Semesterferien: Die coolsten Tipps für Neubau

Die neue Austellung im Zoom Kindermuseum handelt von Flucht, Ankunft und dem Zusammenleben in Wien.
2Bilder
  • Die neue Austellung im Zoom Kindermuseum handelt von Flucht, Ankunft und dem Zusammenleben in Wien.
  • Foto: ZOOM Kindermuseum/J.J. Kucek
  • hochgeladen von Andrea Hörtenhuber

NEUBAU. Eine Verschnaufpause zwischen den Semestern und dabei etwas erleben: Die bz hat sich angeschaut, was der 7. Bezirk in den Ferien zu bieten hat.

• Spielplätze und Spielregeln:
Was macht einen guten Spielplatz aus? Kinder von 6 bis 10 Jahren können im Az W - Architekturzentrum Wien (Museumsplatz 1 - MuseumsQuartier) internationale Beispiele anschauen, Spielgeräte testen und selbst einen Spielplatz gestalten. Termine: 5. und 6. Februar, jeweils 10 und 13 Uhr. Kosten: 4,20 Euro, Anmeldung: 01/522 31 15.

• Coole Sicherheitstipps:
Bei den Themen-Inseln bei den Helfer Wiens (Hermanngasse 24-26) können Kinder von 6 bis 13 Jahren Feuerwehr, Polizei und Rettung erkunden. Mit dem Rauchdemo-Haus zeigen erfahrene Helfer, was bei einem Brand zu beachten ist. Termine: Montag, 5. bis 9. Februar, jeweils ab 10 Uhr. Dauer: 2,5 Stunden. Gratis, aber bitte anmelden: 01/522 33 44.

• Go, das asiatische Brettspiel:
Go hat in Asien eine etwa 4.000 Jahre alte Tradition, in Europa wird es immer populärer. Das Spiel hat einige wenige Regeln, die Kinder von 6 bis 10 Jahren im Go7-Klub (Mariahilfer Straße 82/1. Hof/1. Stock) schnell lernen. Termine: 5., 7., 10. Februar, jeweils 15.30 Uhr. Dauer: 1,5 Stunden. Gratis, Anmeldung nur für Gruppen erforderlich: 0680/402 75 74 .

• Knochenlesen:
Knochen erzählen Geschichte(n): Kinder von 10 bis 13 Jahren können bei der wienXtra-kinderinfo (MuseumsQuartier/Hof 2, Museumsplatz 1) wie Forensiker und Anthropologinnen arbeiten. So werden spannende Geheimnisse gelüftet! Termine: 5. bis 9. Februar, jeweils ab 10.30 Uhr. Dauer: 1,5 Stunden – Getränk nicht vergessen! Kosten: 7 Euro, verbindliche Anmeldung: 0699/111 611 70.

• Du und ich, dort und da:
In der Mitmach-Ausstellung im ZOOM Kindermuseum (Museumsplatz 1/Hof 2) lernen Kinder von 6 bis 10 Jahren beim Singen, Tanzen, Spielen, Backen und gemeinsamen Essen die Schicksale von sechs geflüchteten Kindern näher kennen. Termine: 6., 7., 8. Februar, jeweils 10 Uhr, 6. und 7. Februar, jeweils 12 Uhr. Gratis, Anmeldung unter 01-524 79 08.

• Schreibwerkstatt:
Für alle zwischen 8 und 13 Jahren, die gerne Geschichten, Gedichte und Tagebuchnotizen schreiben: Im Dschungel Wien (Museumsplatz 1) bekommen Kinder in einem zweistündigen Workshop Schreibanregungen, die allein oder im Team umgesetzt werden. Termin: 9. Februar ab 15 Uhr, Dauer: 2 Stunden. Gratis, aber bitte bis 8. Februar anmelden: 01/4000-84 400.

Die neue Austellung im Zoom Kindermuseum handelt von Flucht, Ankunft und dem Zusammenleben in Wien.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen