Reichenau
Die Buchpräsentation von Willy Zwerger wird vertagt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Im Theater Center Forum in Wien stellte der in der Bundeshauptstadt wirkende Reichenauer Buchautor Willy Zwerger gemeinsam mit Gitarrero Walter Hollmann sein neues Werk "Der Letzte, bitte!" vor.
Da sich Zwergers neues Werk dank der gleich dazu geschriebenen Regieanweisungen wie aus einem Guss lesen ließ, beschloss der Reichenauer Autor, es auch als Buch zu veröffentlichen. Alleine die Vorstellung der einzelnen Charaktere - optisch verstärkt durch scharf karikierte Masken - sorgte im Theater Center Forum für Lachsalven im bestens gelaunten Publikum. Walter Hollmanns irische Folksongs boten einen wunderbaren Kontrast und mitreißende Ergänzung zu Zwergers launigen Wortspielereien, verquickten sich diese doch alsbald mit Hollmanns hochinteressanten Gschichtln hinter den Songs.
Buchpräsentation
zum späteren Zeitpunkt
Cafe Schloss Wartholz
Reichenau

Autor:

Thomas Santrucek aus Neunkirchen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

31 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen