Verunreinigung von Lebensmittel in Neunkirchner Supermarkt
Desinfektionsmittel verseuchte Milch

2Bilder

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Vorsicht war diese Tage in einem Neunkirchner Supermarkt geboten: Milch war "verdorben". Der Genuss der Bio-Heumilch der Erlebnis Sennerei Zillertal KG, ausgeliefert an Lidl Österreich, soll  einer Person nicht sonderlich bekommen sein.

AGES wies Desinfektionsmittel in Milch nach

"
Aufgrund von Untersuchungen durch die AGES (Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit) im Auftrag der Lebensmittelinspektion konnte festgestellt werden, dass in der betreffenden Milchpackung Rückstände eines Desinfektionsmittels  festgestellt wurden", berichtet Bezirkshauptmann-Stellvertreter Martin Hallbauer.
Bei der Kontrolle des betreffenden Lebensmittelmarktes durch die Lebensmittelaufsicht wurde allerdings nur mehr ein Milchpackerl der Charge im Regal entdeckt. Und dieses wurde auch untersucht.
 Dabei konnten ebenfalls geringe Spuren festgestellt werden. "Jedoch bestand bei diesem Packerl eine stärkere Verwässerung", so Hallbauer auf Bezirksblätter-Anfrage.

Keine Gesundheitsgefahr

Nach Angabe der Lebensmittelaufsicht bestand keine Gesundheitsgefahr, weshalb keine behördliche Rückrufaktion eingeleitet werden musste. Wie viel Milch verdorben war, ist der Bezirkshauptmannschaft Neunkirchen jedoch nicht bekannt gemacht worden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen