24.07.2017, 00:15 Uhr

Interessanter SSG-Bewerb beim Schützenverein-Mistelbach!

Am vergangenen Samstag hat beim Schützenverein-Mistelbach erstmals ein SSG-Bewerb stattgefunden.
Die Herausforderung für die knapp 90 Schützinnen und Schützen aus ganz Niederösterreich und Wien war es, mit dem Kugelgewehr auf eine Entfernung von 100 Metern, dreizehn stillstehende kleine Ziele zu beschießen und nach Möglichkeit auch zu treffen.
Am Ende des Tages gingen Hermann Erber, Matthias Pils und Rudolf Winkler, alle drei vom Schützenverein Matzendorf-Hölles, als die drei Bestplatzierten aus dem Bewerb.
Neben Pokalen und Urkunden für die ersten zehn Schützen/innen in der Rangliste wurden zusätzlich zehn wertvolle Sachpreise unter den anwesenden Teilnehmern verlost!
Gratulation an das Veranstaltungsteam des Schützenvereines Mistelbach für diese wiederum gelungen Schießveranstaltung!

Weitere Schießveranstaltungen und Events sind laut dem Oberschützenmeister Josef Kohzina geplant. Mehr Information gibt’s auf www.schuetzenverein-mistelbach.org
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.