 16:55 Uhr

Kilber Mädels mit Sieg in eigener Halle

Die NMS Kilb mit Betreuerin Regina Radlbauer holte den Sieg. (Foto: privat)
BEZIRK MELK. Beim Finale der Volleyball Bezirksmeisterschaften spielten fünf Schulen um den Sieg. Die Mädchen der Neuen Mittelschule Kilb rund um Betreuerin Regina Radlbauer konnten sich in der eigenen Sporthalle durchsetzen und vierwiesen Mank und Melk auf die weiteren Podestplätze. Die Ränge vier und fünf gingen an Pöchlarn und Ybbs.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.