Wanderung von Krakaudorf zum höchsten Wasserfall der Steiermark : "Günster Wasserfall"

Der Badesee in Krakaudorf
28Bilder

Diese gemütliche Wanderung beginnt in Krakaudorf (Krakautal im Bezirk Murau). In nördlicher Richtung geht es zuerst durch einen Lärchenwald zum Badesee, von dort der Markierung folgend und dem Fitnessparcours entlang bis zur Künstner Straße (2 km). In östlicher Richtung folgt man nun der Straße ca. 1,5 km bis zur Abzweigung „Günster Wasserfall.“ Von dieser Abzweigung sind es noch gut 100 m bis zum Gasthof Wedam (Einkehrmöglichkeit) und dem Einstieg zum Wasserfall.

Mit65 Meter Fallhöhe ist der Günster Wasserfall der Höchste in der Steiermark.

Auf Holztreppen geht es teilweise auch steil neben dem Wasserfall hinauf. Im oberen Teil überquert man auf einer Holzbrücke den beeindruckenden Wasserfall mit seinen tiefen Becken.
An verschiedenen Aussichtspunkten kann man dieses gewaltige Naturschauspiel mit allen Sinnen genießen und an einigen Rastplätzen einfach innehalten, um das Rauschen des Wassers auf sich wirken zu lassen.
Durch die Nässe besteht teilweise Rutschgefahr.

Der Rückweg erfolgt auf der gleichen Strecke.

Strecke: 8 Kilometer und eine Gehzeit von ca. 2,5 Stunden.

Autor:

Klothilde Schnedl aus Murau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

56 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



25 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.