Anerkennung für Kellergassenprojekt

Friederike Tagwerker (rechts) überreichte dem Obmann Hubert Ullmann die Plakette des Landes NÖ.
24Bilder
  • Friederike Tagwerker (rechts) überreichte dem Obmann Hubert Ullmann die Plakette des Landes NÖ.
  • hochgeladen von Gabriele Dienstl

OBERKREUZSTETTEN (gdi). Wenn Bürger ihr Lebensumfeld mit eigenen Ideen und Initiativen selbst gestalten können, wirkt sich das positiv auf den Zusammenhalt und die Lebensqualität einer Gemeinde aus. Wenn zusätzlich noch vom Land NÖ im Rahmen der Dorferneuerung Gemeinde 21 Anerkennung für diese Leistungen in Form von Fördergeldern fließt, ist dies eine Bestätigung der Arbeit von engagierten und motiverten Bürgern. Nun wurde dem Kellergassenerhalterverein in Oberkreuzstetten für die gelungene Belebung und Restaurierung der örtlichen Kellergasse offiziell von Seiten der Gemeinde Dank ausgesprochen und die Förderzusage für den heuer fertiggestellten Gemeinschaftskeller vom Land NÖ übermittelt.

Originalgetreu aussehender, neuer Gemeinschaftskeller mit Innenleben
Ein neu errichteter Gemeinschaftskeller, der auch Sanitäranlagen beinhaltet, wurde im Ausmaß von 25 Prozent der Rechnungsbelege mit EUR 3.800 gefördert. Bürgermeister Adolf Viktorik dankte für die vielen freiwilligen Arbeitsstunden den Mitgliedern des Kellergassenvereines: "Ich freue mich über die besonders motivierten und tüchtigen Menschen, die hier etwas Besonderes geschaffen haben. Dies sind die schönsten Sanitäranlagen, die je eine Kellergasse gesehen hat." Friederike Tagwerker, die im Rahmen der bereits abgeschlossenen G21 Betreuung für Kreuzstetten unter anderem auch diesen Förderantrag unterstützt hat, konnte sich ebenfalls vom beeindruckenden Ergebnis überzeugen und im Weinkeller mit den Vereinsmitgliedern anstoßen.

G21 Begleitung in Kreuzstetten

Autor:

Gabriele Dienstl aus Mistelbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.