07.10.2017, 17:06 Uhr

32 Feuerwehrmitglieder zu Einsatzmaschinisten ausgebildet

Ladendorf: Feuerwehrplatz |

LADENDORF (06., 07.10.2017) – Unter der Leitung von Modulleiter Alexander Schmidt fand für 4 Feuerwehrfrauen und 28 Feuerwehrmänner aus den Bezirken Mistelbach, Gänserndorf und Korneuburg die Einsatzmaschinistenausbildung in Ladendorf statt.

Im Lehrsaal des Feuerwehrhaus Ladendorfs wurden die Theorieeinheiten von Ausbildern mit entsprechendem Praxisbezug vermittelt. Neben den rechtlichen Rahmenbedingungen für Lenker von Einsatzfahrzeugen standen die Aufgaben des Maschinisten, Gerätekunde und die Grundlagen der Löschwasserförderungen auf dem Programm.

Im praktischen Teil des Ausbildungsmoduls wurde das Arbeiten mit der Tragkraftspritze, der Einbaupumpe in Tanklöschfahrzeugen vorgestellt und geübt. Ebenso wurde auf die Bedienung von Stromerzeugern, Lichtmasten, Seilwinden und dem hydraulischen Rettungsgerät eingegangen.

Nach einer Abschlussübung wurde der Lehrgang im Feuerwehrhaus Ladendorf mit einer schriftlichen Erfolgskontrolle und einem Feedbackfragebogen abgeschlossen. Nach einem Abschlussgruppenbild wurden die Modulbesuchsbestätigungen übergeben. Bezirksfeuerwehrkommandant-Stellvertreter Markus Schuster appellierte an die Lehrgangsteilnehmerinnen und Teilnehmer: „Mit diesem Modul haben wir euch die Grundlagen vermittelt und die verschiedenen Gerätevarianten in der Praxis präsentiert. Das Feintuning müsst ihr beim Arbeiten und Üben mit den eigenen Gerät zu Haus vornehmen.“ und schloss den Lehrgang mit einem „Gut Wehr!“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.